• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Floriansprinzip: Krim... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Floriansprinzip: Krimi Taschenbuch – 11. Januar 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 11. Januar 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,39
64 neu ab EUR 8,99 11 gebraucht ab EUR 0,39

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das Floriansprinzip: Krimi + Das letzte Allegretto: Krimi + Die Farben des Chamäleons: Krimi
Preis für alle drei: EUR 26,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: Aufl. 2013 (11. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404167929
  • ISBN-13: 978-3404167920
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,5 x 18,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 185.681 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 21. Januar 2013
Im Floriansprinzip, einem Kriminalroman der Autorin Rebecca Gable geht es um den Heiligen Florian. Wer ist das? St. Florian ist der Schutzpatron der Feuerwehren.

Hier einige wie ich finde interessante Infos rund um den Heiligen Florian, der dem Buch den Namen gab, wobei es sich hier „nur“ um den Ausspruch handelt, der bezüglich der Handlung aber nicht weiter relevant ist …. :

Trotz dessen finde ich es im Rahmen der Handlung und wegen des Titels einfach interessant und ich habe mich also informiert, möchte euch diese Infos nicht vorenthalten. Wen es nicht interessiert, der möge weiter scrollen …
Florian - die historisch belegte Person
Den Heiligen Florian gab es wirklich. Florian wurde um 250 in Cannabiaca, dem heutigen Zeiselmauer bei Tulln in Österreich geboren. Damals herrschten die Römer. Florian trat in die römische Truppe ein und wurde Soldat, später Offizier und zuletzt Abteilungsleiter im Büro des römischen Statthalters in der Provinz Noricum. Bei Ausbruch der Christenverfolgungen im Römischen Reich wurden auch in Lauriacum der heutigen Stadt Lorch in Österreich 40 Christen gefangen genommen und ins Gefängnis geworfen. Florian war auch ein Christ. Als Florian hörte, was geschehen war, ging er mutig zu den 40 Gefangenen um ihnen beizustehen. Trotz Folterungen ließ er sich nicht von seinem Glauben abbringen und nahm zusammen mit seinen 40 Gefährten den Martertod für Jesus Christus auf sich. Er wurde am 4. Mai 304 mit einem Stein um den Hals in die Enns geworfen und ertrank.
Florian - die überlieferte Legende
Jede Legende hat einen wahren Kern. So auch die Legende über den Heiligen Florian.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kainz Maria Christine am 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Bisher bin ich von Rebecca Gables Büchern total begeistert;ich habe alle ihre Mittelalter-Romane gelesen und sie sind perfekt.Gut und spannend zu lesen und für Romane auch sehr authentisch.
Dieses Buch war mein erster Krimi von ihr und er hat mir gar nicht gefallen.So gut die voran beschriebenen Bücher sind,so uninteressant ist der Krimi für mich.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heide Reinert am 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Da ich ein Fan von der Schriftstellerin bin, habe ich mit Interesse außer den historischen Romanen auch den Krimi gelesen. Lieferung wie immer prompt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden