Das Geheimnis des Walfischknochens: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,12

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Geheimnis des Walfischknochens: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Geheimnis des Walfischknochens: Roman [Gebundene Ausgabe]

Tanja Heitmann
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

19. August 2013
Eine alte Schuld. Eine neue Liebe. Ein Schicksal, das sich erfüllt ...

Beekensiel an der Nordsee, 1939. Der elfjährige Arjen lernt in den Dünen den Ausreißer Ruben kennen, der abenteuerliche Geschichten von einem Walfischknochen erzählt. Dieser soll Schicksale bestimmen können ... Es ist der Beginn einer einzigartigen Freundschaft – bis ein Sommertag alles verändert.

Jahrzehnte später reist Greta Rosenboom mit ihrem Großvater auf die Insel seiner Kindheit. Sie ahnt nicht, dass die windumtosten Strände Beekensiels eine alte Schuld bergen – und ein Geheimnis, das auch ihr Leben verändern wird …


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis des Walfischknochens: Roman + Das Licht zwischen den Meeren: Roman
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Das Licht zwischen den Meeren: Roman EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Interview mit der Autorin: Jetzt reinlesen [311kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Verlag (19. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3764504625
  • ISBN-13: 978-3764504625
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (60 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 300.979 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Spannende Saga mit viel norddeutschem Flair." (FÜR SIE)

"Ein Geschichte über Liebe und tiefe Freundschaft, die uns zu Herzen geht." (Glücksrevue)

"Liebevolle Geschichte mit Esprit." (Hörzu)

„Die perfekte Strandlektüre!“ (Neues für die Frau)

"Eine warmherzige Familiensaga, spannend bis zum Schluss." (Das neue Blatt)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tanja Heitmann wurde 1975 in Hannover geboren und arbeitet in einer Literaturagentur. Sie veröffentlichte bereits mehrere Romane, unter anderem den sensationellen Erfolg "Morgenrot", der monatelang auf den Bestsellerlisten stand. Mit "Das Geheimnis des Walfischknochens" schreibt Tanja Heitmann ihre erste Familiensaga vor der stimmungsvollen Kulisse der Nordsee, dem Ort ihrer ganz persönlichen Sehnsucht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die geschenkte Zeit 3. September 2013
Von Monika Schulte VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Greta Rosenboom, frisch getrennt, flieht mit Sack und Pack zu ihrer Familie nach Meresund. Dort trifft sie noch rechtzeitig zur Geburtstagsfeier ihres Grossvaters Arjen ein, der 85 geworden ist. Greta schenkt ihrem geliebten Grossvater Zeit. Zeit, die er umgehend zu nutzen weiss. Er wünscht sich, mit seiner Enkelin Greta eine Küstentour zu unternehmen. Diese Tour führt die beiden schliesslich nach Beekensiel, einer kleinen Nordseeinsel. Der Insel, auf der Arjen geboren wurde und aufwuchs. Greta denkt zunächst, dass Arjen die Stätten seiner Kindheit noch einmal sehen möchte, doch es steckt weit mehr dahinter. Von Tag zu Tag öffnet sich Arjen mehr und erzählt seiner Enkelin die Geschichte seiner Zeit auf Beekensiel. Die Geschichte einer innigen Freundschaft zu Ruben. Arjen und Ruben, die beiden Jungs, die sich als Kinder kennenlernen und unzertrennlich sind, obwohl ihre Freundschaft nicht gern gesehen wird. Auf Beekensiel ist man mit alten Traditionen behaftet und Fremden gegenüber eher feindlich gestimmt. Ruben ist so ein Fremder. Ein Herumtreiber. Ein Streuner. Ein Junge ohne Eltern, ohne Zuhause. Doch er kann wunderbare Geschichten erzählen. Geschichten voller Abenteuer und spannender Momente. Eine Geschichte ist die des Walfischknochens, den Ruben an einer Kette um den Hals trägt. Ein Walfischknochen, der angeblich das Schicksal beeinflussen kann.
Der Krieg bricht aus und Ruben verschwindet von der Insel. Erst nach Kriegsende treffen sich die Arjen und Ruben wieder, inzwischen herangewachsen zu jungen Männern. Ihrer Freundschaft haben die Jahre der Trennung nichts anhaben können, doch die gemeinsame Zeit wird nur von kurzer Dauer sein.
Was ist damals wirklich passiert?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
„Das Geheimnis des Walfischnochens“, eine Familiensaga, von der Autorin Tanja Heitmann der erste Roman dieser Art. Aber irgendwann ist immer das erste Mal J
Es beginnt im Sommer 1939 auf Beekensiel mit den beiden Knirpens Ruben und Arjen. Wer die Jahreszahl liest, und sich einigermaßen in der deutschen Geschichte auskennt, weiß um die damaligen Zeiten.
Im frühen Herbst 2012 kehrt Greta Rosenboom aus der Schweiz zurück an die Nordsee. Es ist ein stattliches Alter, welches ihr Großvater Arjen inzwischen erreicht hat und so feiert man gebührend seinen fünfundachtzigsten Geburtstag. Die ganzen Familienmitglieder waren anwesend. Greta war schon immer Großvaters Liebling gewesen und so wundert es nicht, dass er mit ihr einen kleinen Spaziergang macht, „Arjens Mädchen“.
Hierbei kommt Greta der Gedanke, dass sie mit ihm mehr Zeit verbringen möchte, allein, nur sie und er. Und bei Arjen weckt es alte Erinnerungen, rüttelt an eine lang verschlossene Tür, hinter der sich ein Geheimnis verborgen hält. Es wundert nicht, dass sich der Großvater gegenüber Greta öffnet, denn sie hatte schon immer gern seinen Geschichten gelauscht. Die gemeinsame Zeit, eine Reise zurück in die Vergangenheit in das Jahr 1939.
Es ist das Jahr, wo der zwölfjährige Pastorensohn Arjen den Knaben Ruben kennenlernt.
Es ist die Zeit der NSDAP.
Die Autorin schreibt in zwei Zeitebenen, wobei in der Vergangenheit klar und deutlich die Stimmung, das Leben in der Zeit, herauszulesen ist.
Eine unterschiedliche Schreibweise von Tanja Heitmann zwischen Vergangenheit und Gegenwart – bewußt gewählt? Ich vermag dies nicht zu beantworten, es war nur so mein Empfinden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen emotionsgeladen! 9. Oktober 2013
Von Das Chamäleon & Peter VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hier hat mich das schöne Cover und der etwas ungewöhnliche Titel dazu verleitet, dieses Buch zu lesen. Es ist sehr schön geschrieben. Weckt in einem auch viele Erinnerungen, und man stellt gewisse Parallelen zu seiner eigenen Vergangenheit/Gegenwart sprich Leben her. Die Autorin hat es mit ihren Worten geschafft, mich mitzureißen. Es hat mir sehr gut gefallen und ich muss sagen, es war auch fesselnd. Man wird automatisch von der Neugier mitgerissen, daher war es auch sehr schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen, was man aber hin und wieder doch machen muss (essen, trinken, arbeiten, schlafen). Und die Charaktere fand ich ausgesprochen sympathisch und von der Autorin auch gut durchdacht und bildlich dargestellt.

Fazit: ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Der Titel und das wirklich schöne Cover haben mich dazu verleitet, dieses Buch zu lesen, aber ich habe es nicht bereut. Ich werde es ganz sicher irgendwann noch einmal lesen. Daher gibt's von mir ohne Frage auch die volle Punktzahl. Ein schönes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gut 28. Oktober 2013
Von Khaleesi
Format:Audio CD
Also beim Klappentext hab ich mir gedacht, das ist mal wieder so eine Familiensaga, von denen man jetzt so überschwemmt wird. Ich hab sie aus der Bücherei mitgenommen, weil ich eine leicht verdauliche Lektüre brauchte. Zum Inhalt ist ja eh schon alles gesagt, darauf möchte ich nicht eingehen. Die Geschichte hat auch genau wie erwartet begonnen. Aber mit Fortdauer der Ereignisse hat mich das Geschehen immer mehr gefesselt. Mir hat auch die (mittlerweile auch hinlänglich bekannte) Erzählform auf zwei Zeitebenen gut gefallen. Und ich wollte unbedingt wissen, was mit Ruben passiert ist und hab gehofft, Arjen hält noch durch und schafft, es die Geschichte aufzulösen.
Nicht zuletzt fand ich die Lesung gut gelungen. Ein schönes Hörbuch für einen schönen Herbsttag.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Besondere Freundschaft mit Lokalkolorit
Arjen Rosenboom feiert seinen 85. Geburtstag. Ein stolzes Alter, das seine Enkelin Greta zu einem besonderen Geschenk verleitet. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von FiktiveWelten veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Familiengeschichte mit Überraschungen
Es ist mir zunächst schwer gefallen in das Buch bzw. in die Familiengeschichte reinzukommen, weil mir auf den ersten Seiten noch nicht ganz klar war, wo dieses Buch hinwill. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Aqua veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geheimnisvolle Familiengeschichte...
INHALT:
1939: Der 12-jährige Pastorensohn Arjen Rosenboom lebt in Beekensiel an der Nordsee und lernt dort Ruben kennen, der ihm Geschichten über einen... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Büchersüchtig veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 3,5 Sterne
Interessante, jedoch in weiten Teilen vorhersehbare Geschichte. Die in der Gegenwart eher "einfach gestrickt" (3 Sterne), die Story in der Vergangenheit etwas spannender. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Vera veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Reise in die Vergangenheit
Eine alte Schuld. Eine neue Liebe. Ein Schicksal, das sich erfüllt ...
Beekensiel an der Nordsee, 1939. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Das kleine Büchercafé veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine Freundschaft, die zwei Jungen für immer miteinander...
Das kleine Fischerdörfchen Beekensiel an der Nordsee ist die Heimat von Arjen Rosenboom, die er seit Jahrzehnten nicht mehr besucht hat. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Nicole Schauerte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Seichte Familiengeschichte...
...aber das muss doch gar nicht immer so schlecht sein! Das soll jetzt nicht klischeehaft klingen, aber dieses Buch eignet sich hervorragend, um sich an einem kalten Wintertag mit... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Wolkentreiber veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Ein einziger Kampf
Worum es geht brauch ich glaub ich nicht ausführlich zu beschreiben, das haben andere und die Buchbeschreibung selbst schon getan. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von FromAllMyHeart veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Familienbande - gut zu lesen, während einer Zugfahrt - 2,5 Sterne
Greta Rosenboom fährt in recht desolaten Zustand von Zürich nach Meresund. Keine leichte Aufgabe für die unerfahrene Autofahrerin, die sich vor wenigen Stunden von... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Sileah veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Freundschaft und Liebe - Gestern und Heute
Arjen und Ruben verbindet eine tiefe Freundschaft, auch wenn sich die beiden nur als Jungen und kurz als junge Männer wiedergesehen haben. Das ist Jahrzehnte her. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Fumetto veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar