Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,70
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €11.89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Darklands Original Recording Remastered


Preis: EUR 13,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 4,88 4 gebraucht ab EUR 3,71

Jesus & Mary Chain-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jesus & Mary Chain

Fotos

Abbildung von Jesus & Mary Chain
Besuchen Sie den Jesus & Mary Chain-Shop bei Amazon.de
mit 41 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Darklands + Psychocandy + Stoned & Dethroned
Preis für alle drei: EUR 40,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. Juli 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Warner (Warner)
  • ASIN: B000G03Q5U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 243.909 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Darklands
2. Deep One Perfect Morning
3. Happy When It Rains
4. Down On Me
5. Nine Million Rainy Days
6. April Skies
7. Fall
8. Cherry Came Too
9. On The Wall
10. About You

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Juni 2002
Format: Audio CD
Nach längerer Zeit habe ich wieder mal "Darkland" von The Jesus and Mary chain um die Gebrüder Reid aus Schottland angehört. Nach den Feedback-Orgien des Vorgängers "Psychocandy" ist "Darkland" trotz des eher düsteren Titels und einigen eher melancholischen Songs wie "Nine million rainy days" erstaunlich eingängig ausgefallen. Titel wie "April skies" oder "Cherry came too" setzen sich im Gehörgang fest. Diese Scheibe klingt auch 15 Jahre nach ihrer Veröffentlichung absolut nicht angestaubt, deshalb unbedingt kaufen!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cormina am 22. September 2007
Format: Audio CD
Auf "Darklands" von 1987 ließen The Jesus And Mary Chain das exzessive Feedback, das auf dem Vorgängeralbum "Psychocandy" jeden Popsong vor dem Hörer zu verstecken versuchte, einfach weg und spielten plötzlich Akustikgitarren. Und heraus kam dabei ein fast zeitloses Popalbum.
Hier handelt es sich um die remasterte CD-Version (nicht um die ebenfalls erhältliche DualDisc-Version mit Videos und dem Album zusätzlich in Surround-Sound) mit liner notes von Kieron Tyler. Im Vergleich zu den anderen vier wiederveröffentlichten Alben hat "Darklands" durch das Remastering (es entspricht dem der CD-Seite der DualDisc-Version) klanglich am meisten gewonnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von braindunk am 13. November 2003
Format: Audio CD
"Achtung, The Jesus + Mary Chain spielen maximal 25 Minuten" war auf plakaten vor dem eingang der Frankfurter "Batschkapp'" am 07.11.1985 zu lesen. das erste album "Psychocandy" war gerade veröffentlicht worden und hatte die indie-szene kräftig aufgemischt. deswegen scherte es auch niemanden, daß die band es für damals DM 15,-- nicht so lange auf der bühne aushalten wollte. doch dann sollten die konzertbesucher zeugen eines historischen ereignisses werden. denn The Jesus + Mary Chain stellten mit 40 minuten einen rekord auf ihrer europatournee auf.
und das nur, weil William Reid in einem furiosen finale zusammen
mit an die boxen gelehnten, infernalisch rückkoppelnden gitarren
fast zehn minuten lang nur noch das altbewärte F*** ins mikro brüllte.
"Darklands" ist zweifelsohne das highlight einer der kultbands der 80er. tolle gitarren, schwelgerische melodien, melancholischer gesang. viele bands danach haben erfolglos versucht, diesen sound zu imitieren. "Darklands" ist ein treffliches dokument dieser zeit und sicherlich in einem atemzug mit werken wie z.b. "First and Last and Always" von "The Sisters Of Mercy" zu nennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Sauerland am 25. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Obwohl ich kein Nostalgiker bin, habe ich dieses Album gekauft und es nach gefühlten dreißig Jahren mal wieder gehört und es hat mich richtig vom Sockel gehauen. Dieser Drive, dieses dunkle ultracoole Dahinschweben der Rhyhthmen und alle Stücke sind in sich stimmig arrangiert und geniale Perlen der 80er Jahre aus dem Indie Bereich.
Hätte sich die Band heute gegründet, ich glaube, sie würde noch etliche Fans finden. Zu Recht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen