oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Geheimnis des Kartenmachers [Gekürzte Ausgabe, Audiobook] [Audio CD]

Rainer M. Schröder , Max Urlacher
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 19,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

17. September 2004
Augsburg, im Jahre 1490: Der 16-jährige Caspar wird vom kauzigen Kupferstecher Bartholomäus Wolkenstein in seine Dienste genommen. Doch bald fallen Caspar sonderbare Dinge auf: Nicht nur Klara, das Mädchen, das mit ihnen auf dem "Mühlhof" lebt, verhält sich seltsam, auch sein Meister gibt ihm Rätsel auf: Woran arbeitet er in seinem Sanctum, seiner geheimen Kammer, und was enthalten die Briefe und Päckchen, die er von Boten aus ganz Europa empfängt?

(4 CDs; Laufzeit: 4h 59)


Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis des Kartenmachers + Erebos + Krokodil im Nacken: Eine Jugend in Ostberlin und die Geschichte einer Flucht. Gelesen vom Autor. Auszüge aus dem Roman, ausgewählt vom Autor. 6 CD Multibox, Laufzeit 7 Std
Preis für alle drei: EUR 51,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: der Hörverlag; Auflage: gekürzte Lesung (17. September 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899404122
  • ISBN-13: 978-3899404128
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.830 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eine Geschichte der Extraklasse [...] vom Altmeister der Jugendbuch-Abenteuer!" (Der Spiegel)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rainer M. Schröder, geboren 1951, studierte Operngesang und Jura sowie Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften. Er arbeitete als Theaterautor und als Verlagslektor und ist seit 1977 freischaffender Schriftsteller. Rainer M. Schröder zählt zu den erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautoren und wurde u.a. mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis ausgezeichnet.

Max Urlacher war nach seiner Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München im festen Theaterengagement am Schauspiel Leipzig. Seitdem gastierte er an verschiedenen Bühnen wie den Schauspielhäusern in Hamburg, Frankfurt und Düsseldorf., trat bei den Ruhrfestspielen 2002 und am Opernhaus Frankfurt auf. Erfolgreich ist Max Urlacher jedoch nicht nur auf der Bühne, sondern auch in Film- und Fernsehproduktionen wie „Nach fünf im Urwald“ (1995) und „Der Krieger und die Kaiserin“ (2000). Als Hörbuchsprecher bringt er bereits Erfahrungen von seiner Arbeit in Dokumentationen und Hörspielen für verschiedene ARD-Rundfunksender mit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Reise ins Augsburg des Mittelalters 7. März 2006
Format:Audio CD
Augsburg, 1490 – eine aufregende Zeit: Zwei Jahre vor der Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus ist die Welt noch lange nicht vollständig erforscht und in weiten Teilen nur vage kartographiert. Die Existenz zahlreicher lukrativer Handelsrouten wird zwar erahnt, ist jedoch nicht gewiss. Abenteurer, Seefahrer, Kaufleute und Politiker jagen begehrten See- und Landkarten nach, denn wer eine gute Karte zu einem bisher noch unbekannten Gebiet hat, der besitzt den Schlüssel zu Macht, Ruhm und Reichtum. Es ist aber auch die Zeit der Inquisition, der gnadenlosen Verfolgung, der Folter und Ermordung von vermeintlichen Ketzern. In dieser Zeit wächst der junge Caspar Sebald auf, der von Reisen und Abenteuern träumt. Mit 16 Jahren begeht er einen folgenschweren Fehler, bringt durch einen dummen Streich den Domherren höchstpersönlich gegen sich auf und wird nicht nur aus seiner Lehre bei einem Illustrator entlassen, sondern muss auch noch zwei Tage im Augsburger Wasserkerker und einen weiteren Tag am Pranger verbringen.
Dieses Hörbuch entführt den Hörer in die mittelalterliche Welt des 15. Jahrhunderts. Dem Autor Rainer M. Schröder ist mit „Das Geheimnis des Kartenmachers“ ein ungemein spannendes Werk gelungen, das Kinder - ab etwa zwölf Jahren - und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann schlägt. Mit hervorragendem Blick für historische Einzelheiten und vielfältige Charaktere erzählt Schröder Caspars Geschichte und verbindet so ein spannendes Abenteuer mit einer äußerst realistischen Schilderung des Lebens zu Zeiten von Christoph Columbus. Sehr reizvoll ist auch der Schauplatz der Handlung, vor allem, wenn man sich ein wenig in Augsburg auskennt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichte auf historischem Terrain 30. Mai 2005
Von Fritze
Format:Audio CD
Meine Befürchtung, "Das Geheimnis der weißen Mönche" in abgewandelter Form nochmal zu hören, ist nicht eingetreten. Es ist eine vollkommen andere Geschichte, die von Max Urlacher sehr spannend erzählt wird.
Urlacher schafft es, jeder Person einen eigene Stimme und einen eigenen Charakter zu geben. Eine wirklich großartige Leistung.
Rainer M. Schröder hat historisch wieder sehr gut recherchiert.
Seine phantasievolle Geschichte hat er wieder geschickt mit den historischen Daten verbunden.
Das Ende der Geschichte ist wirklich außergwöhnlich!
Ein empfehlenswertes Hörbuch für Jung und Alt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zurück in die Vergangenheit! 8. Februar 2008
Format:Audio CD
Ich kann mich meinen Vorrezensenten nur voll und ganz anschließen!

Ein tolles Hörbuch!

Von der ersten Sekunde an, als man sich bei dem armen Kaspar im Wasserkerker von Augsburg wieder findet, fühlt man sich zurückversetzt in die Zeit von Heinrich Kramer (Institoris), dem Verfasser des Berühmten Hexenhammers, als die Welt noch eine Scheibe war, andersdenkende noch Ketzer hießen und Verbrannt wurden und noch wenig von der Welt entdeckt war. Man wird in die mitreissende Geschichte rund um den jungen Kaspar versetzt.

Max Urlacher trägt die Geschichte sehr lebendig und spannend vor, zeichnet die Charaktere, jeden für sich, sehr lebendig und überzeugt durchweg.

Alles in allem absolut sein Geld wert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar