Das Dorf der Verdammten 1995 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(5)
LOVEFiLM DVD Verleih

Eine unsichtbare Macht übernimmt in dem kleinen Städtchen Midwich die Gewalt. In ein und derselben Nacht werden in dem Küstendorf zehn Frauen schwanger. Neun Monate später erblicken ihre Kinder gleichzeitig das Licht der Welt - und der Horror beginnt! Dr. Alan Chaffee und Dr. Susan Verner stehen vor einem Rätsel: Die Kinder sehen einander schrecklich ähnlich, sind von überragender Intelligenz und kennen weder Mitgefühl noch Liebe. Sie sind die Ausgeburt des Teufels. Spektakulärer Horror von Kultregisseur John Carpender (The Fog - Nebel des Grauens, Halloween) mit Christopher Reeve und Kirstie Alley in den Hauptrollen.

Darsteller:
Christopher Reeve, Linda Kozlowski
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 34 Minuten
Darsteller Christopher Reeve, Linda Kozlowski, Kirstie Alley
Regisseur John Carpenter
Genres Horror
Studio Universal Pictures Germany ( Universal )
Veröffentlichungsdatum 2. September 2004
Sprache Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Englisch
Untertitel Finnisch, Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Französisch, Bulgarisch, Englisch, Türkisch
Originaltitel Village of the Damned

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von movie victim am 4. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das fragt Mara ihren Vater, Dr. Alan Chaffee ( Christopher Reeve ).
Zu diesem Zeitpunkt ist längst klar, dass die Kinder das Dorf übernommen haben.
Alle sind sie weißblond, wie geklont oder vom selben Erzeuger.
Dr. Verner ( Kirstie Alley ) kommt als Erste darauf, nachdem es im Küstendorf Midwich zu einem Massen- Blackout gekommen war.
Alle Einwohner und Besucher innerhalb eines genau bestimmten Umkreises fielen auf einmal in Ohnmacht.
Die weiblichen Einwohner sind kurz darauf schwanger.
Ein Problem hierbei: Der eine Ehemann kann unmöglich der Vater sein, da er zum Zeitpunkt der Zeugung gar nicht da war. Nun denkt er, seine Frau hätte ihn betrogen. Ein weiterer Ehemann wird nicht mehr erfahren, dass der lang gehegte Kinderwunsch nun doch noch in Erfüllung geht.
Dann bekommen alle ihr Baby, es gibt aber auch eine Totgeburt.
Es ist interessant und gruselig, wie verschiedene Personen den Löffel abgeben. Unglücksfälle könnte man es nennen.
Entweder haben die Frauen ihre Rolle als "Brutgefäß" erfüllt ( den Ausdruck habe ich aus einer neueren Barnaby- Folge und soll nicht despektierlich sein ! ) oder die zum Sterben verurteilte Person ist in irgend einer Form für die Kinder eine Bedrohung.
Die Kinder treten paarweise auf ( vier Paare habe ich gezählt ), nur der kleine David zuckelt alleine hinterher.
Die von einer höheren Intelligenz ihm zugedachte Partnerin wurde tot geboren und wird von Dr. Verner für Forschungszwecke aufbewahrt.
Nun, das dürfte es in aller Kürze zu diesem Film gewesen sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Giovanottyy am 11. November 2014
Format: Blu-ray
Freue mich riesig, dass wieder mal ein Streifen meines Lieblingsregisseurs den Weg auf die blaue Scheibe findet.
Und Koch Media verhunzt die VÖ bestimmt nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. S.- Cors am 29. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Was für die dunklen Herbsttage mit netten Schreckszenen die einer Chipstüte Gefährlich werden können, aber ein gutgemachter Klassiker mit Story und nicht zuviel übertriebener Action.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yorkergirly am 1. Februar 2014
Format: DVD
Ich finde den Film wirklich gut ok ok das Thema aliens die bösen unter uns ist zwar durch dazu war zuviel in den letzten Jahren auf den markt losgelassen worden aber der hier ist dennoch gut und vertretbar sofern christopher reeve noch fit war und der Unfall noch bischen weit weck war und unter uns schaue den Film nur wegen ihm weil er doch sehr viel mehr war als nur mein kindheits superman DJ79
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Starwind am 1. Oktober 2013
Format: DVD
Ok...die schauspielerischen Fähigkeiten der Erwachsenen halten sich arg in Grenzen...allein die Kinder spielen einen tollen Part, sie sind die besseren Schauspieler...P
Spannung leicht über Zero...:-)...die Moral von der Story: Das Böse ist mitten unter uns!!Aber...dazu brauchen wir keine Aliens...das Böse lebt ja mitten unter den Menschen...schlagt mal die Zeitung auf oder surft durchs Internet...da ist es weit gruseliger...John Carpenter, du hast an der falschen Stelle gesucht...P
Fazit: langatmiger und langweiliger Film...

LG, Stw.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen