Das Fleisch Gottes und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Fleisch Gottes auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Fleisch Gottes [Broschiert]

Wolfgang Westphal
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 12,50  

Kurzbeschreibung

1. März 2014
2013: In Bremen geschehen eine Reihe von Morden, die nur deshalb nicht als solche wahrgenommen werden, weil sie wie Suizide oder ganz normale Todesfälle aussehen. Alle diese Delikte weisen dieselben Besonderheiten auf: Die Täter erinnern sich nicht an ihre Taten, und die Menschen, die einen Suizid begangen haben, hatten nicht gewusst, dass sie manipuliert und zu ihren Handlungen gezwungen worden waren. Für all diese Scheußlichkeiten ist der bekannte und erfolgreiche Psychiater Dr. Arnulf von Conradi verantwortlich. Dieser Mann wird aber nicht von Mordgier getrieben. Ihm geht es ausschließlich um das Verursachen und den perfekten Ablauf dieser Aktionen, verfolgen er und Gleichgesinnte doch ganz besondere Ziele.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 377 Seiten
  • Verlag: Südwestbuch; Auflage: 1 (1. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944264010
  • ISBN-13: 978-3944264011
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 391.844 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Geboren wurde der Autor 1944 in Schwerin/Mecklenburg. Seine Kindheit verbrachte er auf einem Bauernhof in Kröpelin, einem kleinen Ort zwischen Kühlungsborn und Bad Doberan. Abitur durfte er dort nicht machen, da er dem Regime die Jugendweihe verweigerte. Zusammen mit seiner Schwester, seinen Eltern und seiner Großmutter floh er am 8. Mai 1960 über Berlin. Der Vater wollte der Zwangskollektivierung entgehen. Es war eine dramatische Flucht, die beinahe gescheitert wäre. In der BRD kam er auf das ‚Aufbaugymnasium Jung-Stilling’ nach Hilchenbach und wohnte dort in einem Schülerwohnheim. Hier entwickelte sich eine Freundschaft zu drei gleichgesinnten ‚Heimatlosen’, die immer noch sehr gepflegt wird. Abitur nach Wiederholung der Unterprima in Bad Laasphe, dann Studium in Frankfurt, Bonn, Kiel und Münster. Danach Weiterbildung in Dortmund, Wolfsburg, Bad Wildungen und auf Norderney, Stabsarzt bei der Marine in Kiel. Niederlassung 1976 in Bremen, Heirat, zwei Kinder, Scheidung. Seit 2004 im Ruhestand, Engagement im ‚Weißen Ring’.

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Peter Kensok TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Wolfgang Westphal (* 1944) betont im Nachwort zu »Das Fleisch Gottes«, dass er seinen spannenden Thriller zwar auf historischen Elementen aufbaut, die Geschichte aber fiktiv und alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen rein zufällig seien. Hoffentlich! KZ-Ärzte experimentierten seinerzeit mit Menschen als wären sie Laborratten. Sich deren grausame Neugier überhaupt vorzustellen, berührt bereits ein Tabu – bis heute. Wolfgang Westphal tut in »Das Fleisch Gottes« genau das. Er bildet einen Wahnsinn ab, wie er im Namen der Wehrmacht so stattgefunden haben könnte.

Der Autor legt für »Das Fleisch Gottes« in unterschiedlichen Zeiten mehrere Fäden seiner Geschichte an. Da sind auf der einen Seite die 1940er Jahre, in denen der KZ-Arzt Dr. Sigmund Rascher Menschen quält. Von seiner Arbeit in Dachau überdauert ein geheimnisvolles schwarzes Buch. Diese Notizen geraten in die Hände ebenso einflussreicher wie skrupelloser Männer. Sie wollen auf der ehemaligen SS-Ordensburg Heinrich Himmlers, der Wewelsburg bei Paderborn, ein neues Reich heraufbeschwören. Ein Schritt dazu ist die Umsetzung der Forschungsergebnisse des Sigmund Rascher, um aus harmlosen Menschen gehorsame, eiskalte Killerroboter zu machen. Operationen am Gehirn, die Vergabe von Giften des mexikanischen Pilzes Teonancatl (»Das Fleisch Gottes«) und hypnotische Befehle gehören dazu.

Während die Männer um den Psychologen Dr. Conradi ihren skurrilen Wehrmachtsgehorsam pflegen, müssen sie mit Widerstand rechnen. Denn unter den Nachkommen der Opfer des Siegmund Rascher gibt es ebenfalls Menschen, die sich erinnern und vernichten möchten, was auch immer von den damaligen Mördern überdauert hat. - Das braune Gespenst der 1930er geht wieder um. Wolfgang Westphal lenkt den Blick auf einen Bereich der Medizingeschichte, den man sich kaum anzuschauen traut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Super spannend geschriebenes Buch. 4. April 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch kann mann jederzeit weiterempfehlen, es ist Spannend und gut verständlich vom Autor geschrieben worden.
Ich werde dieses Buch an Freunde weiter verschenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannendes Buch! 21. Juli 2014
Von Verena
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ein wirklich spannendes Buch!
Kann die krankhafte Idee der Nazis die Weltherrschaft zu übernehmen doch noch umgesetzt werden? Mit eifrig im Untergrund arbeitenden Ärzten und Psychologen, einer Reihe von (un-)freiwilligen Testpersonen, dem medizinischen Fortschritt und Halluzinogenen ist eine Armee von Orks des 21. Jahrhundert zum Greifen nahe... Habe das Buch sehr gern gelesen (hier und da ein wenig brutal für mich, aber so war es eben leider in den Konzentrationslagern) und finde es könnte echt gut verfilmt werden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar