Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 15,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Beste aus "Die Wochenshow": Die fetten Jahre Vol. 1 [4 DVDs]

3.1 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 80,00 EUR 15,93

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Produktinformation

  • Darsteller: Ingolf Lück, Anke Engelke, Bastian Pastewka, Markus Maria Profitlich, Annette Frier
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 300 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000BTIOSU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.096 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Wochenshow:

Die endgeilste Serie auf 4 DVD inkl.

- Brisko Schneider's SEX TV - Ricky's Popsofa - Captain Chemnitz - Herbert Görgens - Opa Frey - Der versiebte Sinn - Passiert - IGR - Ihr Gutes Recht - Bonnanza - MP Spiele - Trend in % - Vier um zehn - rum - Horst Lemminger - Mücke - Nina Rüde - Ottmar Zittlau - Wuttke - Der Bulle aus Holz - ShiT

und weiterem endgeilen Szenen!

mit

Anke Engelke Ingolf Lück Bastian Pastewka Marco Rima Markus Maria Profitlich

+ VERPATZTE und NOCH NIE GEZEIGTEN SZENEN + GROSSER "WOCHENSHOW" - FOTO-GALERIE ALS DIA-SHOW

Synopsis

"Die Wochenshow - Das Beste aus Die Wochenshow: Die fetten Jahre Vol. 1"

Beinhaltet:
- Brisko Schneider's Sex TV
- Ricky's Popsofa
- Captain Chemnitz
- Herbert Görgens
- Opa Frey
- Der versiebte Sinn
- Passiert
- IGR - Ihr gutes Recht
- Bonnanza
- MP Spiele
- Trend in %
- Vier um Zehn
- Rum
- Horst Lemminger
- Mücke
- Nina Rüde
- Ottmar Zittlau
- Wuttke
- Der Bulle aus Holz
- Shit

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 7. Januar 2006
Format: DVD
Inhaltlich ist diese DVD-Sammlung gut zusammengestellt: Auf jeder DVD befindet sich sozusagen eine extralange "Wochenshow" mit ca. 75 Minuten Laufzeit, d.h. man hat die Einleitung und Verabschiedung einer der Original-Folgen beibehalten und dann mit vielen zusätzlichen Sketchen aus verschiedenen anderen Folgen aufgefüllt. - Selbst die Werbeunterbrechungen sind noch vorhanden: Hier werden dann bekannte Werbespots in der gewohnten Wochenshow-Art durch den Kakao gezogen.
Bild- und Ton-Qualität sind angesichts der Tatsache, dass es sich hier um eine TV-Sendung handelt, ebenfalls ok.
Leider erweist sich die "4 DVD Edition" als Mogelpackung: Statt des üblichen DVD-9 Formats wurden hier einfach DVD-5 Disks verwendet, und so die Anzahl der Scheiben künstlich auf 4 erhöht, obwohl der Inhalt problemlos auf einer Doppel-DVD unterzubringen gewesen wäre. Es scheint fast, als solle dem Käufer hier mehr Inhalt vorgegaukelt werden, als tatsächlich vorhanden ist, um so den recht hohen Preis zu rechtfertigen. Die klein auf der Rückseite der Verpackung angegebene Laufzeit ist immerhin (im Gegensatz zu mehreren anderen Produktionen aus dem Hause "edel") mit 300 Minuten korrekt angegeben. Bewegt-Menüs sucht man vergeblich. Lediglich das Hauptmenü, in dem man zwischen "Alles Spielen", einer Auswahl der einzelnen Sketche und dem Bonusmaterial wählen darf, ist musikunterlegt. Das Bonusmaterial selbst erschöpft sich leider in insgesamt nur 5 Minuten "Outtakes", von denen jeweils eine gute Minute am Ende jeder einzelnen DVD untergebracht sind, obwohl sie keinen Bezug zum Inhalt der entsprechenden Folge haben: Warum hat man diese "Outtakes" also nicht einfach zusammenhängend auf der letzten Disk untergebracht?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Erfreut habe ich vor einiger Zeit registriert, dass es die wunderbare TV-Comedy-Serie "Die Wochenshow" (mit genialen Komikern wie Bastian Pastewka oder Anke Engelke als Besetzung) nun als 4-DVD-Box unter dem Titel "Das Beste aus: Die Wochenshow" zum recht hohen Preis von 30 Euro zu kaufen gibt. Sofort habe ich sie mir bestellt, in Erwartung auf vier prallgefüllte DVDs voll mit Wochenshow-Filmen und witzigem Bonusmaterial. Aber was musste ich feststellen: Die 4 DVDs bieten je eine zusammengestellte Best-Of-Sendung mit einer Länge von knapp über 70 Minuten, dazu jeweils 3 bis 5 extrem kurze verpatzte Szenen, die großkotzig den Titel "Bonusmaterial" tragen, sowie eine kleine Fotogalerie auf der vierten DVD - und das war's auch schon! Hier wird auf vier DVDs gepresst, was locker auf nur zwei Stück gepasst hätte und dafür soll man auch noch 30 Euro hinblättern? Hier sollte man sich ein Beispiel an anderern DVD-Veröffentlichungen nehmen (wie zum Beispiel die Stafffeln von "Kalkofes Mattscheibe", welche reichlich Bonusmaterial wie Specials, Filme etc., schön animierte, sehr witzige Menüs sowie Audiokommentare beinhalten). Verglichen mit dem, was andere DVD-Boxen bieten, ist diese Veröffentlichung ein Witz und der Preis erst recht! Drei Sterne gibt es lediglich für die geniale Sendung an sich und die gute Bild- und Tonqualität (was von einer Sendung aus dem Jahre 1999 auch zu erwarten sein sollte). Also bitte: Das nächste Mal eine vernünftige DVD-Kollektion, von der nicht nur der Verkäufer, sondern auch der Käufer etwas hat!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von D. Model TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 27. September 2006
Format: DVD
Viele lustige Momente der "Wochenshow" gibt es seit geraumer Zeit auf zwei DVD-Editionen. Es ist eine wirklich tolle Sache, eine der großen Kultcomedys der 90er auf die Silberlinge zu verewigen. Man freut sich auf ein Wiedersehen mit der naiven Ricky (brilliant gespielt von Anke Engelke), den schwulen Brisko Schneider aus "Sex TV" und den weltfremden Ottmar Zittlau (beide gespielt von Bastian Pastewka). Die Show war damals so erfolgreich, dass die einzelnen Comedians selbst eine Sendung bekamen. Hier liegen die Wurzeln, mit der alle Komiker populär wurden! Leider hat man sich mehr von den DVDs erhofft: Zwar wurden teilweise extrem lustige Clips eingebracht, aber das in einer lieblos zusammengeschnippelten 75-minütigen Einzelshow. Da eine "Wochenshow"-Sendung immer topaktuell war und immer auf einen Zeitpunkt bezogen, finde ich es etwas unüberlegt, tolle Sachen zusammenzuraufen, damit eine Show entsteht. Diese Einzelshow befindet sich auf jeweils auf einer DVD. Ich glaube, man hätte zwei Sendungen locker auf eine DVD bekommen können, dann wären es nur 2 DVDs. Aber das Schlimmste ist wohl eher der hohe Preis für die Box. Wenn man sie für etwa 20 Euro erworben hat, ist man gut dabei, aber gleich 30 Euro zu verlangen... Da wird eiskalt mit der Wiedersehensfreude gespielt!

Fazit: Wer einmal wieder das Gefühl hat, nostalgisch zu werden und sich Klassiker der "Wochenshow" für einen inakzeptablen Preis erwerben möchte, der ist mit dieser Box gut bedient. Aber ich denke, man sollte sich die DVDs eher leihen, als kaufen. Ich habe den Kauf schon bereut.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Also, es gibt zwar viele richtig gute Sachen auf den DVDs und es lohnt sich auch, sie zu kaufen, erst recht bei 4 DVDs. Aber es sind trotzdem auch viele Sachen noch drauf, die bei mir nicht unter den Titel "Best Of" fallen würden, sondern eher langweilig sind. Außerdem gibt es von einigen Klassikern viel zu wenig Ausgaben. Aber dies ist auch gar nicht so schlimm, denn bei 4 DVDs kommt schon eine ganze Menge zusammen. Und bei dem Preis loht es sich dann doch auf jeden Fall!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren