EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von normal-records
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Darr


Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf und Versand durch normal-records. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 gebraucht ab EUR 5,39
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Darr + Baazigar + Karan & Arjun
Preis für alle drei: EUR 28,13

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Künstler: Darr
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Hindi (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2007
  • Produktionsjahr: 1993
  • Spieldauer: 171 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000UOHJI2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.887 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Rahul kennt Kiran noch aus College-Tagen. Sein heimliches Schwärmen für sie wurde über die Jahre zur krankhaften Obsession. Als sich Kiran mit Elite-Soldat Sunil Malhotra verlobt, tobt Rahul vor Eifersucht. Besessen von seiner Liebe zu Kiran ist ihm jedes Mittel recht, Sunil aus dem Weg zu räumen – sogar Mord. Bevor es soweit kommen kann flieht Sunil mit Kiran in die Schweiz. Aber Rahul ist ihnen auf den Fersen und kennt kein Erbarmen mehr … Früher mimte Shah Rukh Khan noch gekonnt den Bösewicht. DARR wurde zum Meilenstein in seiner steilen Karriere.

VideoMarkt

Eine glückliche Zukunft scheint vorprogrammiert für den Marineoffizier Sunil und die schöne Bürgerstochter Kiran. Er liebt sie, sie liebt ihn, und keiner der Eltern hätte etwas gegen eine Hochzeit einwenden. Doch Sunil hat einen Rivalen und Kiran einen Liebhaber, von dem beide nichts wissen. Der obsessive Rahul liebt Kiran bereits seit der Schulzeit aus der Ferne, telefoniert darüber täglich mit seiner seit zwei Jahrzehnten toten Mutter und hat nicht vor, einer Verbindung von Kiran und Sunil untatenlos zuzusehen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tonya am 21. August 2007
Format: DVD
...hier werden sie offenbart, in Form eines jungen, verwirrten Mannes, gespielt von einem hervorragenden Shah Rukh Khan, der mal wieder beweisst, das er "fast" besser den Bösewicht spielen kann, als den "braven Rahul".

Dieser Film ist nichts für Bollywoodeinsteiger, auch wenn er ein Meilenstein in Shah Rukh Khans Karriere bedeutet hat. Genau wie in Anjaam spielt er den psychisch Kranken mit einem Perfektionismus, der einem schon fast Angst macht. Der Unterschied zwischen den Filmen ist ganz klar, hat man in Anjaam keinerlei Mitleid mit dem "Bösen" in Darr schon, spätestens dann, wenn klar wird, das der junge Mann tatsächlich psychisch krank ist und gar nicht weis, was er da macht...es sei denn Telefonate mit der vor ca. 18 Jahren verstorbenen Mutter sind normal...

Dieser Film ist auch kein Familienfilm, man sollte ihn nicht mit Kindern schauen, da er teilweise sehr brutal ist...

Alles in allem ein gelungener Film mit guten Darstellern, für Shah Rukh Khan, bzw. eingefleischte Bollywoodfans ein muss, anstonsten erst leihen, schauen und dann weiter entscheiden...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von i-like-blue am 4. September 2007
Format: DVD
Diese Worte sind schon Kult!!! Er stottert ja so süß, das muss man im orginal gehört haben.

Darr ist ganz klar der beste von SRK "Bad-Boy" Filmen und auch einer seiner besten Filme im allgemein.

Shah Rukh Khan schafft es wie kein andere seine Gefühle durch seine Augen zu vermitteln: Ist es nun Zorn, Bessesnheit oder auch grenzenloses Leid!!!
Durch den letzteren hat er es geschafft dass das Puplikum dem Bösewicht des Films am Ende seine Sympathie schnenkt und nicht Sunny Deol dem Helden des Films.

Die Bessesnheit von Rahul an Kiran in dem Film wird sehr gut umgesetzt. Die Szene auf dem Balkon wo er mit der Blume das bekannt sie ist mein...sie ist nicht mein.... macht find ich echt gut vor allem diese fixiertheit in seiner Stimme. Er geht ja im Film über Leichen um an sein Ziel zu kommen und verfolgt sie sogar bis in die Schweiz.

Dieser Film ist ein ganz klarer must-see Film und er liefert einen guten Einblick wozu SRK auserhalb seiner Standard-Rollen Fähig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Priya am 19. August 2007
Format: DVD
Darr ist, was Shahrukh Khans Bösewichtstreifen betrifft, der schlichteste, griffigste und nachvollziehbarste von allen.

Während Baazigar, einen super spannenden Krimi zeigte, mit meines Erachtens leichten Regiebrüchen in der recht wilden Story und Anjaam mit bizzaren Erotikphantasien und bestürzend gewalttätige Szenen aufwartete, kommt Darr in der Storyline zunächst als klassisch angelegter Liebesfilm daher.

Auf die Handlung will ich hier nicht näher eingehen....seht selber.

Nur so viel: Kiran und Sunil, liefern sicherlich auch im Sinne des indische Publikums, das ideale Saubermann-Liebespaar ab. Sunil gibt den Prototyp des männlich-mutigen, alles im Griff habenden ganzen Kerls, der beherzt Kinder außer Lebensgefahr bringt. Kiran eine im Manne Beschützerinstinkte weckende süße, bezaubernde und gebildete junge Frau aus gutem Hause. Natürlich knisterte da nicht viel zwischen Sunny Doel und ihr. Muss es aber auch nicht.....

Der Film wäre vielleicht eine übliche BW-Schmachtoperette, wenn er sich nicht durch bestimmte Besonderheiten, Shahrukhs Rolle betreffend, einen höheren Anspruch erwirkte. Kenner von spezielleren SRK-Rollen werden sich sicher für diesen Film interessieren. In Szenen wie z.B. Rahul mit Kiran Selbstgespräche führt, ist sehr gut zu beobachten, dass SRK einmal ursprünglich auch Bühnenschauspieler war.
Sein Appartement, an den Wänden eine Dia-Show mit Bildern nur von Kiran, wirkt wie sein eigenes Mausoleum, in dem Rahul seine unerfüllten Mannesträume konserviert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carolin K. am 25. September 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Film schon auf Hindi zuhause und kann nur sagen, das es einer meiner absoluten Lieblingsfilme ist.
Nun ist er auch aufbearbeitet und mit einer wieder immer perfekten REM-Synchro auf deutsch zu erhalten.

Mit diesem frühen Werk bestätigt sich Shahrukhs Superstar Status wieder einmal, denn man sieht hier sein ganzes Potential als Schauspieler. Bollywood zeigt mit diesem Film auch, das es eben nicht nur Liebesfilme dreht, sondern auch richtige Thriller, wie diesen hier.

Man darf sich vom Alter des Films oder der Story als Shahrukh-Fan keinesfalls abschrecken lassen, denn es ist wirklich ein mitreißender, hochspanndender und intensiver Film. Shahrukh spielt den besessenen Liebhaber einfach großartig und kann selbst als Psychopath noch alle Symphatien auf seine Seite ziehen. 3 Stunden Hochspannung sind garantiert und der Soundtrack, einer der besten und bekanntesten in der Bollyxwood Geschichte. Positiv ist auch zu bemerken, das man im Gegenteil zu Baazigar, Darr sein Alter kaum ansieht.

Negativ sind nur der übertrieben gewalttätige Showdown am Ende, ähnlich wie bei Bazigaar, den man sich vielleicht sparen könnte. Denn alles davor ist schließlich top.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
SRK 0 21.11.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen