Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Buch der Medien - Grundsätze der spiritistischen Lehre Taschenbuch – 15. Oktober 2004

4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00 EUR 29,70
1 neu ab EUR 30,00 1 gebraucht ab EUR 29,70

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Allan Kardec, geb. 1804 in der Schweiz, brach mit der familiären Tradition und wurde kein Advokat, da er sich zum philosophischen Studium hingezogen fühlte. Er wurde einer der hervorragendsten Schüler Pestalozzis und eifriger Verbreiter dessen Erziehungssystems. Als Pädagoge verfaßte er unter seinem bürgerlichen Namen Leon Hyppolite Denizard Rivail zahlreiche Schriften zur Erziehung. Gegen 1855, als die Frage der Geistermanifestationen populär wurde, wandte er sich uneingeschränkt dem Studium spiritistischer Phänomene zu. Sein Interesse galt den philosophischen Folgerungen aus diesen Erscheinungen. Als erster erkannte er die Gesetze, die die Beziehungen zwischen sichtbarer und unsichtbarer Welt regieren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ein „Muß" für alle, die höhere Wesenheiten channeln oder sonstigen Kontakt mit geistigen Welten haben, damit sie genau wissen, was sie tun!
Wollen Sie sich sicher fühlen, wenn Sie höhere Ebenen betreten? Wollen Sie einen klaren, guten Kontakt bekommen und wollen Sie wissen, wie die geistige Welt aufgebaut ist? Dann lesen Sie dieses Buch. Es beschreibt die Welt der geistigen Kräfte und Wesenheiten eindeutig und nachvollziehbar.
„Indem der Autor bewies, dass alle fälschlich als „übernatürlich" bezeichneten Tatsachen bestimmten Gesetzen unterworfen sind, reihte er sie in die Ordnung der Naturerscheinungen ein, und zerstörte so die letzten und stärksten Elemente des Aberglaubens."
Dieses Buch ist für alle Leser, die dem spirituellen und esoterischen Weltbild hinter die Kulissen schauen möchten. Auch und gerade für skeptische Leser bietet es einen mühelos lesbaren und fundierten Einstieg.
Sogar sehr konkrete Fragen zu verschiedenen geistigen Ebenen werden eindrucksvoll und zufriedenstellend beantwortet.
Kommentar 21 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich hatte mich sehr gefreut, als ich ich entdeckte, dass "Das Buch der Medien" verlegt wurde. Immerhin ist Alan Kardec sowas wie der Vater des Spiritismus'. In Brasilien ist eine ganze Weltanschauung nach ihm benannt, der Kardecismus.
Bei der Lektüre des Buches darf man nicht vergessen, dass es Mitte des 19. Jahrhunderts geschrieben wurde. Dementsprechend ist auch die Sprache. Das macht das Lesen manchmal etwas schwierig.
Kardec hat sein Buch klar gegeliedert. So scheint es auf den ersten Blick. Manchmal ergeht er sich jedoch in Wiederholungen und Querverweisen, was das Werk von Zeit zu Zeit etwas zäh macht. Ansonsten schildert er sehr eindrucksvoll die verschiedenen Arten von Medien, erklärt, was das "Ektoplasma" ist, und seine Beschaffenheit. Kardec bleibt trotz seines Hanges zum Spiritismus Realist genug um zu erwähnen, dass es manche Arten von Medien nur sehr selten gibt, und warnt ausdrücklich vor Scharlatanen. Auch zeigt er eindrücklich die Gefahren von allzu naivem Umgang mit der Welt der Geister auf.
Alles in allem ist "Das Buch der Medien"" ein fundamentales Werk, auf das all diejenigen nicht verzichten sollten, die ein bisschen mehr über Geister und Medien wissen wollen.
Kommentar 24 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer das wissen will und wissen möchte welche Möglichkeiten es gibt mit der geistigen Welt in Verbindung zu treten und was die "geistige Welt" uns dazu sagt/rät ect.., welche Erfahrungen der Autor Allan Kardec dabei gemacht hat, der sollte es lesen....es zieht sich zwar sehr,finde ich, aber ist interressant und auch sehr aufschlußreich. Ich denke damit werden viele Fragen diesbezüglich beantwortet ..,,,
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Durch die Begegnung mit einem Medium war ich angeregt mich mit dem Thema auseinanderzusetzten, deshalb kaufte ich mir dieses Buch. Zum ersten Mal finde ich hier nachvollziehbare Erklärungen für ein sonst so mytifiziertes Thema. Ich bin begeistert und auch viel entspannter jetzt diesem Thema gegenüber.Mich persönlich hat es sehr bereichert. Absolut "Lohnenswert"
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden