• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Verpackung kann geringe Schäden aufweisen. Artikel kann geringfügige kosmetische Schäden haben, funktioniert aber noch wie vorgesehen. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Geheimnis des Vakuums: Schöpfungstanz, Bewußtsein und Freie Energie - Die Neue Physik aus mystischer Sicht Gebundene Ausgabe – 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 23,00
EUR 23,00 EUR 9,94
50 neu ab EUR 23,00 12 gebraucht ab EUR 9,94

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis des Vakuums: Schöpfungstanz, Bewußtsein und Freie Energie - Die Neue Physik aus mystischer Sicht + Intelligente Zellen: Wie Erfahrungen unsere Gene steuern
Preis für beide: EUR 37,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 460 Seiten
  • Verlag: Omega Verlag Bongart-Meier; Auflage: 2., Aufl. (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3930243024
  • ISBN-13: 978-3930243020
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 15,6 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 273.089 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. März 2000
Nicht nur daß J. D. umfangreich aus einer mystischen Position heraus die moderne Physik betrachtet, ist eine Leistung. Ein großer Teil des Buches beschreibt Entdecker und Entdeckungen, die sich vornehmlich im Bereich der "Freien Energie" abspielen. Aus einer unglaublichen Fülle von Daten und Inhalten knüpft der Autor die Fäden nach, die die Natur vorgezeichnet hat. Mir als Neuling der freien Energie bot sich damit eine fundierte Grundlage, u. a. auch der Unterdrückung von alternativen Möglichkeiten, wie sie von einigen Wenigen praktiziert wird. Dieses Buch macht neugierig auf neue Physik und neugierig auf geistige Erfahrung. Der Wert dieses "Klassikers" läßt sich nicht zuletzt daran erkennen, in wie vielen Literaturverzeichnissen anderer Bücher es erscheint.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von d.wight am 26. Februar 2008
Die Verbindung von modernen Erkenntnissen aus der Physik und den Lehren östlicher Mystik macht es dem westlichen, rational geprägten Leser wohl eher möglich, einen Zugang zur östlichen Philosphie zu finden. Diese Konzepte erscheinen dem Leser ohne praktische Erfahrung wie die der Meditation oft als "abgehobene Esoterik", deshalb leistet dieses Buch einen wichtigen Beitrag, den Horizont des westlichen Denkers mit seinen eigenen Mitteln zu erweitern und sonst meist getrennt gehaltene (Forschungs-) Gebiete in einer wunderbaren Weltsicht zu vereinen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gryphius am 8. März 2009
Der Autor verfügt über gute Fähigkeiten, komplexe Zusammenhänge anschaulich aber dennoch nicht unzulässig vereinfacht darzustellen. Die von ihm deklarierten Thesen werden nachvollziehbar begründet. Obschon vielfach ein Bezug zu metaphysischen Aspekten hergestellt wird, ist dem Autor (erfrischenderweise)jegliche esoterische Schwärmerei und Spekulation fremd. Das Buch geht mit interessanten und sachlichen Ueberlegungen an die Dinge heran. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Manfred Sandau TOP 500 REZENSENT am 18. Mai 2014
Die wichtigste Energie die dem Menschen zur Verfügung steht befindet sich nach meiner Meinung in seinem Gehirn. Die Energiereserven dieses Planeten sind begrenzt. Unsere Zeit, um sich etwas Neues einfallen zu lassen ist auch begrenzt. Ich verstehe von Physik zu wenig, um zum Thema Vakuum und dessen Nutzung etwas wirklich Substantielles sagen zu können, aber Nikola Tesla einer der genialsten Erfinder von dem ich gehört habe, hat am Anfang seiner physikalischen Experimente, sich mit dem Thema Vakuum beschäftigt und eine kleine Apparatur aus Holz gebaut, an der sich eine Luftpumpe befand und die einen Mechanismus (zu langsam) in Bewegung setzte. In diesem Buch werden auch spirituelle Kräfte angesprochen, die vordergründig nichts mit Physik zu tun hatten. Lehrer wie Rudolf Steiner wußten auch schon dass es mehrere Ebenen des Bewusstseins gab. Warum nicht auch mehrere Ebenen der Physik?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen