oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Das Deutsche Album
 
Größeres Bild
 

Das Deutsche Album

1. April 2009 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 13,52, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:41
30
2
5:21
30
3
5:30
30
4
5:57
30
5
4:20
30
6
3:47
30
7
4:50
30
8
5:17
30
9
5:03
30
10
3:22

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. April 2009
  • Label: Massacre Records
  • Copyright: (c) 2009 Massacre Records
  • Gesamtlänge: 45:08
  • Genres:
  • ASIN: B002AGHNHA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.754 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. September 2001
Format: Audio CD
Die deutsche Platte von Crematory, war die erste, die ich von dieser Band gehört hatte. Und gleich war ich von dieser Band begeistert. Im Gegensatz zu den älteren Platten, ist diese hier ausgewogener und auch etwas weniger hart (was aber manchen vielleicht gerade nicht so gefällt). Aber mir, als Fan von melodischem Heavy und Gothic, sagt mir diese Platte von allen übrigen am meisten zu. Wer Crematory mag und diese CD noch nicht hat, der sollte ohne viel Nachdenken zugreifen. Und wer wie ich gerne Fantasy-Literatur liest: Die Platte eignet sich hervorragend als Hintergrundmusik zum Lesen und in Fantasy-Welten abtauchen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Dezember 2001
Format: Audio CD
Schon beim ersten reinhören gefiel mir dieses Album sofort.
Für mich ganz klar das beste Album der Mannen von Crematory.
Leider habe ich vergebens auf einen Zweitling gewartet, so dass
man sich nach der Trennung von Crematory an diesem deutschen
Meisterwerk ergötzen muß.
"Ist es wahr" ist für mich der Höhepunkt auf diesem Album.
Ich sage: Zugreifen!!!
Man kann einfach nichts falsch machen.
Jeder der auf härteren Gothic-Metal steht wird hiervon beeindruckt
und mitgerissen sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. November 1999
Format: Audio CD
Crematory! - wer sie kennt wird sie lieben. Oder er wird sie hassen! An dieser Band scheinen sich die Geister. Ist es düsterer Metal, getragener Gothic mit tiefgründigen Texten oder ist es einfach peinlicher Popperkram? Naja, beantworten kann ich es auch nicht. Es ist wohl einfach beides. Man kann die Musik gut hören, die Klänge sind einprägsam und leicht zugänglich. Ein Übriges tun hier natürlich die Texte, die bei diesem Album noch komplett deutsch sind. Da ist dann auch schon wieder ein Haken. Hört man nur nebenbei zu mögen die Texte ja ganz brauchbar sein, nur man sollte sich nicht zu sehr darauf konzentrieren. Allzu groß ist die Gefahr, daß man feststellt, es ist eben doch etwas hohl (was ja auch nicht immer etwas schlechtes sein muß - kommt eben drauf an). Soweit, so gut, ich fand Crematory immer ganz gut. Manchmal höre ich die getragen-traurigen Klänge ganz gerne. Und so war ich auch froh, als ich im mal die Gelegenheit hatte die Leute live zu erleben. Aber das hätte ich mir dann wohl doch sparen sollen. Wenn man die beleibten Herren und ihr Frauchen auf der Bühne "hart und cool" sein sieht, kommt man doch ins Grübeln... sind es doch...? naja, jedem das seine... <font size="-1" face="geneva, arial, helvetica">(Dies ist eine <b>Amazon.de an der Uni</b>-Studentenrezension.)</font>
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden