Das Geheimnis des Normannen - Historischer Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Geheimnis des Normannen - Historischer Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Geheimnis des Normannen [Taschenbuch]

Melissa Ande
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch --  
Taschenbuch, 24. April 2014 --  

Kurzbeschreibung

24. April 2014
Heiliges Land, 1097 Mit gerade einmal 12 Jahren muss Giles fitzAlain das Kloster in der Normandie, das bisher sein Zuhause war, verlassen, um seinen Vater Alain de Folliot auf den ersten Kreuzzug zu begleiten. Doch nicht nur die Schrecken des Heerzuges bedrohen täglich sein Leben: Seinen ihm zuvor unbekannter Vater umwehen dunkle Geheimnisse, die auch Giles in einen Sog aus Rache und Hass hineinziehen, dem er erst als Erwachsener Ritter an König Henrys Hof in England etwas entgegensetzen kann. Doch gelingt es ihm, rechtzeitig alle Geheimnisse aufzudecken, ehe sie sein Leben und das derjenigen, die er liebt, endgültig vernichten?


Produktinformation

  • Taschenbuch: 518 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (24. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1499724276
  • ISBN-13: 978-1499724271
  • Größe und/oder Gewicht: 22,9 x 15,2 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 352.174 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Über konstruktive Kritik und Tipps freut sich die Autorin per Mail: ande.melissa@yahoo.de

---------------------------------------------

Melissa Ande ist das Pseudonym einer studierten Historikerin (Neue und Mittelalterliche Geschichte) aus Düsseldorf, die heute im Medienumfeld tätig ist. Schon früh fasziniert von allem, was mit Geschichte und Archäologie zu tun hat, bedauerte sie immer, nach ihrem Abschluss nur noch wenige Berührungspunkte mit ihrem Studienfach zu haben.

Selbst begeisterte Leserin historischer Romane, reifte in den letzten Jahren der Entschluss, sich auch einmal an einem derartigen Werk zu versuchen. Das Ergebnis: Ihr Erstling "Das Geheimnis des Normannen" - frisch veröffentlicht als eBook für amazon Kindle sowie als Printedition über amazon CreateSpace.

Aktuell brütet Melissa Ande über der Fortsetzung des Romans, denn die Romanfiguren sind ihr während des Schreibens ans Herz gewachsen und sie ist selbst gespannt darauf, wie sich das Leben der Protagonisten weiterentwickeln wird. "Das Geheimnis des Normannen" ist aber ein in sich abgeschlossener Roman, dessen Leser nicht fürchten müssen, am Ende mit offenen Fragen zurückgelassen zu werden.

Und es gilt wirklich: Über konstruktive Kritik, Tipps und Ideen für die weitere Lebensgeschichte der Protagonisten freut sich die Autorin per Mail: ande.melissa@yahoo.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sabine Erb TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich muss gestehen, dass mich dieser Roman doch sehr gefesselt hat und ich ihn fast nicht aus der Hand legen konnte. Frau Ande ist ein Historienroman gelungen, der bis zum Schluss spannend bleibt.

Die Hauptperson des Romans ist der junge Giles fitzAlain... Der Bastardsohn von Alain de Folliot, der den Jungen aus einem Kloster in der Normandie abholte und mit auf den Kreuzzug ins Heilige Land mitnahm.
Die Beziehung zu seinem Sohn ist sehr kompliziert und so muss Giles auch oft körperliche Strafen seines Vaters ertragen und auch viele andere Grausamkeiten erleben...
Trotzdem behält der 12-jährige Junge sein empfindsames, mitleidiges Wesen... Er, der viel lieber bei den Wundärzten und Pferden ist und das Schlachtgetümmel meidet.
Doch jemand trachet anscheinend nach seinem Leben... Giles gerät immer wieder in Lebensgefahr. Wir müssen viele Kapitel durchhalten, bis wir endlich das Geheimnis erfahren, das den inzwischen jungen Mann umgibt.

Leider fand ich die langen Szenen der Belagerung und Einnahme Antiochias sehr grausam und - ich gebe zu, für mich dann doch etwas zu ausführlich geschildert wurden. Aber manch anderer stört sich nicht daran.

Trotzdem - sehr lesenswert mit einem großen Spannungsbogen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Daumen hoch 15. Juli 2014
Von Leseratte
Format:Kindle Edition
Fast hätte ich mich von einigen der eher durchwachsenen Rezensionen davon abhalten lassen, das Buch zu kaufen, aber der günstige Preis hat mich dann doch das Risiko eingehen lassen. Zum Glück! Das Geheimnis des Normannen erzählt die Lebens- und Leidensgeschichte des Giles de Folliot, der seinen distanzierten Vater auf den ersten Kreuzzug begleiten muss. Nicht nur die Ablehnung seines Vaters, auch mehrere Anschläge auf sein Leben und die Missgunst einiger der Fürsten machen im dasselbe schwer. Erst viele Jahre später kommt er dem Geheimnis Alain de Folliots und damit seiner eigenen Herkunft auf die Spur. Bis dahin durchleidet der Leser mit ihm Höhen und Tiefen, die teilweise wirklich packend geschildert werden.
Natürlich ist nicht alles realistisch, aber schließlich ist es ein Roman, keine Biografie. Insgesamt machen die Hauptfiguren aber eine glaubhafte Entwicklung durch und statt lange und blutige Schlachten zu schildern legt die Autorin Wert auf die Gedanken und Gefühle ihrer Figuren, was mir gut gefiel. Spannend bis zum Schluss bleibt der Roman trotzdem. Ich hoffe, die Autorin schreibt eine Fortsetzung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend guter historischer Roman 15. Juli 2014
Von bohnen
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich lese mir bei Büchern immer gerne vor- und nachher die Rezensionen durch und kann einige Kritikpunkte nachvollziehen, bei manchen Rezensionen frage ich mich aber immer wieder, ob ich ein anderes Buch gelesen habe. „Das Geheimnis des Normannen“ habe ich gerne gelesen, es ist durchweg spannend und ich fand gerade, dass die Hauptfigur mal nicht der übliche Held ist, dem alles mühelos gelingt, im Gegenteil. Auch seine Kenntnisse und Fähigkeiten wurden nicht übertrieben dargestellt, sondern vom Autor gut erklärt. Und nebenbei erfährt man auch noch etwas über die Geschichte des ersten Kreuzzugs und des mittelalterlichen Englands, perfekt.
Insgesamt, besonders für ein Buch ohne Verlag dahinter, wirklich gut gelungen und deshalb auch fünf Sterne von mir und eine eindeutige Kaufempfehlung. Wenn man einen Roman sucht, bei dem man vor allem gut unterhalten wird und der zugleich gut recherchiert ist, macht man nichts verkehrt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von harwincgn
Format:Kindle Edition
Da ich die Autorin noch nicht kannte, hatte ich keine zu großen Erwartungen. Ich wurde aber sehr positiv überrascht. Die Geschichte ist spannend geschrieben, und die Autorin nimmt sich die Zeit, die Charaktere sich entwickeln zu lassen. Für andere mag dies als Längen empfunden werden. Ich habe „Das Geheimnis des Normannen“ jedenfalls in meinem Urlaub komplett durchgelesen, weil ich es nicht aus der Hand legen konnte. Mal schauen, ob uns die Autorin mit einer Fortsetzung überrascht, ich würde mich freuen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SEHR GUT 24. Mai 2014
Von Hobtae
Format:Kindle Edition
Super Buch. Viele unerwartete Wendungen. Spannend und bildreich. Voller Abwechslung. Kaufempfehlung. Solange der Peis noch unter 5 € ist. An Autorin: schnell Fortsetzung schreiben oder neues Buch. Da geht ein Autorenstern auf!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe schon lange kein so spannendes, gut recherchiertes, historisches Buch mehr gelesen. Frische, moderne, aber nicht schnodderige Sprache-pures Lesevergnügen. Bitte mehr davon...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schöne geschichte 19. Juni 2014
Von Pet
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
für diesen preis habe ich nicht so eine schöne geschichte erwartet. was der arme kerl alles erleiden musste! kann ich empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Bina
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eigentlich habe ich den Roman gekauft, weil er nur 0,99 € kostete.
Nach dem Motto "da kann ich ja nichts falsch machen".

Aber bereits auf der zweiten Seite hatte Melissa Ande es geschafft, mich in das 11te Jahrhundert hineinzuziehen.

Der wunderbar flüssige Schreibstil liess den Charakter "Giles", wie auch alle anderen Protagonisten in meiner Phantasie lebendig werden. Ich erlebte mit, wie aus einem 12jährigen Jungen ein erwachsener Mann wurde, der mir, ebenso wie seine Familie, ans Herz wuchs, so lebendig sind alle handelnden Personen beschrieben. Der für mich einzig negative Aspekt ist das, besonders zum Ende des Buches vorkommende Wörtchen "eh". Dies fing irgendwann an, zu nerven. SIcherlich hätte da das ein oder andere Synonym seinen Zweck erfüllen können.

Im Gegensatz zu anderen Rezensoren kann ich bei der Beschreibung eines Teilabschnitts des Kreuzzuges keine überzogen beschriebenen Grausamkeiten bestätigen. Im Gegenteil, Melissa Ande verstand es, mich durch alle Orte und Länder, sei es nun die Türkei, England oder die Normandie, zu führen. Dies immer ohne jegliche Gefühlsduselei und ohne "blumig" zu werden.

Alles in allem kann ich nur sagen: ein pageturner! Wer kein Lehrbuch über Geschichte in der Hand halten will, dem kann ich nur raten: reich' am besten einen Tag Urlaub ein, weil, einmal angefangen, das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt werden kann.

Und so hoffe ich, dass Die Autorin schnellstens eine Fortsetzung schreibt. Am besten gleich zwei!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen spannend mit Schwächen
Mir hat die Geschichte gut gefallen, sie ist flüssig geschrieben und schlussendlich will man das Geheimnis kennen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von dog1 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Roman
Eine schöne Geschichte, spannend noch dazu, und das bei dem Preis. Ich bin total überrascht, konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich wissen wollte, wies... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Helga Tietze veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen wirr
da hätte wohl noch mal ein Lektor vor Veröffentlichung lesen sollen. Viele Fehler, teils schwer nachvollziehbare Gedankensprünge, etwas wirre Handlung. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Alexander Imm veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Prima
hat mir gut gefallen, allerdings waren auch ein paar
Fehler im Buch und es erinnerte mich an die Bücher von Rebecca Gable
.
Vor 6 Tagen von Christel Kersten veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top ten
sehr gut geschriebener roman. ist auch gut als gedächtnistraining,da die zeiträume sehr weit sind,und die zahl der personen auch nicht gering ist.
Vor 9 Tagen von Dietmar Klings veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderbar spannend
...ist diese sehr flüssig geschriebene Geschichte um den jungen Giles zur Zeit der Kreuzzüge. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von boehsekc veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Das Geheimnis des Normannen
Dieser Historische Roman war sehr spannen. Mit den Namen hatte ich Schwierigkeiten. Die Vergrößerung der Familien und Verwandten war oft sehr verwirrend. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Monika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das geheimnis des Normannen
Sehr guter historischer Roman , gut zu Lesen mit Spannung bis zum Schluss sehr unterhaltsame Lektüre , kann man weiterempfehlen
Vor 20 Tagen von Michael Kopf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannung mit kleinen Schwächen
Tolle Geschichte mit historischem Hintergrund, die ich kaum aus der Hand legen konnte. Leider an einigen Stellen etwas zusammenhanglos und damit bis zur nächsten... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Jürgen Schulz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter geschichtlicher Hintergrund
Dieses Buch hat einen guten geschichtlichen Hintergrund, das gefällt mir an historischen Romanen immer am besten. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von orchidea-galeandra veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar