Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Buch


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
28 neu ab EUR 4,00 10 gebraucht ab EUR 2,51

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Puhdys-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Puhdys

Fotos

Abbildung von Puhdys
Besuchen Sie den Puhdys-Shop bei Amazon.de
mit 53 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch + Neue Helden + Computer Karriere
Preis für alle drei: EUR 23,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. März 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hansa Amiga (Sony Music)
  • ASIN: B00000I346
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.418 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. 1984 2:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Ich will nicht vergessen 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Die Wärme der Nacht 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Der Angstverkäufer 5:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Die Boote der Jugend 3:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Das Buch 5:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Rockerrente 4:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Niemand wird so wieder werden 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Bauernhochzeit 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Schlaf mit mir 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Das Märchen 3:56EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Winkler am 31. Januar 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Das Buch", auch bekannt als "Puhdys 12" (erschienen 1984, diese Version 1993, obwohl bei Amazon.de 1994 steht), ragt durch bewegende Texte und Melodien besonders hervor. Los gehts mit "1984", welches eine Art Intro darstellt. Man fühlt sich mit diesem über erstklassige Klänge verfügenden Instrumentalstück in die Musik ein, denn danach geht es richtig los. Es gibt auf dieser Scheibe kein einziges Stück, welches nicht den Beitrag zur Vollkommenheit des Ausdrucks unterschiedlichster Gefühle leistet: So geht es sowohl um Enttäuschungen, Ungerechtigkeiten und Leid durch Leichtsinnigkeiten als auch um die Liebe, Erinnerungen und Ideale. Es handelt sich dabei um genau die richtige Mischung, sodass durch diesen Kontrast das ganze noch deutlicher wird. Man muss einfach über die dramatischen Texte verbunden mit der ausgezeichneten zugrunde liegenden Musik, welche selbst einen mindestens genauso großen Teil der Emotionen wie der Text ausmacht, nachdenken.

Dieses tiefgreifende Wirken der Musik wird durch die perfekte Qualität der Aufnahme nur noch gefördert: Die CD klingt klar, die Bässe sind sehr knackig, man kann jeden Ton eines jeden Instruments selbst in den lautesten Passagen einzeln heraus hören und die natürlichen Lautstärkeunterschiede sind perfekt erhalten geblieben.

Hier macht es wahnsinnigen Spaß, die Musikanlage mal so richtig aufzudrehen und den Staub aus den Boxen zu jagen. Da kommt Stimmung auf! Tanzen kann man dazu übrigens auch bestens.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. April 2000
Format: Audio CD
Es ist eines der größten Phänomene, die in der deutschen Rockmusik zu finden sind; als Anfang/Mitte der 80er die DDR-Rockmusik sich verjüngen/runderneuern wollte/mußte, und die Etablierten sich in Selbsterhaltungstrieb übten, führte dies teilweise zu bösen Überraschungen. KARAT rannten ja mit dem "Blauen Planet" auch westlich der Elbe offene Türen ein. Friedensbewegung halt. Für ein an sich unglaublich schlecht produziertes Album mit, sagen wir, doch begrenztem textlichem Spielraum ein schöner Erfolg. Also muß angenommen werden, daß der Nachfolger "Die 7 Wunder der Welt" einfach zu gut war, um vergleichbar beachtet zu werden. Denn dieses Album ist einzigartig, absolut kalt und hochgradig ästhetisch, "Kalter Rauch" das eisigste Anti-Liebeslied deutscher Sprache. Aber wir reden hier eigentlich über die Puhdys. Bei großen Dingen hole ich gerne etwas aus. Sie hatten 1981 ein Album im Westen produziert, dessen Sound so unterirdisch war, daß man, vor allem hier im We****, gerne vergaß, daß das Material auf "Schattenreiter" erstklassig war. Ein Jahr später, eigenes Studio, "Computer-Karriere", Spitzen-Produktion, aber eine etwas gemischte Angelegenheit. Zu bemüht erschien bisweilen die Kritik an Technik und Zeitgeist. Trotzdem, aufgrund der teilweise sehr starken Stücke eines der besten Alben der Band. Tja, und dann kam das hier. Wir nehmen den Titelsong mal raus und erhalten unterm Strich absolut großartige Songs, durch die Bank. Ja, auch "Bauernhochzeit". Denn hier geht es auch um die Umsetzung von Ideen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 31. Mai 2000
Format: Audio CD
Die "Rockerrente" ist nicht grundlos "Hit des Jahres 1987" geworden: voller Saft und Kraft, bis in den letzten Ton. Um es kurz zu machen: diese Album spiegelt wie kaum ein anderes der Puhdys deren Möglichkeiten (musikalisch und textlich) wider. Fast jeder Titel ist ein Hit oder zumindest ein Ohrwurm; eines der besten deutschen Alben der 80èr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre am 13. Dezember 2010
Format: Audio CD
Diese Platte der Puhdys ist für mich etwas ganz besonderes. Ich war zwölf Jahre alt (1985), und ging in unsere Dorfbibliothek. Beim Rumstöbern fiel mir sofort diese Platte auf, das Cover war für damalige Verhältnisse etwas außergewöhnlich und hatte mein Interesse geweckt. Für einen im Osten Deutschlands in der Provinz aufgewachsenen, waren die Frauenbrüste unter der Vielzahl der Motive besonders interessant. Als ich die Platte auf dem uralten Plattenspieler meiner Eltern abspielte, war ich voll begeistert. Es ging los mit dem kraftvollen Instrumentalstück "1984". Danach das wunderschöne "Ich will nicht vergessen".
Da wird von Deutschland gesungen, von den Leuten " drüben und hier, die gemeinsam die Ängste besiegen", damals politisch völlig unkorrekt, wenn ich mich daran erinnere, bekomme ich immer noch Gänsehaut.Mit "Die Boote der Jugend" folgte ein weiterer Höhepunkt,das Saxofonsolo einach toll. Als letztes Lied der A- Seite kam
die bombastisch, melancholische Friedenshymne "Das Buch", auch aktuell noch der Abschluß aller Konzerte. Fast genauso beindruckend die B- Seite. Hervorzuheben sind die Lieder "Schlaf mit mir",sehr dynamisch und voller Spielfreude, und das letzte Lied " Das Märchen", welches zu einem respektvollen Miteinander ermahnt.
"Wie viele Narben trägt die Zeit, ins Buch das uns das Leben schreibt".Alles in allem eine tolle Platte ohne echtem Durchhänger. Für mich war "Das Buch" der Beginn einer mittlerweile 26-jährigen Liebe, mit allen Höhen "Neue Helden"(1989)
"Alles hat seine Zeit"(2005),und Tiefen "Ohne Schminke"(1986).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden