oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Das Beste von Ludwig Hirsch
 
Größeres Bild
 

Das Beste von Ludwig Hirsch

7. Januar 2011 | Format: MP3

EUR 7,69 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 16,84, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:22
30
2
4:35
30
3
3:34
30
4
3:43
30
5
3:40
30
6
3:32
30
7
3:52
30
8
3:25
30
9
2:56
30
10
3:21
30
11
3:18
30
12
3:08
30
13
3:49
30
14
4:54
30
15
3:10
30
16
4:51
30
17
4:03
30
18
6:48
30
19
5:06
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2010
  • Erscheinungstermin: 7. Januar 2011
  • Label: Universal Music
  • Copyright: (C) 2010 Universal Music GmbH, Austria
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:15:07
  • Genres:
  • ASIN: B004GR8CVC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.997 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulrich Groh TOP 500 REZENSENT am 9. Dezember 2011
Format: Audio CD
Ludwig Hirsch war, wie man nach seinem tragischen Freitod nun leider sagen muss, ein Liedermacher. Nun gut, Künstler, die zu diesem Genre zu zählen sind, gibt es viele. Allen gemein ist, dass sie sich mehr oder weniger dem industriellen Kommerz versagen, um mit oft leisen Titeln, die mit dem Mainstream unvereinbar sind, anspruchsvolle Texte zu transportieren, die zum Zuhören zwingen, häufig nachdenklich machen, zuweilen auch einen Hang zur Komik besitzen, ganz sicher aber zu einem ganz gewiss nicht geeignet sind: Als Hintergrundberieselung zu dienen, die zwischen Tür und Angel gefällig mitkonsumiert werden kann.
Unter eben jenen Liedermachern besetzte Hirsch stets eine Ausnahme- (um nicht zu sagen Außenseiter)-position. Im fast durchgehend melancholischen musikalischen Gewand erzählte er, häufig im Sprechgesang, Geschichten, die ganz tief unter die Haut gingen und gehen, häufig scheinbar harmlose Gestalten vom Schlage des "Herrn Haslingers" thematisieren, die einen sympathisch-schrulligen Sonderling zeichnet - um die vermeintlich dörfliche Idylle, den freundlichen Alten dann mit nur einer einzigen Zeile als reißenden Wolf im Schafspelz zu demaskieren.
So sind es überhaupt Ludwig Hirschs Themen (insbesondere aber deren geniale Umsetzung), die ihm unter den Liedermachern von gestern und heute eine besondere Position zuweisen. Man denke nur an "I lieg am Rücken", das von einem lebendig Begrabenen erzählt, leise, melancholisch und verhalten gruselig, vor allem aber ungemein berührend.
Vielleicht sind es überhaupt diese beiden Worte, die das Schaffen des Österreichs am besten charakterisieren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ethelrita Schernthaner am 13. Juni 2012
Format: MP3-Download
Ein wunderschöner Titel von Ludwig Hirsch. Ein Künstler im Texten. Mit wenigen Worten eine Situation beschreiben, die einem anrührt, das ist Können auf hohem Niveau. Leider gibt es keine neuen Titel mehr von Ludwig Hirsch, da er 2011 verstorben ist. Vielleicht sitzt er jetzt, wie in seinem Lied Sternderl schaun, auf seinem Stern, wo es keine Tränen mehr gibt und wenn doch, dann Freudentränen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
.. da braucht man nicht mehr darüber schreiben! Er war einer der besten Österreicher,
ein unbequemer in seinen Texten, aber er hat jedem aus der Seele gesprochen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Lieder erzeugen eine Melancholie, die mich stundenlang nicht mehr loslässt.
Besonders der "Große schwarze Vogel" hat es mir angetan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ist ein gelungenes Album von Ludwig Hirsch. Manche Lieder etwas traurig und die Texte stimmen nachdenklich, aber gelungen. Nur zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden