Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 10,23

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Buch der Männer: Die Krise als Chance nutzen [Taschenbuch]

Osho
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 11,95  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2004
Vom Roboter zum befreiten Mann Der Mann von heute lebt in einem selbstgewählten Gefängnis der Anpassung an gesellschaftliche Normen und versucht, den steigenden Anforderungen seiner Umgebung gerecht zu werden, ohne zu wissen, wer er wirklich ist. Die alten Selbstbilder von »Männlichkeit« sind ins Wanken geraten, und verunsichert sucht der Mann nach neuen Rollenbildern. Doch die Lösung läßt sich nicht in äußeren Formen, Strukturen und Zielen finden, sondern nur im eigenen Innern.Anhand von 40 archetypischen Bildern wird das ganze Spektrum des männlichen Rollenverhaltens durchleuchtet und Osho, der provokante spirituelle Lehrer, zeigt, wie der Mann durch Verstehen, Selbstliebe und Meditation vom Kopf ins Herz, vom Tun zum Sein gelangen kann. Osho weist den Weg vom Sex zur Liebe, von Frustration zur Lebensfreude, von Abhängigkeit zu Bewußtheit und Freiheit.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Das Buch der Männer: Die Krise als Chance nutzen + Das Buch der Frauen: Die Quelle der weiblichen Kraft + Sex - das missverstandene Geschenk: Sexualität, Liebe und höheres Bewusstsein
Preis für alle drei: EUR 34,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 656 Seiten
  • Verlag: Allegria Taschenbuch (1. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548742122
  • ISBN-13: 978-3548742120
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 11,6 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.825 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Osho ist einer der bekanntesten und provokativsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod haben seine Worte ihre Kraft nicht verloren. Heute ist die Bedeutung von Osho auf der ganzen Welt unumstritten, und die aus seinen Vorträgen zusammengestellten Bücher sind in 47 Sprachen übersetzt. Osho ist 1990 verstorben. Er stammte aus Indien und war Universitätsprofessor, bis er sich entschloß, seine Einsichten in öffentlichen Vorträgen zu verbreiten. Das von ihm begründete Meditationszentrum in Poona zieht auch heute noch zehntausende Besucher aus aller Welt an. Weitere Informationen: www.osho.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mann hat viele Gesichter 19. Juni 2004
Format:Taschenbuch
Anhand von vierzig archetypischen Bildern, wird in diesem sehr umfassenden Werk( über 650 Seiten!)das gesamte Spektrum des männlichen Rollenverhaltens durchleuchtet. Der Macher, der Spieler, der Krieger und der Sklave werden genauso unter die Lupe genommen wie der Boyfriend oder der Macho, der Playboy oder der Tantriker, der Mönch oder der Homosexuelle.
Für Männer wie auch für Frauen ein lesenswertes Buch, denn in diese Art von Geschichten werden neben der Aufarbeitung von Charaktereigenschaften immer wieder tiefe Wahrheiten zum Besten gegeben.
Ganz nebenbei bekommt der Leser natürlich von Osho auch immer ein "Lehrstück" geboten, so dass er die Ursachen seiner unerkannten Defizite besser erkennen kann.
Wirklich ein gutes Buch - sehr zu empfehlen - und sehr einfach zu verstehen, obwohl das Thema gar nicht einfach ist. Klasse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die Leichtigkeit des Seins 3. Mai 2007
Von Günther
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist so leicht und luftig, wie wenn sie sich vorstellen sie sitzen jetzt persönlich mit Osho in einem Cafe und unterhalten sich über das Leben. Es wurden hier Fragen, die Schüler an ihn richteten und die von Osho hierzu gegebenen Antworten von einer seiner Schülerinnen zusammengefasst und als dieses Buch veröffentlicht. Es ist ein gelungenes Fließen. Viele Themen werden an Beispielen von Witzen vertiefend erklärt. In manchen Gesprächen führt er einen provozierenden Dialog mit seinem Gesprächspartner. Diese Art der Darstellung bringte es des Öffteren mit sich, dass sich einige Aussagen wiederholen, hierdurch uns jedoch immer mehr einprägen.

Er steht immer wieder im provozierenden Diskurs mit jedweder Art von weltlicher Kirche.

Er betrachtet die Sache von den beiden Geschlechtern, hier für den Mann, derart, dass jeder von uns sowohl weiblich als auch männlich ist. Wenn es uns gelungen ist unsere innere Weiblichkeit und Männlichkeit zu vereinen, so gelingt uns dies auch im Außen.

Fazit: es hat sehr viel Freude gemacht dieses Thema von der lebensfrohen Seite durch Osho kennen zu lernen. Es ist mehr als empfehlenswert. Die Leichtigkeit des Lebens, des Seins findet sich hier auf jeder Seite. Die Aufforderung Oshos so zu leben ebenfalls.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für XY und XX gleichermaßen interessant 12. April 2014
Format:Taschenbuch
Es gibt immer wieder Momente und Situation in denen das genormte gesellschaftlich geprägte Bild ins Wanken gerät.
Als großer persönlicher Fan von Wilhelm Reich und seinem Orgon ist dieses Buch eine wahre Entdeckung, da es wahrlich nicht für den Elfenbeinturm geschrieben wurde. Für alle Männer in einer Situation, wo sie ihren Schwung ihren Drive ihre Persönlichkeit verloren haben, weil das dekadente, degenerierte System sie in das Zwangskorsett einnorden wollte wahrlich ein Kleinnod.
Osho schafft es hervorragend den Leser im analogen Kontext als Bagger Vance Caddy zu begleiten. Auch seine auf Jung und Reich basierende Archetypen bzw. Charateranalyse beweist, dass er schon einiges auf den Kasten hatte. Ein Buch für das tiefere Verständniss einen Krieger zu einem Tantriker zu wandeln sodass er zum Krieger des tantrischen Lichts auf dem "Schlachtfeld" der Liebe transcendiert und auch transformiert. Und dann fällt automatisch das Augenmerk auf Thomas D. und sein Liebesbrief.
Denn da alle Liebenden innerlich immer noch Kind............
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super! 12. September 2004
Von robbi
Format:Taschenbuch
Das Beste an diesem Buch ist, dass es von einem Mann geschrieben wurde beziehungsweise gesagt wurde.
Uns Frauen glaubt man ja doch nicht, deshalb ist es so wichtig, dass Männer von Männern belehrt werden!
Wenn man heiratet, sollte man sich dieses Buch sofort ins Schlafzimmer legen - wenn es dann mal krieselt, schlägt man einfach eine Seite auf - die passt immer!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Über die Verbindung von Meditation und Liebe 4. Dezember 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Es handelt sich um eine Anthologie mit Texten aus verschiedenen Büchern von Osho rund um das Thema "Männer und Mannsein". Osho will nicht nur informieren, er will Einsichten vermitteln und Bewußtheit erzeugen. Das tut er über befreiendes Lachen, wenn er Witze erzählt, und über Schocks, wenn er provoziert.

Wenn er historische oder zeitgenössische Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kritisiert, meint er weniger die Betreffenden als das jeweils angesprochene Prinzip in seinen Zuhörern. Was Osho über Politiker, Priester und Rabbis sagt, scheint ebenfalls eher von der Verurteilung bestimmter Prinzipien als von der Kenntnis realer Menschen in diesen Berufen bestimmt zu sein. So hält er Priester für "Agenten des Teufels" (S. 409), wohl in Erinnerung an Indiens Kolonialzeit: Sie paktieren Osho zufolge mit den Politikern, um die Bevölkerung zu beherrschen und sie auszubeuten. Eines ihrer Mittel sei die Erzeugung von Angst. Außerdem gebe es viele unheilige Stellen in den sogenannten heiligen Schriften, gleichgültig, ob es sich nun um die Veden oder die Bibel handele.

Die verschiedenen Religionen vergleicht Osho mit verschiedenen Sprachen, die alle dasselbe beschreiben. Gott setzt er gleich mit der kreativen Existenz schlechthin. Einen personalen Schöpfergott lehnt er ab, ebenso alle organisierten Religionen. Stattdessen tritt er für individuelle Religiosität ein.

Was Osho über Philosophie sagt, klingt so, als ob er von Pythagoras, Platon, Plotin und Iamblichos noch nie etwas gehört hätte. Seine Konstruktion des Gegensatzes zwischen Denken und innerem Schauen gilt für die genannten Philosophen nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Bringt Klarheit ins Leben
Nach meiner Trennung - sicher einer der besten Bücher die mir in die Hand fielen - verstehe jetzt vieles besser und es fühlt sich alles leichter an....
Vor 10 Monaten von dave veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie Wahr wie wahr die, Herren der Schöpfung bitte lesen.....
dieses Buch sollte auch von Frauen gelesen werden nicht nur von Männern.
Für Männer ein Muss!!! Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von waltraud Wilkowski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wow
hat mir viele fragen beantwortet.
da das buch sich aus diversen zitaten und ansprachen zusammenstellt wiederholt sich an einigen stellen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. September 2011 von Lokkier
1.0 von 5 Sternen Die Frau - das einfache Wesen?
Hier schreibt der Idealtypus Frau. Pauschal gesehen. Denn so werden wir - pauschal gesehen die Frau - in diesem "Werk" dargestellt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juni 2009 von Münchnerin
5.0 von 5 Sternen Atme total, sei total, lebe total und springe...
Der OMB -OshoMindBoom- geht weiter....
Ich behaupte, für jeden Esoteriker ist mindestens einmal Osho lesen Pflicht -und täglich "Osho leben" Berufung !? Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Februar 2007 von S., MARC
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Männer!
This book, which I am only half way through, is the most meaningful I have ever read.
If you seek answers, here is where I would suggest you begin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Oktober 2005 von Pierre
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar