Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,80

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,17 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das Berliner U- und S-Bahnnetz [Gebundene Ausgabe]

Alfred B. Gottwaldt
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 14,95  
Gebundene Ausgabe, 2004 --  

Kurzbeschreibung

2004
Als 1865 die erste Pferde-Bahn in Berlin ihren Betrieb aufnahm, rechnete wohl niemand damit, dass bald Streckenpläne vonnöten wären, damit ein Fahrgast mit der richtigen Bahn zum richtigen Ort finden würde. Inzwischen, über 140 Jahre später, ist die Geschichte des Berliner Nahverkehrs auch eine Geschichte der Stadt und ihres Schicksals. Die 36 U- und S-Bahnpläne, die in diesem Band zu finden sind, zeigen Entwicklung, Trennung und Wiedervereinigung des Berliner Schienenverkehrs bis in die heutige Zeit. Begleitet werden sie von historischen Aufnahmen und ausführlichen Beschreibungen: Eine Geschichte Berlins von der Schiene aus gesehen.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 72 Seiten
  • Verlag: Transpress (2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 361371227X
  • ISBN-13: 978-3613712270
  • Größe und/oder Gewicht: 26,4 x 22 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.305.025 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Buch ist eine kleine Delikatesse." (Berliner Verkehrsblätter, Mai 2004)

Klappentext

Als 1865 die Pferde-Eisenbahn von Charlottenburg zum Brandenburger Tor ihren Betrieb aufnahm, konnte sich wohl kein Berliner vorstellen, dass er wenige Jahre später einen ausführlichen Streckenplan benötigen würde, um sich in seiner Heimatstadt zurechtzufinden. Über die Jahrzehnte wuchs der Umfang dieser Pläne zusammen mit dem stetigen Ausbau des Schienennetzes. Und auch ihre graphische Gestaltung veränderte sich zusammen mit dem jeweiligen Zeitgeschmack. Dieses Buch enthält über 30 historische Verkehrspläne von 1888 bis heute, die jeweils ausführlich beschrieben werden. Zusammen mit zeitgenössischen Aufnahmen erinnern sie an vergangene Zeiten und führen dem Leser ein wichtiges Kapitel der Stadtgeschichte Berlins lebendig und anschaulich vor Augen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hält, was es verspricht 7. Januar 2010
Von Raym
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe dieses Buch für meinen Neffen (9 Jahre) gekauft - ein absoluter Spezialist, was Bahnanlagen, Züge und Streckenpläne, insbesondere die berliner Streckenpläne angeht.
Das Buch enthält genau, was es auf dem Titel verheißt, nämlich eine Reihe historischer Streckenpläne Berlins mit jeweils einer dazugehörigen Seite, die anhand von Fotos einige Erläuterungen hinzufügt.
Diese Zusammenstellung könnte bei anderen Städten ganz nett aber eher belanglos sein.
Die Entwicklung der Berliner Streckenpläne zu studieren ist allerdings sehr spannend, lässt sich doch in diesen einfachen schematischen Bildern die ganze Geschichte der Teilung und Wiedervereinigung nachvollziehen.
Mein Neffe ist begeistert, aber auch die umstehenden Erwachsenen (keine expliziten Bahnfans) waren sehr angetan.
Einfach mal etwas anderes, gerade in seiner Einfachheit besonders.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schade 11. Juli 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
schöne abbildungen, spannend, die entwicklung auf diese weise zu verfolgen. aber leider bleiben die erläuterungen häufig immer noch (wie in den alten ausgaben) an der oberfläche, erfährt man weniger, als man erfahren könnte. man merkt nach wie vor, dass der umtriebige und viel veröffentlichende autor eher ein experte für verkehrs- als berliner stadtgeschichte ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Buch 17. März 2004
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Für Berlin gilt ebenso wie für London, daß es eine Vielzahl von Büchern gibt, die jeweils eine eigene Nische abdecken.
Während man bei den anderen Betrieben wie Nürnberg, Stuttgart oder Frankfurt (meist nur noch als Antiquariat) einzelne Bücher findet, die das komplette Rundum-Sorglos-Paket liefern (von der Planung, Bau, Architektur bis zum Fahrzeugpark), muss man bei Berlin alles zusammensuchen.
Es existieren ähnliche Bücher über die Londoner Tube-map. Es hat eine gewisse Daseinsberechtigung, wie das U- bzw. S-Bahn-Album von Robert Schwandl, und ist technisch gut gemacht und beitet die Informationen, die es verspricht. Es ist aber als alleiniges Werk für Aussenstehende nicht geeignet. Es sollte abermals zusammen mit je einem Fachbuch für U-Bahn und S-Bahn stehen, damit man die Tragweite der Veränderungen noch besser versteht. Ich bin auch hier der Meinung, daß die Kombination aller Informationen zu einem Buch oder einer mehrbändigen Sammlung sicher viele Freunde finden würde.
Für Designer könnte es durchaus von Interesse sein, wie im Laufe der Zeit sich die Netzspinne auch optisch verändert hat.
Der Preis ist angesichts der farbigen Seiten OK.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Zenturio
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Hauptaugenmerk der Rezension eines Buches, das den Anspruch erhebt "Eine Geschichte in Streckenplänen" zu erzählen liegt naturgemäß auf ebendiesen Plänen. Leider ist die Reproduktion der Pläne nur mittelmäßig, weil sie (inklusive Stationsnamen) wie Fotos gerastert sind. Bei detailreichen Plänen sind die Namen von kleinen Haltestellen daher kaum zu entziffern.

Bei Plänen die sich über zwei Seiten erstrecken verschwinden nicht unbeträchtliche Teile im Bundsteg. So wird aus dem "Bf. Wedding" ein "Bf.ding" (BVG-Liniennetz 1934) oder aus "Berlin Staaken" ein kaum lesbares "Berlinaken" (Übersichtskarte RBD Berlin 1943). Daraus kann jeder selbst ermessen, wie viel Kartendetails vorloren gehen. Besonders ärgerlich, wenn dadurch interessante Streckenverzweigungen verstümmelt werden.

Wie so oft bei Büchern aus diesem Verlag wurde ein interessantes Thema nur halbherzig umgesetzt. Schade. Inhaltlich hätte ich dem Buch 4 Sterne gegeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb740b030)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar