Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Geheimnis der OSIRIS [Taschenbuch]

Steffen Bärtl
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Kurzbeschreibung

27. November 2009
Das Kreuzfahrtschiff OSIRIS befindet sich auf dem Weg von Kairo über Lissabon, Havanna nach Miami. Mitten in der Nacht löst eine Explosion an Bord des Schiffes Chaos und Verwirrung aus. Führungslos steuert die OSIRIS auf die Küste von Miami zu. Durch einen Funkspruch kann die ersehnte Rettung herbeigerufen werden. Schockiert von der Tragödie versuchen die Retter der Coast Guard die Opfer und die Überlebenden zu bergen. Mitten in die Untersuchungen platzt der deutsche Botschafter in Washington D. C., André Hartmann, hinein. Seit der OSIRIS-Bericht der Öffentlichkeit vorgelegt wurde, scheint niemand seiner Version eines terroristischen Anschlages zu glauben, da die Untersuchungsberichte der Kommission vom Außenministerium stichhaltig bewiesen, dass es sich bei dem Vorfall um ein tragisches Unglück handelt. Doch Hartmann lässt nicht locker und gerät dabei in die Mühlen der Machtzentrale und deren Gegner. Was kann der Grund sein, dass man den Tod von über 400 Menschen verharmlost? Wird es Botschafter Hartmann schaffen, die Wahrheit ans Licht zu bringen? Wem kann er noch vertrauen? Und wem nicht?

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 238 Seiten
  • Verlag: Projekte-Verlag Cornelius; Auflage: 1 (27. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 386634855X
  • ISBN-13: 978-3866348554
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.333.464 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Steffen Bärtl wurde 1977 in Torgau geboren. Er lebt und arbeitet noch immer in dieser Stadt. Mit dem Realschulabschluss in der Tasche, bewarb er sich bei einer Dachdecker Firma. Die Ausbildung verlief schwierig, da ihn die Höhentauglichkeit negativ beeinflusste. Er brach nach zwei Jahren die Ausbildung ab. Anschließend ging er zur Bundeswehr und folgte seinem Einberufungsbefehl.

Für 1 Jahr wurde er in der Fritz-Erler-Kaserne in Kassel, im Stabsdienst, stationiert. Nach diesem Jahr versuchte er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten. Er war Imbiss-Verkäufer, Automatenauffüller, LKW-Fahrer für Computertransporte und als Kurier-Fahrer in Bayern tätig.

Steffen Bärtl kehrte 2002 in seine Heimatstadt Torgau zurück. 2004 begann er eine Umschulung über das Arbeitsamt Torgau,zum Altenpfleger. Diese Ausbildung dauerte 3 Jahre. Seit 2007 ist er in der K&S Seniorenresidenz Torgau beschäftigt. Diese pflegerische und anstrengende Tätigkeit übt er noch heute aus.

Zum Bücherschreiben kam Steffen Bärtl, als Ausgleich zu seiner Arbeit - der sogenannten Stressbewältigung. 2009 erschien sein erster Roman "Das Geheimnis der Osiris". Seine Leidenschaft für das Militär und der Filmkunst, spiegelt sich sher oft in seinen Büchern wieder. Sein Lieblingsgenre ist der POLIT-THRILLER, in der er auch seine Buchreihe, um den deutschen Botschafter André Hartmann aus Washington D.C, angesiedelt hat.


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Geheimnis der OSIRIS 1. März 2012
Format:Taschenbuch
Wieder einmal habe ich mich auf ein neues Genre eingelassen - Politthriller.

Buchhandlung:

Das Geheimnis der OSIRIS handelt vom Kreuzfahrtschiff OSIRIS, das nach einer Explosion an Board manövrierunfähig auf dem Ozean herumtreibt. Als Rettungsmannchaften eintreffen, erwartet sie ein Bild des Schreckens, hunderte Tote und weitere hunderte Verletzte. Was ist geschehen? Ein Unfall, ein Anschlag?

Bei den Untersuchungen wird festgestellt, das auf dem Schiff der chemische Kampfstoff Sarin transportiert wurde. Doch warum? Sollte auf das Schiff ein Anschlag verübt werden und mit der Explosion sollte das Schiff zerstört werden? Oder wurde das Sarin nur darauf geschmuckelt und alles ging schief?

Die Untersuchungen werden aufgenommen und wegen der verschiedenen Nationalitäten der Fahrgäste die verschiedenen Botschafter der Länder einbezogen. So nimmt auch Botschafter Andre Hartmann seine Arbeit auf. Gemeinsam mit seinen Leuten und dem CDC. Doch dann taucht ein Bericht über das Geschehene auf und alles wird als Unfall dargestellt. Wer gibt sowas heraus und wieso wird der Tod der über 400 Menschen einfach so hingenommen? Will wer etwas vertuschen und wenn ja was?

Mein Fazit:

Direkt nach den ersten Seiten ist man mitten im Geschehen. Ein wenig erinnert an TV-Serien wie Navi CIS oder CSI beginnt man direkt mit 'zu ermitteln'. Die stückchenweise aufkommenden Informationen, die Treffen der Beteiligten Personen, die man als Leser ja von mehreren Seiten mitbekommt, dies alles versucht man wie ein kleines Puzzle zusammen zu setzen.

Das Lesen ging angenehm leicht, was ich zu Beginn nicht so gedacht hätte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Geheimnis der Osiris 29. Oktober 2010
Format:Taschenbuch
Das Kreuzfahrtschiff OSIRIS befindet sich auf dem Weg von Kairo über Lissabon, Havanna nach Miami.
Mitten in der Nacht löst eine Explosion an Bord des Schiffes Chaos und Verwirrung aus. Führungslos steuert die OSIRIS auf die Küste von Miami zu.
Durch einen Funkspruch kann die ersehnte Rettung herbeigerufen werden.
Schockiert von der Tragödie versuchen die Retter der Coast Guard die Opfer und die Überlebenden zu bergen.
Mitten in die Untersuchungen platzt der deutsche Botschafter in Washington D. C., André Hartmann, hinein.
Seit der OSIRIS-Bericht der Öffentlichkeit vorgelegt wurde, scheint niemand seiner Version eines terroristischen Anschlages zu glauben, da die Untersuchungsberichte der Kommission vom Außenministerium stichhaltig bewiesen, dass es sich bei dem Vorfall um ein tragisches Unglück handelt.
Doch Hartmann lässt nicht locker und gerät dabei in die Mühlen der Machtzentrale und deren Gegner.
Was kann der Grund sein, dass man den Tod von über 400 Menschen verharmlost?
Wird es Botschafter Hartmann schaffen, die Wahrheit ans Licht zu bringen?
Wem kann er noch vertrauen?
Und wem nicht?

Vor der amerikanischen Küste explodiert das Kreuzfahrtschiff Osiris. Rettung kann zum Glück noch per Funk gerufen werden.
Die eintreffenden Coast Guards versuchen die vielen Toten und Überlebenden zu bergen und das FBI fängt mit seinen Ermittlungen an.
Handelt es sich nur um ein Unglück oder ist es ein Attentat?
Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass auf dem Kreuzfahrtschiff ein chemischer Kampfstoff transportiert wurde.
Wer ist der Drahtzieher des vermutlichen Anschlags?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steffen Bärtl - Das Geheimnis der Osiris 6. August 2010
Format:Taschenbuch
Ein furchtbares Autobomben-Attentat vor einer weltbekannten Universität, die für viele Studenten, die gerade die Uni verlassen, getötet oder verletzt werden. Doch das sollte nur der Angang einer grausamen Geschichte, bis hin zu einer großen Explosion auf dem Kreuzfahrt-schiff OSIRIS", deren Auswirkungen noch schlimmer waren, als angenommen.

800 Menschen an Bord, darunter 100 Besatzungs-Mitglieder, auf dem Weg von Kairo nach Miami, ohne zu wissen, was in internationalen Gewässern auf sie wartet. Mehr als die Hälfte der Passagiere und Besatzungs-Mitglieder kommen bei dieser Explosion ums Leben oder werden schwer verletzt, das Schiff gesunken. Doch welche Auswirkungen diese Attentats-bome für viele Menschen hat, ist noch niemandem klar.

Die Menschen müssen geborgen, behandelt oder befragt werden, das Schiff muss gehoben werden und mehrere Geheimdienste sind sich zunächst nicht einig darüber, wer denn nun zuständig ist, da die OSIRIS" in internationalen Gewässern explodiert und gesunken ist.

Geheimdienste, Botschaften sind involviert und ermitteln fieberhaft. Einige miteinander, einige gegeneinander. Vor allen Dingen sollte es wohl ein Anschlag gegen Europa sein. Opfer, bei denen in nachfolgenden Untersuchungen festgestellt wird, das in ihrem Blut ein chemischer Kampfstoff gefunden wird und daran sterben werden, wenn nicht ein Gegenmittel gefunden wird. Ein Kampfstoff, wie sich später herausstellt, Saringas ist. Ein Mittel, das unweigerlich zum Tod führt, sollt kein Gegenmittel gefunden werden.

Geheim-Operationen, die Fragen aufwerfen und die niemand beantworten will oder kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Das Geheimnis der Osiris 0 25.03.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar