Jetzt eintauschen
und EUR 2,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Blender-Buch: 3D-Grafik und Animation mit Blender 2.5 [Broschiert]

Carsten Wartmann
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert --  
Broschiert, 29. August 2011 --  

Kurzbeschreibung

29. August 2011
»Das Blender-Buch« ist seit vielen Jahren das Standardwerk für das beliebte 3D-Modellierungs- und Animationswerkzeug und wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt. Jetzt wurde es auf die Version 2.5x aktualisiert und liegt erstmals komplett vierfarbig vor.

Autor und Blender-Kenner Carsten Wartmann macht Sie mit dem Programm und seinen Eigenheiten vertraut und führt Sie ein in die Erstellung von dreidimensionalen Szenen und Animationen für Websites und Videoproduktionen.

Nach einem schnellen Überblick über das Programm und seine Bedienungselemente lernen Sie in gut nachvollziehbaren Tutorials, welche vielfältigen Möglichkeiten Blender bietet und wie man sie einsetzt. Die Tutorials behandeln u.a. Themen wie:
- Modellierung mit Polygonen, Kurven und Oberflächen
- Material und Textur - physikalische Animation (Rauch, Flüssigkeiten, Stoffe)
- 3D-Text und 3D-Logos
- Animation mit Keyframes, Pfaden und Partikeln
- Skelettanimation und inverse Kinematik
- 3D-Echtzeitgrafik und -Spiele
- Integration von 3D-Objekten in Videofilme
- Python als Skriptsprache

Nach der Lektüre kennen und verstehen Sie alle wichtigen Funktionen von Blender und können mit ihnen kreativ umgehen, um eigene dreidimensionale Welten zu erschaffen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 418 Seiten
  • Verlag: Dpunkt Verlag; Auflage: 4., akt. und erw. Neuaufl. (29. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898646106
  • ISBN-13: 978-3898646109
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 18,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 333.869 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

... an excellent introduction for new users to get into Blender. (Blender-Entwickler Ton Roosendaal)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carsten Wartmann ist Diplom-Ingenieur für Bioverfahrenstechnik und arbeitet heute als freiberuflicher Autor, Dozent und 3D-Grafiker. Seit Beginn der 80er Jahre beschäftigt er sich intensiv mit Computern und deren Programmierung -- anfangs mit einem VC-20 von Commodore - sowie speziell mit Computergrafik. Der Amiga ermöglichte ihm dann die Erzeugung erster Animationen. Während des Studiums war er an der Produktion der meisten Animationen der Berliner Firma »imago viva« beteiligt. Hier kam er auch mit dem 3D-Programm Blender in Kontakt, über das er bisher zahlreiche Vorträge hielt und Artikel in Fachzeitschriften veröffentlichte.

Nach den ersten zwei Auflagen des Blender-Buchs arbeitete Carsten Wartmann zwei Jahre als Autor für die Blender-Firma »Not a Number« in Amsterdam und veröffentlichte in dieser Position zwei Bücher und unzählige Artikel über Blender. Im Jahr 2002 wurde Carsten Wartmann einer der beiden Geschäftsführer der Berliner Firma »imago viva« und war dort verantwortlich für die Produktion von Echtzeitsimulationen mit Blender. Während dieser Zeit begann er auch, an der FH Koblenz Lehrveranstaltungen über Computergrafik zu halten - natürlich unter Verwendung von Blender als 3D-Programm.

Das Blender-Buch wurde in Vorauflagen ins Englische, Italienische und Indonesische übersetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Buch für blutige Anfänger wie mich. 14. Oktober 2009
Format:Broschiert
Einfach alles an dem Buch ist perfekt, für die, die weder Ahnung von 3D haben noch von Blender. Was die Fortgeschritteneren angeht kann ich nicht viel sagen, da ich mich zu den Anfängern zähle. Dennoch wage ich zu behaupten, dass es sich durchaus als Nachschlagewerk anbietet.

Über den Sinn des Grundlagenkapitels lässt sich streiten. Nicht jeder kennt sich in den Grundlagen aus, daher ist so eine Erläuterung am Anfang meiner Meinung nach doch recht sinnvoll. Die Funktionsweise und Mathematik hinter der Benutzeroberfläche beleuchtet das Buch minimal und auch nur an einigen wenigen Stellen, aber dafür wurde es ja auch nicht geschrieben.

Das Schnellstartkapitel ist, wie einige meiner Vorredner schon erwähnten, äußerst motivierend. In den darauf folgenden Kapiteln wird es etwas theoretischer, aber nie langweilig, weil man jederzeit nachvollziehen kann was gemacht wird. Auch regen die Erklärungen zum ausprobieren an, auch wenn in der Randspalte kein "Übung!" steht. Auch sind die regelmäßig eingestreuten, eben erwähnten, Übungen stets Informativ, sinnvoll, nachvollziehbar und spaßig obendrein.

Als Anfänger, würde ich jedem empfehlen, ein solches Buch einem reinen Workshop Buch vorzuziehen. Workshops sind in der Regel zwar praktischer, machen aber zu große Spünge in Bedienung und Wissen, sodass man nach einigen Stunden demotiviert das Buch bei Seite legt(Ich spreche da aus Erfahrung :) ).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie steuer ich das Ungeheuer? 7. Mai 2008
Format:Broschiert
11 Megabyte?? Da ist doch was schiefgelaufen... der hat beim Download doch wieder mal abgebrochen... aber nach einem kurzen Check wurde mir klar, es ist tatsächlich so... nur lächerliche 11MB gross?? Nunja, mal sehen, ob dieses Open-Source-Miniprogrämmchen namens "Blender V2.45" auch was taugt...
"Miniprogrämmchen"... hahaha! Was sich als klitzekleine Ringelnatter tarnte, entpuppte sich nach dem ersten Programmstart als mordskapitale Anakonda! Von wegen Miniprogrämmchen: Dutzende Menüs, Regler, Buttons, Dials, Einstellfelder, Pull-Down-Felder, Bedieneroberflächen, Editoren, Viewports.... das konnte doch nicht wahr sein! Sowas kannte man doch bisher nur aus den F/X-Abteilungen der grossen Filmstudios! Wie kann sowas nur 11MB(!!) downloadgrösse haben? Dieses verdammte Biest ist unglaublich mächtig, das wurde mir schnell klar... Blieb die Frage: Wie steuer ich das Ungeheuer?

Zumindest bin ich 3D-mässig nicht unvorbelastet. Schon in den frühen 1990er-Jahren hatte ich mit "Reflections" auf dem Commodore Amiga erste Modelle konstruiert und gerendert... aber in den vergangenen 18 Jahren hat sich einiges getan. Und nun sass ich da ziemlich doof guckend vor meinem neuen...ähämm... "Miniprogrämmchen" und hatte keine Ahnung, wie es weitergeht.
Sicherlich, das WWW ist voll mit Blender-Foren, Tipps & Tricks und Anleitungen, aber ich brauche sowas neben mir liegend als Buch, ich kann nicht immer zwischen WWW-Foren oder PDF-Files und Programm hin- und herschalten.

Da kam mir "Das Blender-Buch" gerade recht. Nicht nur, weil es in Deutsch vorliegt, sondern auch schon gute Reviews bekommen hatte. Also, trotz des doch recht hohen Preises mal gekauft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für blutige Anfänger weniger geeignet, ABER: 17. Februar 2009
Von Corniger
Format:Broschiert
bei mir war es so: erst kommt der Schnelleinstieg. Der ist schnell und einfach zu bewältigen. Danach wird das ganze aber etwas abstrakt.
Die Tastenkombinationen (die jeder Windows-Nutzer in der einen oder anderen Form erlernen sollte um sich das Maus-Gelenk und viel Zeit zu ersparen) werden gut erklärt, stets vollständig, und es wird ein guter Überblick über Funktionen gegeben. Gute Tabellenstrukturen etc.
Beispiele wie "Node Materialien" kommen aber auch manchmal zu kurz, wobei man da zum Experimentieren angeregt wird, was bekanntlich oft ja das Beste ist.
Ich habe das Buch anfangs aufgesogen, dann recht lange weggelegt, und jetzt, wo ich mittels Video-Tutorials das Gröbste überstanden habe, nehme ich das Buch gerne mal zum Schmökern und Nachschlagen her - habe den Kauf jedenfalls nicht bereut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Didaktisch nicht so toll. 20. August 2007
Format:Broschiert
Als Softwareentwickler brauche ich regelmäßig Grafik. Seit Jahren plane ich den Einsatz einer Software wie Maya, 3dsmax oder Blender zu erlernen, in den letzten 3 Monaten hatte ich die Zeit anzufangen. Angefangen habe ich mit dem englischen Blenderbuch "The Essential Blender" von Roland Hess mit dem ich sehr zufrieden bin. Allerdings geht es nicht so flüssig von der Hand dauernd über ein fremdes Thema in englisch lesen zu müssen, deshalb hab ich auch noch das Blenderbuch bestellt.

Im Schnellstart Kapitel lernt man Anhand eines Beispiels schnell einige kleinigkeiten und bekommt Lust auf mehr, leider geht es dann nicht so weiter. Bereits das Kapitel darauf, mit dem Titel "Tutorial Modellierung" war für mich relativ enttäuschend, da es einfach kein Tutorial ist.

Es werden zwar viele Möglichkeiten besprochen und aufgezeigt, allerdings passiert das nicht anhand eines Beispiels. Bei einem Modellierungs-Tutorial hätte ich mir gewünscht ein Beispiel zu haben (z.B. "Wir modellieren ein Auto" o.ä.) an dem dann die verschiedenen Techniken erprobt werden können. Stattdessen werden viele Funktionen aufgelistet und auch kurz erklärt, das ist allerdings für mich als Einsteiger nicht wirklich sinnvoll da ich nicht weiß was ich damit anstellen soll.

Für den erfahrenen User mag dieses Buch okay sein, für dein Einstiger kann ich "The Essential Blender" empfehlen, zwar auf englisch aber mit durchgängigen Beispielen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Totally worth it!
Ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet der 3D-Gestaltung und kann die beschriebenen Sachverhältnisse sehr gut nachvollziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Kero veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Prima, der Artikel gefällt mir sehr gut. Würde ich immer wieder bestellen.
Vielen Dank, der Kauf hat sich sehr gelohnt.
Vor 13 Monaten von Tobias Trumpfheller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles Bestens, gerne wieder
Die 3D-Grafik-Software Blender gehört für mich zu der Besten allein schon weil es eine Open Sorce software ist. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Eckstein veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Es ist sehr schwer Blender nach Buch zu lernen( insbesondere als...
Besser sind Tutorials. In dem wird sehr viel von Hotkey geschrieben, die man aber ohne praktischen Einsatz
sofort wieder vergisst.
Vor 22 Monaten von Andreas Strauss veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Das Buch führt sehr gut in die 3D-Modellierung mit Blender ein. Ich konnte sehr gut erste Erfahrungen sammeln und kam schnell zu anschaulichen ergebnissen.
Vor 23 Monaten von Stefan Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles super o.K.
Sowohl der Service, als auch das Buch sind als zufrieden stellen zu bewerten. Ich kann das Geschäft nur empfehlen, das Buch im übrigen auch.
Veröffentlicht am 20. Oktober 2012 von wolfgangknopp
2.0 von 5 Sternen Das Blender Buch Carsten Wartmann
Habe mir Das Blender Buch mit der Erwartung gekauft, daß es auch für mich als Einsteiger geeignet ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. April 2012 von Sebastian Tallach
3.0 von 5 Sternen schlecht struktuiert und zu viel Blätterei nötig
Also Blender ist ja ein Geschenk an die Welt, gerade im Bezug darauf, was so kommerzielle Hersteller für Alternativen an Kohle verlangen! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Februar 2012 von J.K
5.0 von 5 Sternen Gesucht und gefunden
Mit dem Blender Buch von Carsten Wartmann habe ich ein gutes Buch zum schnellen Einstieg
in Blender gefunden. Das Buch ist gut strukturiert und verständlich geschrieben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Februar 2012 von HISmarking
5.0 von 5 Sternen Heiko Lundt
alles OK, es gibt keine Beanstandungen.Der Artikel ist einem einwandfreien Zustand.Ich bin mit der Ausführung,die der vorausgegagenen Beschreibung entspricht, voll zufrieden.
Veröffentlicht am 11. Januar 2012 von heikolundt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar