Gebraucht kaufen
EUR 0,10
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von rappelkiste-online
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: tadeloser Zustand zum Verschenken geeignet
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Baumhaus [VHS]

4.3 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Elijah Wood, Kevin Costner, Mare Winningham, Lexi Randall, Christine Baranski
  • Regisseur(e): Jon Avnet
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Surround Sound, Farbe
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal/Polygram
  • Erscheinungstermin: 1. April 2002
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RTB5
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.723 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Es war eine andere Zeit, und eine andere Welt... Kevin Costner und Elijah Wood sind die Stars in diesem wunderbaren Film, inszeniert vom Regisseur des Meisterwerkes "Grüne Tomaten". Erzählt wird die Geschichte der Familie Simmons in einem außergewöhnlichen Sommer 1970 in Mississippi. Stu und Lidia Simmons sind fest entschlossen mit Hilfe ihrer Freunde ein Baumhaus hoch oben in einer 800 Jahre alten Eiche zu bauen, einem Ort voll Wunder und Magie. Ihr Vater Stephen, gerade aus Vietnam zurückgekehrt, hat auch einen Traum, den Traum von Familie und Glück."

VideoMarkt

Seelisch schwer angeschlagen kehrt Stephen Simmons aus Vietnam zurück. Seine Frau Lois ist ihm fremd geworden, und auch zu seinen beiden Kindern hat er nicht mehr die gleiche warmherzige Beziehung wie vor dem Krieg. Von dieser Situation überfordert, ziehen sich die Geschwister stundenlang in ihr festungsartiges Baumhaus zurück. Doch die wilden Lipnicki-Kinder finden das Versteck und wollen ihnen den Besitz streitig machen. Und dann hat Stephen auch noch einen schweren Unfall...

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Filme gibt's, die sind fast zu gut, um wahr zu sein. Und dann stellt man auch noch fest, dass sie fast niemand kennt. In diesem Fall ist das besonders bedauerlich.
Der Film spielt 1970, in einem jämmerlich armen Kaff namens Juliette, irgendwo in Mississippi. Die Familie Simmons hält sich gerade mal so über Wasser; die Mutter hat gleich mehrere Jobs, weil der Vater Steve, erst kürzlich aus dem Vietnamkrieg heimgekehrt, einen Nervenzusammenbruch hatte und nicht imstande ist, die Familie zu versorgen. Die beiden Kinder der Familie, Stu (Elijah Wood) und Lidia (Lexi Randall) bestehen ihren eigenen Existenzkampf. Beide müssen sich mit den völlig verwahrlosten Lipnicki-Kids herumschlagen, die ihnen ihr mühsam selbstgebautes Baumhaus streitig machen. Der Konflikt mit der schmuddeligen Chaos-Familie artet in einen waschechten Krieg aus (im Original heisst der Film nicht umsonst „The War" ) und alle Beteiligten müssen schmerzhaft erfahren, wieviel sie zu verlieren haben...
Die Geschichte ist spannend und bewegend, die Darsteller exzellent. Kevin Costner, der hier nur eine Nebenrolle spielt, fällt als Vater Steven, der mit seinen Vietnam-Dämonen ringt, besonders angenehm auf, auch Mare Winningham als toughe Simmons-Mutter und Lexi Randall als rotzfreche, starke Lidia. Der Lorbeerkranz in diesem Film ist aber sicher dem damals 13jährigen Elijah Wood aufs Haupt zu setzen. Sein Stu Simmons ist gleichzeitig unterschwellig aggressiv und sanft, ein rauflustiger Rotzlöffel ebenso wie ein liebevoller und anhänglicher Sohn.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 91 von 92 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Kevin Kostner, der in jeder Hinsicht überzeugt, die Figur des Vaters, der nach dem Krieg größte Mühe hat, sich zu Hause bei der Familie mit Frau und Kindern wieder einzuleben, perfekt verkörpert, ein Elijah Wood, der restlos überzeugt in der Rolle des Sohnes, und eine Geschichte, die wunderbar fotografiert meisterhaft ohne Sentimentalität erzählt wird, mehr kann man/frau sich von einem Film nicht wünschen! Jede Minute super gespielt, jede Einstellung super fotografiert, Kostüme, Kulissen, Landschaften, alles stimmt, und die Story krönt das Ganze noch. Wer hätte das erwartet? Ich war überrascht und verzaubert. Seit diesem Film bin ich wieder ein Kostner-Fan, und Elijah Wood hat mich so überzeugt, dass ich DER HERR DER RINGE nun erst recht mag. Auch die anderen Rollen sind toll besetzt. Unbedingt empfehlenswert!!!
Kommentar 29 von 31 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Das Baumhaus" besticht in erster Linie durch herausragende schauspielerische Leistungen. An erster Stelle ist hier Mare Winningham zu nennen, aber auch Elijah Wood in seiner ersten ernstzunehmenden Rolle überzeugt. Wenn auch Kevin Costner sicher nicht der beste Schauspieler Hollywoods ist, so wirkt er in der Rolle des Familienvaters, der allen Hindernissen zum Trotz versucht, seinen Kindern seine Wertvorstellungen nahe zu bringen, erstaunlich gut besetzt. Dies ist umso erstaunlicher, als seine nachfolgenden Filme sowohl beim Kritiker als auch beim Zuschauer floppten. "Das Baumhaus" jedoch ist für mich einer der besten Filme aller Zeiten.
Kommentar 26 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
DAS BAUMHAUS ist ein Film den man mind. zwei mal gesehen haben muss, um den ganzen Glanz dieses wunderschönen Films zu entdecken.
"Die Zwillinge Stu (Elijah Wood) und Lidia Simmons (Lexi Randall) wollen mit Hilfe ihrer Freunde das perfekte Baumhaus bauen - einen verzauberten Ort voller Staunen - als Zuflucht vor der Realität. Ihr Vater Stephan (Kevin Costner) ist erst kürzlich aus Vietnam zurückgekehrt und setzt alles daran, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen und die Träume seiner Familie Wirklichkeit werden zu lassen"
Ein wirklich schöner und harmonischer Film, in dem Elijah Wood bereits in jungen Jahren beweisst was für ein schauspielerisches Talent in ihm steckt. Der Film ist ein Abenteuer Film und ein Familien Drama zugleich.
Leider nur 4 Sterne, da die Handlung etwas gefühlvoller und intensiver sein könnte!
Kommentar 19 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich habe "Das Baumhaus" nur durch Zufall gesehen und es ist sofort mein absoluter Lieblingsfilm geworden.Die Schauspieler spielen ziehmlich gut(vor allem sehr realistisch). Elijah Wood
spielt die Rolle des Kindes Stu,dass immer in Streit mit den Kindern der Nachbarn gerät und dabei immer agressiv wirkt.
Kevin Costner spielt die Rolle Stu's Vater, der aus Vietnam zürückkommt und seine Erlebnisse erst verarbeiten muss und seinen Sohnlehren will, in Situationen wie im Streit immer ruhig zu bleiben.
So ein brillantes Drama habe ich noch nie gesehen: Spannend
traurig ohne Ende und besonder hervorragend finde Ich, dass der Film wichtige Themen (Arbeitslosigkeit nach dem Vietnamkrieg und die Rassentrennung(besonders stark:die Szene in der Schule)behandelt. Mein absoluter Film - Tipp für alle,nicht nur für die, die Dramen mögen.Einziger NACHTEIL, der aber nicht sooo schlimm ist: Der Film ist um 4 Minuten gekürtzt und den Film kennt fast niemand. Was ich nicht verstehe ist, dass der Film zu den größten Filmflops überhaupt gehört.
Kommentar 25 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden