5 Angebote ab EUR 3,97

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Das Alte Rom 2.0 - National Geographic
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Das Alte Rom 2.0 - National Geographic

Plattform : Windows 2000, Windows XP
4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 4,99 4 gebraucht ab EUR 3,97

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Artikelgewicht: 490 g
  • ASIN: 3803227321
  • Erscheinungsdatum: 16. Januar 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.117 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Voraussetzungen

Betriebssystem: Win98/ME/2000/XP CPU-Typ, Geschwindigkeit: Athlon/Pentium, 233 MHz Arbeitsspeicher: 64 MB Grafikauflösung: 800 x 600 Farbtiefe: High Color (16 Bit) CD-ROM-Geschwindigkeit: 12-fach Festplattenspeicher: 400 MB Audio: 16 Bit

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von histguru am 4. Februar 2002
Format: CD-ROM
Diese Enzyklopädie ist sowas von genial!!!
Es gibt mehrere Monumente, für die eine 3D-Rekonstruktion erstellt wurde.
Alle diese Monumente kann man besichtigen, Geschichten darüber anhören usv. Sehen kann man sie von oben, von außen, seitlich, von innen... also wie es einem beliebt ist. Dann gibt es dort auch solche Rotier-Rekonstruktionen, wo man die Veränderungen Jahrhundert zu Jahrhundert anschauen kann!
Da gibt es sogar eine nette 3d-Animation, wo man sieht wie in der Antike (noch vor Entstehung von Rom) die Häuser gebaut wurden und man kann auch ein Dorf 3d-Besichtigen!
Außerdem gibt es da 360°-Fotos von aktuellem Zustand dieser Monumente (diese Fotos sind leider nicht sehr scharf), aber man kann das anschauen und dann wenn man mit rechter Maustaste klickt, erscheint langsam die Rekonstruktion oben drauf. Also mit jedem Klick wird die Rekonstruktion weniger durchsichtig und mit dem letzten Klick sieht man nur noch die Rekonstruktion. Das geht auch in die andere Richtung! Also man kann alles genau anschauen und vergleichen, was da war und was da heute ist... Leider ist da nicht viel übrig geblieben
Die Musik ist auch sehr sehr passend. (Die Melodien sind sehr grandiös und sehr passend).
Dann gibt es eine interaktive Karte von Rom, wo man alles anklicken kann. Man kann es vergrößern, rotieren usv. Man kann fast jedes Gebäude anklicken und ausführliche Informationen darüber bekommen.
Die Karte gibt es zu verschiedenen Jahrhunderten, also von Gründung von Rom bis jetzt.
Kann nur eins sagen W-O-W
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hanseatin am 29. April 2005
Format: CD-ROM
Die Reise ins Alte Rom beginnt im Flug, wie ein Vogel gleitet man über Tempel und Theater, über Straßen und Plätze. Danach hat der virtuell Reisende die Qual der Wahl: Er kann sich auf verschiedenen Wegen dem historischen Rom nähern. Eine Möglichkeit ist chronologisch: Beginnend mit den ersten Hütten, die zwischen 900 und 700 vor Christus erbaut wurden. In Bild und Ton lässt sich das nacherleben:
In dieser ersten menschlichen Gemeinschaft gab es einige, die mit dem Bau von Strohhütten begannen, andere, die in den Hügeln Höhlen ausgruben und wieder andere, die in Nachahmung der Schwalben und ihrer Nester anfingen, Unterkünfte aus Schlamm und Stöcken zu errichten, in denen sie Schutz fanden.
Man kann aber auch gezielt alphabetisch nach Sehenswürdigkeiten suchen, von A wie Agrippa-Thermen über K wie Kolosseum bis zu W wie Weihebezirke - oder in einzelne Stadtviertel gehen, über die man schon immer etwas mehr wissen wollte.
Im 1. Jahrhundert nach Christus ließ Kaiser Caligula auf dem Ager Vaticanus einen neuen Circus erbauen. Der christlichen Überlieferung zu Folge erlitt der heilige Petrus in diesem Circus sein Martyrium und wurde in der benachbarten Nekropole begraben. Man geht davon aus, dass der Apostel ein Opfer der Verfolgung wurde, die Nero nach dem Brand in Rom 64 nach Christus anordnete.
Informationen über den Vatikan und über die Geschichte der Stadt Rom bekommt man natürlich auch aus anderen Quellen, aus Büchern, dafür braucht man eigentlich keine CD-Rom. Aber Bücher können nicht diese Bilder liefern, 360-Grad-Panorama-Fahrten, Innenansichten bis in kleinste Details. Im Visuellen liegt der besondere Reiz dieses Multimedia-Programmes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. Februar 2002
Format: Audio CD
Diese DVD ist wirklich eine tolle Sache. Alleine der Rundflug über das Rom zur Kaiserzeit am Anfang ist schon sehr eindrucksvoll. Die Möglichkeit, zahlreiche Bauwerke wie das Colloseum oder das Pompeius-Theater zu besichtigen und aus der Antike in den heutigen Zustand überblenden zu können ist einzigartig und hoch interessant. Die zahlreichen Texte und Auszüge aus antiken Quellen ergänzen die DVD zu einem wirklich spannenden und Lehrreichen Erlebnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patroklidom am 20. Dezember 2002
Format: Audio CD
Die DVD ist wirklich gut gemacht, nur leider habe ich etwas mehr Informationswert erwartet. Die wesentlichen Punkte Roms sind zwar erfasst, aber unter einer virtuellen Tour durch das alte Rom stellt man sich doch etwas anderes vor, als nur Bilder zu sehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen