Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Comeback [Taschenbuch]

Michael Connelly
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  
Taschenbuch, 2. September 2005 --  
Unbekannter Einband --  

Kurzbeschreibung

2. September 2005
Harry Bosch darf nach langer Dienstpause endlich wieder zeigen, was er kann: Ein Hollywood-Produzent wird im Kofferraum eines Rolls-Royce ermordet aufgefunden, und eine Menge Geld scheint der Schlüssel zu diesem Verbrechen zu sein. Die Ermittlungen führen Harry nach Las Vegas. Dort lässt er nicht nur eine alte Liebe wieder aufflackern, sondern auch noch ein Netz geschickt getarnter Korruption auffliegen. Doch dann wird Harry der Fall entzogen, und die ganze Geschichte spitzt sich dramatisch zu.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (2. September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453431839
  • ISBN-13: 978-3453431836
  • Originaltitel: Trunk Music
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 149.301 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Connelly lebt und arbeitet in Florida. Bereits für seinen Debütroman "Schwarzes Echo" wurde er mit dem renommierten "Edgar Award" ausgezeichnet. Zahlreiche Preise und Ehrungen folgten. Neben den Romanen um Detective Harry Bosch wurde er vor allem durch seine Bestseller "Der Poet", "Das zweite Herz" (verfilmt von und mit Clint Eastwood), "Schwarze Engel", "Dunkler als die Nacht" und "Die Rückkehr des Poeten" bekannt. Zuletzt bei Heyne erschienen: "Echo Park".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen So gut wie immer 18. Februar 2007
Format:Taschenbuch
Harry Bosch ist wieder unterwegs - im Team mit Jerry Edgar und Kiz Rider untersucht er den Mord an einem zwielichtigen Filmemacher, der mit der Produktion von Softpornos Geldwäsche für Mafiosi aus Las Vegas betreibt. Wie immer erfreut Connelly den Leser mit überraschenden und cleveren Wendungen sowie super gezeichneten Charakteren - allen voran natürlich der obercoole Harry Bosch! Allerdings frage ich mich, was Bosch an Eleanor Wish so toll findet, aber, wie heißt es so schön, "jedem Tierchen sein Plaisierchen"...

Insgesamt ein super Krimi, ein Must-Read, 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Ewald Judt HALL OF FAME REZENSENT
Format:Taschenbuch
Nach "Schwarzes Echo" (Ullstein 23607 - Black Echo, 1992), "Schwarzes Eis" (Heyne 01/9930 - The Black Ice, 1993), "Die Frau im Beton" (Heyne 01/10341 - The Concrete Blonde, 1994), "Der letzte Coyote" (Heyne 01/10511 - The Last Coyote, 1995) ist "Das Comeback" (Heyne 01/10765 - Trunk Music, 1997) der fünfte Harry-Bosch-Roman von Michael Connelly. Wie bei seinen vier Vorgängern geht auch hier Harry Bosch, Detective des LAPD, ganz in seinem Beruf auf, Gewaltverbrechen aufzuklären. Nach einer unfreiwilligen Dienstpause versieht er seinen Dienst nicht mehr im Headquarter, sondern im Hollywood-Revier. Schon bei seinem ersten Fall dort muss er beweisen, was er kann. Ein Filmproduzent wird im Kofferraum seines Rolls Royce ermordet aufgefunden. Schon bald scheint klar zu sein, worum es gegangen ist: Geldwäscherei für einen Mafia-Boss aus Las Vegas. Auf dieser Spur trifft er in der Stadt des Glückspiels eine frühere Geliebte, die dort als professionelle Kartenspielerin tätig ist, und deckt mit ihrer Hilfe ein Netz geschickt getarnter Korruption auf. Als aber der Fall aufgeklärt scheint, wird ihm der Fall entzogen. Doch Harry Bosch lässt sich, unterstützt von seiner Chefin vom Hollywood-Revier, nicht stoppen und klärt den Fall auf. Nicht das Vordergründige führte zur Lösung, sondern es war nur Mittel zum Zweck.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Große Klasse 21. März 2010
Von lutz ha.
Format:Taschenbuch
Stimmige und spannende Handlung, meist nicht vorhersehbare überraschende Wendungen - ohne dabei überkonstruiert zu wirken, sehr gut charakterisierte Personen und perfekt passende Dialoge. Keine oberflächlich reißerischen Elemente. All das trifft ohne Einschränkung auf den fünften Bosch - Roman "Das Comeback" zu. Einfach ein wunderbar gelungenes Buch. Connelly versteht es wie kaum ein anderer, sofort eine manchmal unterschwellige, aber doch elektrisierende und durchgängige Spannung aufzubauen, die selbst in scheinbar nebensächliche Szenen bestehen bleibt. Ganz große Krimikunst.
Habe kürzlich das erste Buch aus der Harry Bosch - Reihe, "Das schwarze Echo", zu einem einigermaßen akzeptablen Preis ergattern können und die Investition in ein ziemlich gebrauchtes Exemplar keine Sekunde bereut. Absolut top.
Mittlerweile habe ich das sechste Buch aus der Harry Bosch - Reihe gelesen und muss sagen, die Reihe um den Detective aus L.A. ist das Beste was es auf dem Markt gibt. Jedes der Bücher verdient locker die volle Punktezahl.
Die Meinung einiger Rezensenten, z.B. dem sechsten Bosch - Roman "Schwarze Engel" fehle es an Spannung, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Die Spannung ergibt sich bei Connelly oft nicht nur aus dem Plot selbst, sondern ebenso oder gerade aus den Beziehungen der handelnden Personen zueinander. Man sollte auch die Bücher in der chronologischen Reihenfolge lesen, um einige Sachverhalte und Personen und die sich daraus ergebenden Intrigen zu begreifen und richtig einordnen zu können. Aber alles ist bekanntlich Geschmacksache. Für mich gilt ohne Abstriche: Absolute Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar