Das Geheimnis der Gesundheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Geheimnis der Gesundheit: Verblüffende neue Erkenntnisse aus der Welt der Medizin Taschenbuch – 13. September 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 5,16
55 neu ab EUR 8,95 8 gebraucht ab EUR 5,16

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis der Gesundheit: Verblüffende neue Erkenntnisse aus der Welt der Medizin + Frohmedizin: Der aktive Weg zur Gesundheit - Neue Strategien für ein gesundes Herz - Fittes Gehirn, starkes Immunsystem, mehr Potenz + Topfit mit Vitaminen: Die Vitamin-Revolution
Preis für alle drei: EUR 28,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (13. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453650131
  • ISBN-13: 978-3453650138
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 2,4 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.792 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Im sächsischen Görlitz wurde Ulrich Strunz am 21. November 1943 geboren, machte sein Abitur mit der Note 1,0 und studierte Physik - unterstützt durch das Bayerische Hochbegabtenstipendium. Ähnlich erfolgreich ging es weiter, mit einem Stipendium der Deutschen Studienstiftung schloss er auch noch das Studium der Medizin ab. Mit 28 Jahren und zwei Studienabschlüssen in der Tasche blieb er als wissenschaftlicher Assistent an der Uniklinik Erlangen und promovierte zum Dr. med. Nach knapp zehn Jahren als Wissenschaftler machte sich Ulrich Strunz 1980 mit seiner eigenen Praxis als Internist selbstständig. Heute betreut er u. a. Leistungssportler und hat sein Wissen zu Gesundheit und Fitness bereits in mehr als 30 Büchern weitergegeben.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Während zwei Drittel aller Amerikaner inzwischen als fettleibig gelten, sind für den Doktor der Medizin, Ulrich Strunz, ausgerechnet ernährungswissenschaftliche Ratschläge und Erkenntnisse aus den USA seit Jahrzehnten das Nonplusultra für Gesundheit und ein langes Leben in einer zunehmend unter Übergewicht leidendenden Bevölkerung in Deutschland. Und während hierzulande Konsens darüber besteht, dass eine ausgewogene Nahrungsmittelversorgung ausreicht, den Körper mit allem zu versorgen, was er für seine Gesundheit benötigt, propagiert Strunz in jeder seiner Publikationen aufs Neue ein Ernährungsprogramm wie aus dem geheimen Lehrbuch des Bodybuildings.

Das einzig verblüffend Neue an dem Buch mit dem Untertitel Verblüffende neue Erkenntnisse aus der Welt der Medizin ist insofern zunächst einmal nur die entwaffnende Offenheit, mit der Strunz im Vorwort das Geheimnis seines Erfolges bekennt: auf der Suche nach Neuigkeiten bei der Durchforstung von täglich 20 bis 30 medizinischen Fachzeitschriften das Wissen und die Erfahrung anderer auszuschlachten. „Evidenzbased Medizin“ nennt der selbst ernannte „Frohmediziner“ seinen Ansatz an einer Stelle, und er besteht aus wenig mehr als einer Aneinanderreihung alt bekannten Ratschläge und Thesen: „Nehmen Sie Folsäure – und natürlich die anderen zwölf Vitamine. Und laufen Sie. Laufen Sie um Ihr Leben.“ „Etwa zehn Prozent der Deutschen haben einen gefährlich hohen Homocysteinwert über 10. Kennen Sie Ihren? Messen lassen. Und schleunigst B-Vitamine nehmen. Und natürlich auch die anderen 47 Stoffe, die Sie jung und gesund halten – auch wenn das nicht in der Zeitung steht.“ „Was jeder Bauer weiß: Weiß man schon lange. Hat ein Huhn nicht genug Vitamin D, kriegt es ein schwaches Herz. Darum tut ihm der Bauer Vitamin D ins Futter. Beim Menschen ist es wurscht.“

Und wenn Sie mal nicht weiterwissen – was angesichts der Telegrammstils wohl auch gar nicht angestrebt ist – „dann lesen Sie doch einfach mein Fitnessbüchlein“ oder werfen Sie doch einen Blick in das Buch X, Y oder Z. – Darauf einen Eiweißshake! – Franz Klotz

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen – und führte sie in ein neues, gesundes Leben.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gaby58 am 25. September 2010
Format: Taschenbuch
Als Leser von Strunz kennt man natürlích viele Dinge, die er in diesem kompakten Büchlein schreibt. Es soll aber immer noch Leute geben, für die das alles neu ist und bei denen sich nach der Lektüre bestimmt ein Aha-Effekt einstellt. Ich persönlich lese die Bücher von Dr. Strunz immer gerne zur Motivation. Das meiste weiß ich schon aus den täglichen Artikeln auf seine homepage, aber der Mensch ist schwach und das Laufen macht nicht immer Spaß und der Kuchen lockt, daher ist es gut immer mal wieder neu nachzudenken. Die Studien, auf die sich Dr. Strunz bezieht kann man recherchieren, das Internet macht's möglich. Erhalt der Gesundheit hat viel mit Eigenverantwortung zu tun. Aus meiner Erfahrung als Schwester in einer Landarztpraxis weiß ich, dass viele Leiden nicht sein müssten, wenn die Leute etwas mehr tun würden und nicht immer nur auf die Wirkung von Spritzen und Pillen hoffen.
Natürlich läßt sich in der Praxis nicht alles genauso umsezten, wie Dr.Strunz es empfiehlt, aber 50% sind manchmal schon 100% mehr.
Ích kann dieses Kompaktwissen für alle, die gesünder älter werden wollen nur empfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja P. am 6. September 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich mir gekauft, nachdem ich es mir in einer Online-Bibliothek ausgeliehen hatte, um es als Nachschlagewerk zu Hause zu haben.
Der Autor hat wirklich Ahnung, wovon er schreibt und hat selbst mich, die bisher überzeugte "Vitaminpillen sind so sinnvoll wie ein Kropf"-Vertreterin war, überzeugt.

Aufgrund einer Krebserkrankung habe ich ein großes Defizit an etlichen Vitamin- und Mineralstoffen. Anstatt mir aus der Drogerie diverse Pillchen zu holen und ohne zu wissen wo nun wirklich ein Mangel besteht einfach einzuwerfen, habe ich wie in diesem Buch geraten vorher einen Bluttest machen lassen.
Danach hatte ich Klarheit und habe gemeinsam mit meinem Arzt einen Aufpolsterplan erstellt.

Man muss nicht immer gleich mit den Holzhammer Tabletten kommen, vielmehr sollte man mal in sich gehen und lauschen, was einem sein Körper sagen will.

Ein Tip, den ich in dem Buch leider nicht gefunden habe ist, dass die ges. Krankenkassen die Kosten für Bluttest und Vitamin- u. Mineralstoffpräparate übernimmt, sobald der Mangel nachgewiesen ist.
Das heißt, dass man den ersten Bluttest noch selber zahlen muss, wenn dann ein Mangel nachgewiesen wird, übernimmt die Kasse die Kosten.

Top Buch jedenfalls, viele nützliche und interessante Informationen, leicht verständlich geschrieben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel Seifert am 16. September 2010
Format: Taschenbuch
zusammengefasst in diesem kleinen Buch. Hier wurden die News von der Homepage von Dr.Strunz in Buchform herausgebracht. Und ich finde es richtig gut gelungen. Durch die kurze, einfach geschriebene Art der einzelnen Themen, liest sich dieses Buch fast wie von selbst.
Es ist auf jeden Fall bestens dazu geeignet, sich immer wieder mal Denkanstöße zu holen, die die eigene Gesundheit und auch Medizin betreffen.

Insgesamt sehr empfehlenswert, auch durch den niedrigen Preis. Was mir persönlich aber gefällt ist der Buchstil. Hier sind die News seiner Homepage zusammengefasst bzw. von dort übernommen. Mal eben etwas anderes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von œ TOP 50 REZENSENT am 16. September 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das, was nicht in der Zeitung steht, soll man in diesem Buch finden. So schreibt es Dr. Strunz zumindest in seinem Vorwort. Dieses Buch beginnt mit handelnden Chirurgen. Es geht weiter mit tödlichen Medikamenten, danach folgen wirkungslose Blockbuster, Wohlbefinden vom alternativen Rezeptblock, eine Intensivmedizin, die sich aus Kartoffelbrei und Bier zusammen setzt. Der Aberglaube in der Medizin wird als Nächstes thematisiert, und so weiter und so fort.

Unzählige kurze Beiträge, manchmal eine Seite lang, manchmal gehen sie auch über zwei oder drei Seiten, werden aneinander gereiht. Nach jedem Beitrag folgt ein GEHEIMNIS GESUNDHEIT in einem farblich hervorgehobenen Schaukasten.

Im Rösselsprungverfahren geht es dabei quer durch die unterschiedlichsten Themenbereiche, wobei sich die Empfehlungen in den Geheimnissen teilweise wiederholen (z.B. Eiweiße, Omega 3, Vitamine). Kohlenhydrate möge man reduzieren, und natürlich soll man laufen, laufen, laufen. Leider ist es nicht so, dass alles, was eine bestimmte Empfehlung betrifft, auch an einer Stelle zusammen gefasst wurde. Eiweiße werden zum Beispiel auf der Seite 20 genannt (Eiweiß erspart Krankenhaustage), auf der Seite 34 (als Baustein gegen Burn-out), auf Seite 58 (Muskel), ... auf der Seite 206 (Diabetes), auf der Seite 225 (einfach gut drauf). Und das sind natürlich nicht alle Stellen, wo Eiweiß eine Rolle spielt. Immerhin findet sich am Ende ein Register.

Des Weiteren fällt die Eigenwerbung auf. Das Geheimnis von genetisch korrektem Essen endet mit dem Hinweis auf sein Buch Die neue Diät (S. 22).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christina W. am 19. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Hab nach dieser Lektüre unser Familienleben entsprechend umgestellt.... Mein Mann hat in einem Jahr 25kg abgenommen, meine Kids essen deutlich weniger Süssis, da wir unseren Obstkonsum min verdreifacht haben und ich fühl mich so fit wie nie !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden