Gebraucht kaufen
EUR 9,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von online-buch-de
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: ungelesen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Begleitbuch zu Ernst Jünger In Stahlgewittern Broschiert – 1. November 2010

5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 9,97
4 gebraucht ab EUR 9,97

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: E.S. Mittler & Sohn; Auflage: 2. (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3813209210
  • ISBN-13: 978-3813209211
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 408.729 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nils Fabiansson lebt in Stockholm. Er studierte Archäologie und Geschichtswissenschaft an der Universität Stockholm, arbeitete als Geschichtslehrer und veröffentlichte zahlreiche Artikel zu archäologischen und historischen Themen in schwedischen Zeitungen. Seit 2002 ist er als redaktioneller Mitarbeiter an der Universität Stockholm für die Historisk tidskrift („Historische Zeitschrift“) tätig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karin John am 4. November 2011
Das Begleitbuch zu "In Stahlgewittern" ist eine sehr sinnvolle Ergänzung zu Ernst Jüngers Hauptwerk. Es veranschaulicht die Orte der Kampfhandlungen, in die Jüngers Einheiten eingebunden waren und machen Lust - wenn man in diesem Zusammenhang überhaupt von Lust reden kann - auf Themenreisen zu den Schlachtfeldern. Die Skizzen und Bilder veranschaulichen ebenfalls deutlich, wie Jünger den Krieg erlebt hat und wie sich Landschaften verändern bzw. verändert haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ingo am 15. März 2012
Verifizierter Kauf
Also wer sich mit dem Thema WK1 und insbesondere Ernst Jünger beschäftigt sollte besser auf das Originale "Kriegstagebuch 1914-1918" von Ernstjünger zurückgreifen. Dieses ist ein Jahr spater als das Begleitbuch erschienen und gibt DEN Einblick in Jüngers Notizen da es eine 100% abschrift des Tagebuchs ist (inkluive der originalen Schreibfehler).
Das oben angepriesene Begleitbuch ist, so möchte man meinen, eine Zitatesammlung verschiedener Autoren und Lektoren der Jünger Biographen und Biographien.
Das Kartenmaterial ist zwar recht anschaulich, Photos von Jünger allerdings sind darin sehr dünn gesät. Auch sind Photos von irgendwelchen Soldaten zu sehen, u.A mit der Bildunterschrift: Sanitäter: Aufnahmedatum und Einheit unbekannt. Sehr bescheiden. Solche Photos gibts in jedem WK1 Lexikon oder im Inet.
Ich bin von diesem Buch sehr enttäuscht. Das was an "zusätzlichen Informationen" angepriesen wird, deckt das NAchwort des Kriegstagebuch zehnmal ab. Wenn man eine Samlung vervollständigen will kann man das Buch kaufen. Ansonsten nicht empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Das Begleitbuch ist eine günstige Ergänzung zu Jüngers vollständigem Tagebuch; kann einem viel Zeit ersparen bei der Suche nach weiteren Informationen -- und zur neuen vergleichenden Ausgabe cvon Stahlgewittern.
W.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Gehört auf alle Fälle zu "Stahlgewittern" und zum "Kriegstagebuch". Mit den ungemein interessanten Fakten und Ansichten aus der heutigen Zeit ist das Buch sehr gut gemacht. Nur zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Humc am 11. November 2014
Verifizierter Kauf
Begibt man sich mit dem Buch an die Somme kann man in 14 Tagen
eine ruhige Landschaft bewandern die vor 100 Jahren sicher dafür
nicht geeignet war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden