In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das Evangelium nach Satan: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Das Evangelium nach Satan: Thriller [Kindle Edition]

Patrick Graham , Adam Hall
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch --  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„‘Das Evangelium nach Satan‘ wird die neue Bibel! (...) Ein reines Lesevergnügen (...) Am Strand ist dieser Roman das absolute Muss – wie Sonnencreme und Handtuch!“ (Paris Match)

„Der Thriller des Jahres!“ (VSD)

„Mit diesem packenden, dämonischen Thriller, der einem das Blut in den Adern stocken lässt, der mit teuflischer Raffinesse und hinterhältigem Geschick seine Handlung entfaltet, ist Patrick Graham ein großer Wurf gelungen!“ (Le Mutualiste)

Kurzbeschreibung

Ein dämonischer Thriller der Extraklasse – packend, atemlos und abgründig!


FBI-Profilerin Maria Parks verfügt seit einem traumatischen Unfall über eine übernatürliche Gabe: Sie hat Visionen, in denen sie in den Körper anderer Menschen schlüpft, oftmals Mordopfer in ihren letzten Minuten. Als sie hinzugezogen wird, vier vermisste Nonnen zu finden, sind diese bereits ermordet. Gekreuzigt. Bei den Ermittlungen bringt Maria einen übermächtigen Gegner gegen sich auf: eine uralte Sekte, die skrupellos danach trachtet, das Evangelium des Satans bekannt zu machen und die Vorherrschaft über die katholische Kirche zu erlangen. Nun, nach Jahrhunderten, wittert sie ihre Chance. Denn der Satan will von der Welt Besitz ergreifen ...


In Hattiesburg, Maine, verschwinden im Jahr 2006 vier junge Kellnerinnen und die in diesem Fall ermittelnde Assistentin des Bezirkssherrifs, die junge Rachel, spurlos. Maria Parks, Profilerin beim FBI, wird auf den Fall angesetzt. Sie besitzt mediale Fähigkeiten, und ihr Spezialgebiet ist das Jagen von Serienkillern. Dank ihrer Visionen findet sie die Leichen von Rachel und den vier jungen Frauen sehr schnell in der Ruine einer ausgebrannten Kapelle mitten im Wald. Sie wurden gefoltert und gekreuzigt. Und der Mörder ist auch noch am Tatort: Es ist ein Mönch, der die Zeichen Satans trägt. In letzter Sekunde gelingt es ihren Kollegen vom FBI, Maria aus den Fängen des Täters zu befreien, indem sie ihn erschießen. Maria glaubt, dass es sich bei dem Mann um einen religiös motivierten Serienkiller handelt. Doch bereits die Autopsie gibt weitere Fragen auf: Er zeigt keinerlei Anzeichen der modernen Zivilisation wie Zahnplomben oder Impfungen, und Maria hat außerdem das Gefühl, dass seine Seele nicht tot ist …


Einige Tage später im Vatikan: Kardinal Oscar Camano, Leiter der Wunder-Kongregation erfährt, dass die vier getöteten Frauen in Wahrheit Nonnen waren. Er selbst hat sie in die USA geschickt. Sie sollten eine Mordserie aufklären, von der der sehr alte Orden der Weltfernen Schwestern heimgesucht wird. Seit dem Mittelalter hat dieser Orden die Aufgabe, gefährliche Manuskripte der Christenheit strengstens zu bewahren. Der Kardinal muss sofort den Papst benachrichtigen. Denn alles sieht danach aus, als wollten dämonischen Kräfte, die so genannten ‚Seelendiebe‘, wieder in den Besitz eines Evangeliums kommen, das der Kirche sechs Jahrhunderte zuvor abhanden gekommen ist. Also beauftragt Camano seinen besten Exorzisten, den Jesuitenpater Carzo, das Evangelium nach Satan wiederzufinden. In den USA soll er auch die Morde an den vier Nonnen untersuchen. Dabei trifft er auf Maria Parks. Dank Carzos kirchenhistorischen Kenntnissen und Marias medialen Fähigkeiten gelingt es ihnen schließlich, das Evangelium nach Satan aufzuspüren und gegen die Mächte der Finsternis anzutreten. Ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die ‚Seelendiebe‘ sind schon dabei, die Weltherrschaft zu übernehmen ...



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 843 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 653 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442371252
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. März 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004OL2SQA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (54 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #154.098 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Tialda
Format:Taschenbuch
Worum geht es?

Maria Parks ist Profilerin beim FBI. Darin ist sie besonders gut, denn sie hat Visionen, in denen sie sich im Körper der jeweiligen Mordopfer befindet und alles detailliert mitbekommt. So findet sie auch die vier vermissten Nonnen schnell. Aber die Aktion läuft aus dem Ruder, als sie den unmenschlichen Mörder gegen sich aufbringt und so langsam dahinter kommt, warum die vier Frauen auf grausame Art und Weise sterben mussten. Der Mörder ist auf der Suche nach einem uralten Buch, das den Namen Satansevangelium trägt und dessen Inhalt die Welt der Gläubigen erschüttern, wenn nicht gar zerschmettern würde. Aber Kaleb der Wanderer will das Buch nicht für sich alleine. Er möchte es einer alten satanistischen Sekte zuspielen, die danach trachtet das Evangelium zu veröffentlichen und die Macht an sich zu reißen.

Rezension:

Anfangs stand ich dem Buch 'Das Evengelium nach Satan' von Patrick Graham ziemlich skeptisch gegenüber. Das oft falsch gedeutete Pentagram auf dem Cover, der Titel und der schwarze Buchschnitt machten einen 'pseudobösen' Eindruck auf mich, auch wenn die Aufmachung schon was hermacht. Der schwarze Schnitt ist übrigens schön anzusehen, aber eher schlecht zu handhaben. Die Seiten kleben nämlich dadurch zusammen und beim Blättern krümelt die Farbe etwas ab.

Als ich dann den ersten von den 10 Teilen, in die das Buch aufgefächert ist, gelesen hatte, freute ich mich doch darüber, mich von der Aufmachung nicht hatte abschrecken lassen. Denn im Grunde genommen ist der Roman richtig spannend geschrieben und enthält sogar einige Szenen die sich gut in einem Horrorfilm machen würden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Einfach nur ein Kaugummi-Thriller 8. April 2014
Von Rea
Format:Kindle Edition
Das Evangelium nach Satan (orig. L'évangile selon Satan) ist ein Thriller von Patrick Graham. Und ist 2008 in der deutschen Sprache im blanvalet Verlag als Taschenbuch unter der ISBN 978-3-442-37125-9 für 9,95 € erschienen. Das Buch hat 652 Seiten.

Buchrücken:

>>DU SOLLST TÖTEN...<< Die FBI-Profilerin Maria Parks verfügt über eine außergewöhnliche Gabe: In quälenden Visionen erlebt sie die letzten Minuten von Mordopfern mit. Als sie vier vermisste Nonnen finden soll, bringt sie einen übermächtigen Widersacher gegen sich auf - eine uralte Sekte, die skrupellos danach trachtet, das Satansevangelium zu verbreiten. Nun, nach Jahrhunderten wittert sie ihre Chance. Denn der Satan will Besitz ergreifen von der Welt...

>>Dieses Evangelium wird die neue Bibel!<< PARIS MATCH

Meinung:

Maria Parks: Profilerin beim FBI. Bedingt durch einen schweren Unfall bei dem sie wochenlang im Koma lag hatte Maria die Gabe erhalten sich in Mordopfer hinein zu denken. Sie sieht nicht nur, was geschehen ist. Sie erlebt im Körper des jeweiligen Opfers die Situaton hautnah mit. Seither schläft sie auch nur noch mit schweren Schlafmitteln ein.

Inhaltsangabe:

Das Buch beginnt 1348 in einem Wehrkloster als sich die Mutter Oberin Isolde mit einem Totenschädel und einem dicken Buch gerade in einer Nische im Keller selbst eingemauert hat. Hier wartet sie darauf, dass Gott sie zu sich rufen möge. In den vergangen 13 Nächten wurden ihre 13 Mitschwestern von einem "Tier" hingerichtet. Alles began an dem Tag als die alte Nonne von den Weltfernen Schwestern bei ihnen ankam.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Buch 24. November 2013
Von Tirgorath
Format:Kindle Edition
Das Buch ist mega spannend und hat eine sehr gute Story. Ist allerdings Geschmackssache weil es etwas Science Fiction- und Fantasy- artig angehaucht ist. Sehr gut und detailiert geschrieben und einige Szenen sind ziemlich brutal aber wer darauf und auf Weltverschwörungen steht kann mit dem Buch nix falsch machen.

Außerdem macht das Buch einen sehr guten Optischen Eindruck, weil es aussieht als hätte es schwarze Seiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Eher Horror nicht Thriller - aber guuut! 19. März 2013
Von Gracy Lou
Format:Taschenbuch
Es ist etwas länger her, dass ich dieses Buch gelesen habe.
Mir hat es sehr gut gefallen.
Anfangs merkt man nicht das das Buch mehr als nur ein Thriller ist.
Es geht schon eher ins Horror-Genre über, für "normale" Thrillerfans ist es sicherlich zu übersinnlich.
Das sollte auf dem Umschlag wohl vermerkt werden.

Aber Menschen die Horror mögen, sollten an diesem Buch nicht vorbei gehen. :)
Es hat alles was ein guter Mainstream-Horror so braucht.
Dämonen, Geister, bööööse Menschen, einbischen Mittelalter und Vatikan, Exorzisten und eine FBI-Profilerin.

Was ich etwas schade fand,dass das Buch in sich nicht abgeschlossen war.
Die Enden der Geschichte bleiben offen und die anderen Bücher setzen die Geschichte leider nicht fort.
(Oder ich habs nicht verstanden, dann wäre ich froh, wenn mir das wer erklären könnte!) :)))

Vielleicht liest der Autor das hier, wenn er Deutsch kann und schreibt (nur für mich!) eine Fortsetzung dieses Buches!
(HaHaHa!)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Hammer!
Einfach ein wahnsinns buch! Spannend, und abwechsungsreich.hab es zum 2.mal gelesen. Einfach ein muss für jeden der auf Spannung und Action steht...
Vor 18 Monaten von thrillbillw veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
Klasse Buch. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Allerdings würde ich Leute mit schwachen Nerven empfehlen es nicht in der Nacht zu lesen.
Vor 20 Monaten von nicole rein veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Naja
Das buch fängt stark an, wird dann aber sehr sehr unrealistisch und wenig überraschend. Durchaus unterhaltsam zu lesen, aber es gibt bessere Bücher!
Vor 21 Monaten von Britta Sadzik veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Eher 3,5 Sterne
Die FBI-Agentin Maria Parks leidet nach einem schweren Unfall, in dessen Folge Sie in ein Koma fiel, an ­einem "redaktionellem medialem Syndrom". Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Michael Reinsch veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Papierverschwendung
Also, das war ein Buch - megamies.

Ich mag gar nicht soviel Worte drüber verlieren - einfach nur bäh und Papierverschwendung. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von Frau Nikki veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Hammer !!!!!!!
Das Buch ist einfach super spannend und heftig,man will es nicht mehr aus der Hand legen...so soll es sein !!
Veröffentlicht am 25. September 2012 von Angelika Rosentalski
5.0 von 5 Sternen Megaspannend - man kann das Buch kaum aus der Hand legen, aber auch...
Hallo,

ich habe das Evangelium nach Satan in 2 Tagen aus gelesen, bei knapp 650 Seiten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. August 2012 von GS
1.0 von 5 Sternen Geld- und Zeitverschwendung
Das Buch ist schlecht. Ich halte es für Zeit- und Geldverschwendung, nach ca. 200 Seiten habe ich aufgegeben. Den Kritikpunkten der anderen Rezensionen kann ich zustimmen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. November 2011 von Bücherfreund
1.0 von 5 Sternen Schlechtestes Buch denn je
Da ich ein großer Fan der Bücher von Dan Brown bin, dachte ich mir nach dem Plot der Story, dieses Buch zu lesen könnte Spaß machen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. August 2011 von Florian Martin
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden