Das Auge der Wüste: Das Geheimnis von Askir 3 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Auge der Wüste: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cumvita-sellonnet-gmbh
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gekennz. Remittenden-/Mängelexemplar - ungelesen. Minimale Druckstelle an wenigen Seiten und minimale Anschmutzung am Schnitt sowie minimale Lagerspuren. Ansonsten einwandfreier Zustand. Rechnung im PDF-Format per E-Mail.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Auge der Wüste: Das Geheimnis von Askir 3 Taschenbuch – 1. Juni 2011

77 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,49
64 neu ab EUR 9,99 13 gebraucht ab EUR 3,49

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel ist auch als ungekürzter Hörbuch-Download bei Audible.de verfügbar.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das Auge der Wüste: Das Geheimnis von Askir 3 + Die Zweite Legion: Das Geheimnis von Askir 2 + Der Herr der Puppen: Das Geheimnis von Askir 4
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492268196
  • ISBN-13: 978-3492268196
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 3,5 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (77 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.364 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Seine Hobbys und seine bisherigen Berufe lesen sich so interessant wie seine Bücher fantastisch sind. 1958 in Frankfurt geboren, studierte Richard Schwartz nach einer Ausbildung zum Flugzeugmechaniker Elektrotechnik und Informatik. Er arbeitete als Tankwart, Postfahrer und Systemtheoretiker und versteht sich auch auf das Restaurieren von Autos und Motorrädern. Seiner eigentlichen Leidenschaft aber geht er nachts nach, wenn er als Rollenspieler in fantastischen Welten agiert. Das Ergebnis: die äußerst erfolgreiche "Askir"-Reihe, die ihm eine stetig wachsende Fangemeinde sichert. Wie es sich für einen Rollenspieler gehört, taucht allerdings immer wieder das Gerücht auf, Schwartz sei ein Pseudonym. Wer weiß, aber passen würde es schon für den Flugzeugmechaniker, Systemtheoretiker und Tankwart...

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Atmosphärisch dicht erzählt und fesselnde Figuren.« phantastik-couch.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richard Schwartz, geboren 1958 in Frankfurt, hat eine Ausbildung als Flugzeugmechaniker und ein Studium der Elektrotechnik und Informatik absolviert. Er arbeitete als Tankwart, Postfahrer und Systemprogrammierer und restauriert Autos und Motorräder. Am liebsten widmet er sich jedoch phantastischen Welten, die er in der Nacht zu Papier bringt – mit großem Erfolg: Seine Reihe um »Das Geheimnis von Askir« wurde mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis nominiert. Zuletzt erschienen seine neue Saga »Die Götterkriege« sowie der Einzelroman »Der Falke von Aryn«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Koppe am 19. Juni 2008
Format: Taschenbuch
Ich mag den Schreibstil von Richard Schwartz sehr und obwohl dieser dritte Teil nicht an den atemberaubenden und atmosphärisch dichten Erstling herankommt, so bin ich doch auch hier wieder gut unterhalten worden. Havald mit seinem Schwert Seelenreisser (was für ein wundervoller Name)und seine wackere und illustere Schar von Schicksalgefährten, müssen sich in der prächtigen Wüstenstadt Gasalabad nicht nur zahlreichen Attentätern und Nekromanten erwehren, sondern sie werden auch noch in die Intrigen und Machtkämpfe um die Thronfolge verstrickt. Die Geschichte ist gut geschrieben, bietet einige spannende Wendungen und mit einigen Figuren sogar große Überraschungen und neue Handlungsstränge z.B. die verwahrlosten Elfen.

Wenn ich mir vorstelle, das die Gefährten sich noch in die anderen Reiche aufmachen müssen um den Segen der jeweiligen Herrscher zu erhalten, damit eine geeinte Armee aufmarschierne kann, dann gibt das, zumindenstens theoretisch, noch viele Bücher. Mal schaun, was Herr Schwartz daraus macht. Wenn alle Fortsetzungen so gut werden wie die bisherigen Beiden, soll es mir recht sein.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MexxBooks BuchClub am 30. März 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nun komme ich auch zu der Rezension des 3.Teiles unsere lieben Askirsaga. Leider muss ich hier kundgeben, dass das Buch bzw. der dritte Teil etwas enttäuschend für mich war. Aber nun zum richtigen Teil der Rezension:

Zum Ende des letzten Bandes sind unsere Charaktere durch den Portal in die Nähe von Askir gereist und irrten ziemlich herum, bis sie sich langsam wieder annähern. Dies liegt darin, dass Sklavenhändler und diverse andere Verstrickungen unsere Helden aufgehalten haben.
In diesem Band kommen sich unsere Helden nun wieder näher, erforschen die Spuren der "Verschollenen" und treffen sich letzten Endes in der Stadt Gasalabad im Staat Bessarein wieder. Die Stadt bzw. die Beschreibung dieser Stadt gibt mir mehr oder minder das Gefühl von den Arabischen Staaten. (Sand, Wüste, Reich). Unser Protagonist Havald entdeckt dabei auch zweifellos seine Liebe zu dem Gebäck und dem süßen bzw kandierten Obst. Die Handlung ist in diesem Buch ziemlich einfach und schlicht gehalten, zumal sie auch zu erwarten waren. Es gibt kaum etwas, wo ich überrascht war, denn selbst das Ende wurde an mehreren Stellen des Buches bereits angeschnitten. Ich bekam beim Lesen dieses Buches mehr und mehr das Gefühl, dass unsere Freunde sich in dieser Stadt nicht wie normal Sterbliche aufhalten, sondern schon eher sowas wie Götter unter der Bevölkerung sind. Genau diese Stellen in diesem Buch sind es auch, die es mir so unsympathisch machen. Man bekommt mehr und mehr das Gefühl, dass unsere Freunde nach dem Motto leben: Ich möchte dieses Ziel erreichen und deshalb kaufe ich es mir einfach, weil ich reich bin, mit der Königsfamilie befreundet bin und sogar noch in der Gunst der Götter stehe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bücherwurm am 26. Januar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der dritte Teil der Askir-Reihe hat wesentlich mehr Lesezeit in Anspruch genommen, als ich erwartet hätte.
Einige Stellen im Buch hätte man getrost weglassen können, andere Passagen fand ich wiederum sehr schön, da sie aus den beiden vorhergehenden Teilen aufgegriffen wurden (z.B. der Verkauf von Zokoras Rohdiamanten). Der Humor des Buches kommt an den richtigen Stellen zur Geltung und der Autor schafft es, den Leser die richtige Atmosphäre zu vermitteln, in fast schon in die Geschichte hineinzuziehen. Ich konnte mir sehr gut vorstellen, wie das ewige Gerede Armins Zokora und die Anderen auf die Nerven gegangen ist!
Trotz des unerwarteten Endes fand ich dieses Buch eher ernüchternd, da Spannung nicht wirklich aufgekommen ist. Ich hatte so ein bisschen den Eindruck, dass der Autor auf eine bestimmte Anzahl von Büchern kommen wollte oder muss, und sich danach ausrichtend, zu viele Nebensächlichkeiten um den eigentlichen roten Faden der Geschichte angesiedelt hat. Wie oben schon geschrieben, hätte man einiges auch einfach weglassen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melanie Franzen am 16. Januar 2008
Format: Taschenbuch
Obwohl ich ein Lesemuffel bin, hat mich auch dieses Buch von Anfang an gefesselt.... Die Charaktere in diesem Buch sind hervorragend beschrieben und ich hatte deutlich ihre Bilder vor Augen. Die Geschichte ist,genau wie die beiden anderen Teile, sehr spannend geschrieben. Ich bedauere sehr,daß der vierte Teil erst im Mai veröffentlicht wird-habe ihn aber schonmal vorbestellt.Ich habe seit langem kein so tolles Buch mehr gelesen.
Sehr empfehlenswert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von black_Lion TOP 500 REZENSENT am 24. Oktober 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... finde ich!!

Ich hab die Reihe um Havald und seine Gefährten eher durch Zufall entdeckt.
Nach dem ich mir erst einmal Band 1 bestellt hatte und gelesen, war mir klar, das ist was für mich.
Und zum Glück gibt es ja mittlerweile auch eine ganze Reihe davon. Hab sie alle inzwischen gelesen und warte auf Nachschub!!!

Band 3 – Das Auge der Wüste – gehört mit zu den wirklich guten.
Spannende Kämpfe, Intrigen, neue Freunde und unheimliche Feinde, machen es so fesselnd.
Ich mag den Schreibstil und den Humor, sowie die detailreichen Beschreibungen, die aber nie ausufern.
Und am liebsten sind mir natürlich all die coolen Charaktere von Leandra, über Havald bis zur Dunkelelfe Zokora. Jeder hat so seine eigenen Fehler und Stärken.
Dazu noch der gut beschriebene und exotische Ort der Handlung. War ganz schön heiß dort und sandig. ;)
Am fesselndsten sind natürlich die Feinde mit ihren Eigenschaften Seelen zu verschlingen und deren Eigenschaften für sich zu nutzen.
Die Dialoge sind geschliffen und oft witzig. Und die Erotik kommt auch nicht zu kurz.

Fazit: Auch in Teil 3 lässt die Geschichte um den smarten und tapferen Havald nicht nach. Spannend und humorvoll. Wunderschöne Fantasy für Erwachsene.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden