Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Gesicht des Jahrhunderts Taschenbuch – 2001


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
20 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 0,39

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 844 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442150876
  • ISBN-13: 978-3442150878
  • Größe und/oder Gewicht: 18,5 x 12,6 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.416.659 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hans-Peter Schwarz, geboren 1934 in Lörrach, hat in Hamburg, Köln und Bonn Politik und Zeitgeschichte gelehrt. Er zählt zu den renommiertesten Politologen und Zeithistorikern in Deutschland und ist u.a. Verfasser einer zweibändigen Adenauer-Biographie. Für sein Werk erhielt Schwarz mehrere Auszeichnungen, u.a. den "Ernst-Robert-Curtius-Preis" für Essayistik.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amarczon am 9. Januar 2005
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Gesicht des Jahrhunderts von Hans-Peter Schwarz
Dieses Buch ist eigentlich für jeden zu empfehlen, der einen Überblick über die Politik des vergangenen Jahrhunderts bekommen möchte.
Es handelt sich um eine Sammlung von Portrait-Studien. Die wichtigsten politischen Persönlichkeiten des 20.Jahrhunderts werden porträtiert.
Dabei geht Hans-Peter Schwarz (Professor der Politik und Zeitgeschichte, ausgezeichnet mit dem Historikerpreis der Stadt Münster (1988)) nicht chronologisch vor, sondern nach folgenden Kategorien:
- Könige: (Franz Joseph I, Nikolaus II, Wilhelm II, Viktor Emmanuel III, Alfonso XIII, Kaiser Hirohito, Juan Carlos I, Faisal, Abdullah, Ibn Saud, Reza Khan Pahlewi)
- Generäle: (Hindenburg, Pétain, Marschall Mannerheim, Józef Pilsudski, Atatürk, Tschiank Kai-schek, Francisco Franco, Eisenhower, MacArthur, General de Gaulle)
- Monster: (Lenin, Stalin, Benito Mussolini, Adolf Hitler, Mao Tse-tung)
- Staatsmänner der Demokratien: (Herbert Asquith, David Lloyd George, Stanley Baldwin, Ramsay MacDonald, Neville Chamberlain, Winston Churchill, Georges Clemenceau, Raymond Poincaré, Aristide Briand, Gustav Stresemann, Theodore Roosevelt, Woodrow Wilson, Franklin D.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
Der Titel weckt große Erwartungen. Nichts weniger als das "Gesicht des Jahrhunderts" will der Autor in allen Facetten darstellen . Und dieses Vorhaben ist gelungen. In biograpischen Portraits schlägt Schwarz den Bogen vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Allein die Anzahl der Personen ist beeindruckend. Noch beindruckender ist der elegante Stil, der den Leser nicht überfordert, sondern unterhält. Das Buch ist stets nah an den geschilderten Personen und mit scharfen Blick für die charakteristischen Details geschrieben. Die Länge der Essays ist leserfreundlich, d.h. übersichtlich. Ein Meisterwerk der biographischen Geschichtsschreibung, dass nicht nur wegen seines Ansatzes, sondern auch wegen der Formulierungsgabe von Schwarz seines gleichen sucht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 31. Januar 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Sammlung (fast) aller wichtigen Staatsmänner des 20 Jahrhunderts bietet der Autor dem Leser. Nicht immer mag man mit den Urteilen von Schwarz übereinstimmen. Aber das ist gerade die Absicht gewesen: den Leser zu provozieren. Über die ganze Distanz vermag es Schwarz mit geschliffener Feder den Leser zu bannen und seine Betrachtungen auf knappen Raum unterzubringen. Ein Muss für jeden, den die Geschichte des 20. Jahrhunderts interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen