EUR 22,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Agressionsverhalten des Hundes: Ein Arbeitsbuch Broschiert – November 2003


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 21,50 EUR 17,97
72 neu ab EUR 21,50 9 gebraucht ab EUR 17,97

Wird oft zusammen gekauft

Das Agressionsverhalten des Hundes: Ein Arbeitsbuch + Die Neuropsychologie des Hundes + Die Dominanztheorie bei Hunden: Eine wissenschaftliche Betrachtung
Preis für alle drei: EUR 45,00

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: animal learn; Auflage: 1., Aufl. (November 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936188106
  • ISBN-13: 978-3936188103
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 1,7 x 24,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.543 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

In den USA bereits ein Bestseller, jetzt auch in deutscher Sprache erhältlich!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

88 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tomtom am 6. April 2007
Format: Broschiert
Das vorliegende Buch von James O 'Heare ist eins der umfassendsten und informativsten Bücher zum Thema Aggressionsverhalten von Hunden, das ich kenne. Der Autor beleuchtet alle wissenswerten Bereiche rund um Aggressionen, so dass beim aufmerksamen Leser kaum Fragen offen bleiben. Aufmerksam sollte man bei der Lektüre durchaus sein, nicht umsonst nennt sich das Buch im Untertitel "Ein Arbeitsbuch" - der Leser wird aufgefordert, Kapitel für Kapitel durchzuarbeiten, sich Notizen zu machen und eigene Überlegungen anzustellen. Eine Tatsache, die mir gut gefällt; der Leser wird vom passiven Rezipienten zum aktiven "Mitarbeiter".

Zunächst stellt O 'Heare im ersten Kapitel verschiedene Begrifflichkeiten dar, erläutert den Aggressionsbegriff und erklärt, warum Aggressionen (über)lebenswichtig für Hunde sind. Aggressionen werden in dem Buch entmystifiziert - sie sind alltäglich und gehören zum natürlichen Verhaltensrepertoire unserer Vierbeiner, sind also nicht grundsätzlich "schlecht" oder "böse".

In einem nächsten Schritt geht der Autor schließlich auf Aggressionsprobleme ein, wie zum Beispiel territoriale Aggression, angstbedingte Aggression, aggressives Bewachen von Gegenständen. Er stellt Auslösefaktoren für Aggressionen vor und beschreibt verständlich, dass Aggression jeglicher Art IMMER einen für den Hund triftigen Grund hat und dass der Hund ein bestimmtes Ziel mit seinem Verhalten verfolgt. Ein weiteres Kapitel befasst sich schließlich mit der Behandlung von Aggressionsproblemen. Hierin erläutert O 'Heare zunächst verschiedene Lerntheorien - klassische Konditionierung, Gewöhnung, Sensibilisierung, Extinktion uvm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Iris Wenzel am 5. Januar 2006
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Auch wenn mich nicht alle Bücher dieses Autors restlos überzeugt haben, so kann ich dieses ganz uneingeschränkt empfehlen. Der Autor versteht es die Hintergründe von aggressiven Verhalten zu erläutern und warum es mit konsequenter Arbeit verbunden ist solches Verhalten zu unterbinden. Es gibt keine schnelle Lösung, doch der Autor schafft es sowohl Hoffnung zu machen als auch keinerlei falsche Illusionen heraufzubeschwören. Das Buch informiert über Ursachen, Auslöser und warum Aggression vom Hund als sinnvoll verstanden wird.
Der Autor wirft Fragen auf und fasst vorhandene Literatur zusammen, dabei bleibt er durchweg sachlich und kritisch, dennoch ist der Text äußerst unterhaltsam. Es geht weniger um Lösungsvorschläge für Laien sondern um tieferes Verständnis und der Einschätzung des Verhaltens. Es handelt nicht nur vom ohnehin schon verhaltensgestörten Hund sondern geht auch auf vorbeugende Maßnahen und die Sozialisierung des Welpen ein.
Lobenswert fand ich, dass der Autor zwar eingesteht (s)ein Buch zu lesen würde einen nicht zum Experten machen, aber auch sieht, dass viele sogenannten Experten mit dem Problem selbst überfordert sind. Letztlich muss tatsächlich der Besitzer mit dem Hund klarkommen, nicht der Experte innerhalb der paar Stunden wo er den Hund sieht.
Ein Buch wie man es selten findet und seinen Preis wirklich wert ist –ich kann es nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
47 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Januar 2005
Format: Broschiert
Sehr gutes Buch, schon für den Welpenbesitzer! Es wird gezeigt wie man Aggression vorbeugen kann. Außerdem wird erklärt wie sie entsteht, was sie bedeutet und warum sie auftritt. Und natürlich wie Aggression, die ja ganz normal ist in richtige Bahnen gelenkt wird.
Als Gegenmaßnahme wird keine Gewalt und Einschüchterung durch den Besiter empfholen, sondern mit Clicker und positiver Verstärkung gearbeitet. Warum alles andere nicht helfen kann wir auch erklärt! Damit ist es für mich zu diesem Thema das beste Buch überhaupt!
Teilweise ist es für einen Hundeanfänger vielleicht etwas schwierig zu lesen, da z.T. auch Fremdwörter verwendet werden. Wer sich aber mit dem Thema wirklich außeinander setzen will wird sicher keine Probleme haben und sich leicht einlesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg Paul Kroeschel am 20. März 2009
Format: Broschiert
Es gibt auf dem Deutschen Markt wohl sonst kein zweites Buch,
dass das Thema Aggression beim Hund derart genau bearbeitet.
O,Heare schreibt verständlich und erklärt sehr genau.
Ein wenig Vorbildung ist jedoch wünschenswert,da dieses Buch
Sachverhalte enthält ,die sich dem Laien etwas komplex darstellen.
O,Heare beschreibt die verschiedenen Formen der Aggression und
deren Ursachen mitsamt Auswirkungen.
Der Leser kann so in der Art eines Arbeitsbuches erlernen,
warum der Canis Familiaris sich wann Aggresiv verhält und
wie er dieses Verhalten vermeiden kann.
O,Heare erklärt in der Einleitung sehr präzise
wie dieses Buch zu verstehen ist und wie man es lesen sollte.
Nun ist es eines meiner geliebten Standartwerke,
aus denen man sich eine Fülle an Informationen ziehen kann.
Man lernt nie aus:-)

Eine ganz klare 5 Sterne Empfehlung

GPK
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Küsters am 20. Januar 2005
Format: Broschiert
Dieses Buch ist bestimmt für (angehende) Experten und es überfordert den Laien. Alles was man über Aggressionen weis, wissen muss, wird hier erörtert. Biologisch, Physiologisch, Psychologisch, Ethologisch wird eingegangen auf die vielfäligten Aggressionsmöglichkeiten und ihre Einstufung der Gefährlichkeit Es ist weniger dazu gedacht nun konkrete Lösungsvorschläge zu bekommen, wenngleich es die auch gibt, sondern vielmehr dazu gedacht zu erkennen um welche Aggressionen es sich beim Hund handelt, welche Methoden bei der Resozialisation erfolgreich sein können und welche nicht. Wann etwas aussichtslos ist und wann man noch gute Chancen hat. Mehr weis man einfach noch nicht über Aggressionen und natürlich sind noch Fragen offen, aber es ist für mich das Beste Aggressionsbuch momentan!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen