Jetzt eintauschen
und EUR 12,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Das Dorf der Verdammten

George Sanders , Barbara Shelley    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie schaurig schöne Halloween-Ideen aus Bereichen wie Kostüme, Make-up & Perücken, Kontaktlinsen, DVD & Blu-ray sowie Snacks.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming – mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: George Sanders, Barbara Shelley, Michael C. Gwynne, Laurence Naismith, John Phillips
  • Komponist: Ron Goodwin
  • Künstler: Geoffrey Faithfull, Wolf Rilla, Ronald Kinnoch, Stirling Silliphant, George Barclay
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Tschechisch, Dänisch, Griechisch, Ungarisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 1959
  • Spieldauer: 74 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000BTIKMA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.191 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Außerirdische landen in der Nähe eines kleinen englischen Dorfes. Für kurze Zeit fallen alle Bewohner in ein tiefes Koma. Wenig später bringen zwölf Frauen unter unheimlichen Umständen Kinder zur Welt...
Der Kult-Klassiker des Science-Fiction-Horror-Films war ein sensationeller Publikumserfolg und setzte Maßstäbe für die Entwicklung des Genres. Atemberaubend spannend und brillant inszeniert - ein wahres Meisterwerk!

VideoMarkt

Auf mysteriöse Weise fallen die Bewohner des kleinen Dorfes Midwich in einen tiefen Schlaf. Wochen später bemerken die Frauen im gebärfähigen Alter, dass sie schwanger sind. Alle Kinder werden zur selben Zeit geboren, entwickeln sich abnormal schnell und sind außerordentlich intelligent. Auch haben alle Kinder dasselbe weißliche Haar und verfügen über dieselben stechenden Augen, mit denen sie offenbar Menschen ihren Willen aufzwingen können. Professor Zellaby versucht die Kinder zu stoppen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Sci-fi der Extra-Klasse!!! 23. Januar 2006
Format:DVD
Ein ganz normaler Tag beginnt in Midwich, einem kleinen normalen Dorf mit ganz normalen Einwohnern. Dann entwickelt sich plötzlich ein unheimliches Szenario. Die Bewohner einschließlich der Tiere fallen über Stunden in einen mysteriösen Schlaf. Wochen später sind alle gebärfähigen Frauen schwanger. Das Besondere an den geborenen und heranwachsenden Kindern ist ihre Ähnlichkeit und ihre außergewöhnliche Intelligenz. Professor Zellaby (George Sanders), selbst unerwartet Vater geworden, ist vom wissenschaftlichen Standpunkt aus gesehen, fasziniert. Er muß aber im Laufe der Zeit schmerzlich erkennen, daß er auf das zerstörerische Tun der Kinder keinen Einfluß nehmen kann und ihm nur ein Weg offenbleibt...
Schockierend die Vorstellung, daß die in dem ausgezeichneten Sci-fi aus dem Jahre 1959 ! ablaufende Handlung tatsächlich mal passieren könnte. Die unheimliche athmosphärische Dichte wird durch die großartige Musik von Ron Goodwin unterstützt.
Die Spannung steigt unaufhörlich und man fühlt sich als Zuschauer genauso ohnmächtig angesichts der anwachsenden Macht der Kinder.
Die Darsteller, allen voran George Sanders, Barbara Shelley und Martin Stephens als Sohn David, überzeugen gleichermaßen in diesem Thriller.
Die Bildqualität des Films (s/w) ist sehr gut und man kann ihn auch im Originalton genießen. Als Bonus bietet die DVD einen Trailer zur James-Dean-Collection an.
Die Story dieses Films bildete übrigens auch die Grundlage für ein gelungenes Remake aus dem Jahre 1995 mit Christopher Reeve und Kirstie Alley, wobei hier die Effekte noch schockierenden und ausgedehnter inszeniert worden. Wer´s mag.
Fazit: Original bleibt eben Original!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungewöhnlicher Science-Fiction Thriller 22. März 2007
Format:DVD
Eines Tages fällt das Dorf Midwich für einige Stunden unerklärlicherweise in ein Koma. Danach sind alle gebärfähigen Frauen des Dorfes schwanger und bringen fast zur gleichen Zeit 12 Kinder zur Welt, die sich alle ähneln, hoch intelligent sind und dazu noch übersinnliche Kräfte haben, die sie gegen die Dorfbewohner anwenden. Ein Professor, dessen Sohn die Gruppe anführt, versucht sie zu stoppen. Das ist gar nicht so einfach, denn die Kinder können Gedanken lesen.

Irgendein Regisseur hat mal gesagt: "Wer eine Geschichte nicht in 90 Minuten erzählen kann, ist ein Stümper". Geht man von dieser These aus, muss Wolf Rilla ein Genie sein, denn er liefert hier in 74 Minuten eine von vorne bis hinten stimmige und spannende Geschichte. Dabei kommt er für einen Science-Fiction Film praktisch ohne Trickeffekte aus. Nur, wenn die Kinder andere Menschen manipulieren, etwas zu tun, sieht man ein Leuchten in ihren Augen.

Unterschwellig findet man hier auch die damalige Angst vor dem Kommunismus wieder, denn die Kinder sehen fast gleich aus und haben keine Gefühle, was man den bösen Kommunisten nur zu gern angedichtet hat. Zwar gibt es eine Nachricht, bei den Kommies auch solche Kinder aufgetaucht sind, aber wie löst der böse Kommunist ein solches Problem? Er schmeißt eine Bombe darauf und vernichtet gleich die ganze dortige Bevölkerung.

Einen Teil der Spannung bezieht der Film natürlich aus dem unangenehmen Gefühl, ob Eltern fähig sind, ihre eigenen Kinder zu töten, auch wenn sie noch so böse sind (und eigentlich ja auch nicht wirklich ihre Kinder sind).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Unterhaltung 7. Januar 2006
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Einer der wenigen Filme welche die Spannung von Anfang bis Ende durchhalten können. Das liegt zum einen an den sehr guten schauspielerischen Leistungen aller Akteure und einem sehr guten Regisseur der konsequent zu Werke geht. Das ist auch der Grund warum der Film nur 74 min. lang ist. Es gibt keine unnötigen Dialoge und die Atmosphäre der von "Natur" aus emotionslosen Kinder ist jederzeit zu spüren. Ein Film den man nur empfehlen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht immer noch unter die Haut... 4. Oktober 2006
Von Polygraph
Format:DVD
Mittlerweile zweimal kopiert kann es doch kein Remake mit dem Original „Dorf der Verdammten“ aufnehmen- wer meint, im Zeitalter von inszeniertem Sadismus und Psychoterror der Marke „Saw“ könnten ein paar besessene Kinder keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervorlocken, kann hier noch einiges über den Aufbau von Spannung und Atmosphäre lernen.

Neun Monate einem kollektiven Ohnmachtanfalls einer ganzen Dorfes werden zwölf merkwürdige Kinder geboren. Sie verursachen schon früh starke Besorgnis bei ihren Eltern sowohl durch ihre hohe Intelligenz als auch durch ihre befremdliche Neigung nicht mit anderen Kindern zu spielen, und nicht zuletzt durch eine unerklärliche Gabe, mit der sie die Gedanken anderer Leute lesen, und sie telepathisch beeinflussen können.

Der Film hat nur eine einzige Trumpfkarte und sie wirkt noch nach vierzig Jahren. Die blassen, emotionslosen Kinder mit den monotonen Stimmen sind unheimlich genug.

Ihre Augen, die bei telepathischen Anfällen weiß strahlen, so dass nur noch eine dünne Pupille zu sehen ist, sind noch heute wirksamer als fässerweise vergossenes Blut.

„Dorf der Verdammten“ ist ein sehr einfach gemachter Film, der fast ausschließlich in zwei verschiedenen Gebäuden spielt. Doch er hat mit seinen geringen Mitteln ein Höchstmaß an beklemmender Atmosphäre erzeugt, und hat noch dazu ein intensives, und nicht nur für damalige Verhältnisse, außerordentlich unbequemes Ende.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Effektiv hintergründiger Horror-Klassiker. Seiner Zeit weit...
Könnte man die Spielregeln eines packenden Gruselfilms in ein Lehrbuch für Nachwuchsregisseure aufschreiben, dann wäre Wolf Rilla's exquisiter Paranoia- Kultfilm... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von RUMBURAK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
Ich bin zufrieden mit dem Artikel. Ich würde es immer wieder kaufen. Der Preis ist auch in Ordnung. Keine Beanstandung.
Vor 1 Monat von D. Leone veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Neuverfilmung von 1995
Da Amazon zwei völlig unterschiedliche Filme hier zusammenfasst, möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass ich mich mit dem
Film "Das Dorf der Verdammten" von... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Almartin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen :-O
Ich schaue ihn immer noch nicht alleine, viel zu gruselig...

wieso schafft es heutzutage keiner mehr, solche Reaktionen hervorzurufen?? Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Trixi Tollkirsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das dorf der Verdammten
Das Video ist in Ordnung der Film gefällt mir deshalb habe ich das Video auch bestellt.Vielen dank für den tollen Service.
Vor 14 Monaten von Margarete Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So gut wie originale Version!
Ich finde dieses Video eben so gut wie der originale Film von den 60er Jahren. Christopher Reeves, Kirstie Alley u. Linda Kozlowski waren besonders ausgezeichnet. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Shon R. Edwards veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wenn "alt" nur immer "gut" wäre...
Welcher Horrorfilm-Fan ist mittlerweile nicht auf der Suche nach dem ein oder anderen Gänsehautstreifen - die Auswahl an guten und niveauvollen Filmen in diesem Genre ist... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Belphega veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter John-Carpenter-Horror!
"Das Dorf der Verdammten" von 1995: Einer von vielen Kult-Horrorfilmen des Regie-Meisters John Carpenter, der auch für den Film "Halloween" verantwortlich war!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. September 2012 von Jens Torchalla
5.0 von 5 Sternen KLasse Film
Die Lieferung erfolgte schnell und problemlos.
Der Film ist viel besser als die Neuverfilmung. Er ist atmosphärisch besser.
Ich kenne ihn noch aus meiner Kindheit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2012 von Greif
3.0 von 5 Sternen Leichter Nervenkitzel der unterhält.
Schaue den Film ab und zu mal, hab ihn mir (wo ich ihn schon mehrfach gesehen hatte) für meine "Filme die man mal schauen kann" Sammlung geholt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. November 2011 von Marc
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar