Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dark Light [Vinyl LP]

HIM Vinyl
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



HIM-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von HIM

Fotos

Abbildung von HIM

Videos

Tears on Tape

Biografie

Jede Generation hat ihre ganz eigenen Ikonen von Johnny Cash bis Black Sabbath; jedes Jahrzehnt definiert sich maßgeblich durch die Sounds, die jeweils neu entstehen. His Infernal Majesty machen da keine große Ausnahme – seit 1992 kochen die finnischen Goth Rock-Veteranen nun schon ihr ganz eigenes Süppchen aus weltverlorener Balladenkunst, die man auf seine ... Lesen Sie mehr im HIM-Shop

Besuchen Sie den HIM-Shop bei Amazon.de
mit 68 Alben, 13 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (12. Juni 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Sire
  • ASIN: B000BKSJJI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.018.126 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit weg vom Mainstream-Chart-Level 7. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Erwartet habe ich von dieser Scheibe im ersten Moment gar nichts. Habe weder die neueste Singleauskopplung noch sonst etwas vorher gehört und ich bin beeindruckt. Die 5 Finnen prägen weiter ihren eigenen Stil mit ausgesprochen filigranen Riffs und Melodieführungen, die für Mainstream/Chart gewöhnte Fans sicherlich nur bedingt zugänglich sind, für den tiefgründigen Musikfan allerdings ein absolutes Highlight. Bei Ville finden sich neue Facetten seiner unverwechselbaren Stimme, die er in den ersten Songs einer eher ruhigen Melodieführung widmet mit interessanten Nuancen, die ich bisher nicht bei ihm gehört habe, aber besonders in 'Nightsight of Eden' mühelos durch sämtliche verfügbaren Oktaven schwingt. Das Album ist homogen und beweist, daß die fünf Bandmitglieder immer stärker zusammenwachsen und ihre klassischen musikalischen Fähigkeiten voll einsetzen, um sich weiter zu entwickeln. Wer von den fünf etwas anderes erwartet hat, beweist nur, daß er die musikalische Prägung und Erwartungshaltung der Bandmitglieder an sich selbst weit unterschätzt.
Im übrigen denke ich, ist auch der starke Effecteinsatz von Keyborder Burton Emerson ein Grund für manche, es eher als poppiges Album zu betrachten, doch bei genauem Hinhören ist eindeutig zu erkennen, daß Burton hier seinen Einfluß aus den Urzellen der Rockmusik zieht und weiterentwickelt (Deep Purple, Led Zeppelin, Pink Floyd). Beeindruckend auch, mit welcher Individualität die Gitarrenriffs durch die einzelnen Songs fliessen.
Sicherlich sind die Stücke unterschiedlich stark in ihrer Präsenz, doch finde ich an keinem einen Mangel an Einsatz oder Ideenlosigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dark Light - Punk Goth Metal!? 1. September 2005
Von A.K.
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ville Valo hat ja vor geraumer Zeit einmal angekündigt, die Songs des neuen Album sollten punkiger jedoch mit vielen melodischen Elementen versehen sein - damit liegt er durchaus nicht falsch
"Under The Rose" rockt straight noch vorne, und ist wohl der schnellste, punkigste und härteste Song des Albums. Auch 2 Balladen namens "Dark Light", in welchem der Refrain für mich allerdings wie ein Weihnachtslied klingt und "Play Dead" gibts auf dem Album zu hören. Aber auch "The Night Side Of Eden" ist ein sehr schöner langsamer Song mit großem Refrain. Songs wie "Behind The Crimson Door" oder auch "Drunk On Shadows" gehören wieder zu der sog. "punkig-melodischen" Sorte...
Insgesamt ein gelungenes Album, welches an Love Metal, auch wenn ich die Musik niemals als Metal bezeichnen würde, sondern eher als Melodic Rock ohne Probleme anknüpfen kann
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen interessant aber nicht zufriedenstellend 6. Oktober 2005
Format:Audio CD
Erst einmal vorneweg: dark light ist ein an sich gutes Album, doch für Leute, die HIM vorher schon gekannt haben dürfte es wohl nicht das Erhoffte sein.
Das liegt zum Ersten daran, dass die Lieder doch sehr einfach gestrickt sind (strophe, refrain, strophe,refrain, gitarren part, refrain 2x). dadurch werden die Lieder schnell nervig, was eigentlich sehr schade ist, haben die Songs doch außer 2 Außnahmen eine durch und durch sehr interessante Melodieführung.
Desweiteren sind die Lieder zu "harmlos" produziert, es klingt nicht mehr so rockig wie früher, HIM haben nach Love Metal also eine weichere Richtung eingeschlagen. Rockkracher wie "Soul on fire" oder "Buried alive by love" fehlen gänzlich. Das könnte alte HIM Fans verschrecken oder doch den bei Love Metal aufkommenden Hoffnungsschimmer wieder erlöschen.
Diejenigen aber, die Him erst seit kurzem kennen wird das Album sehr gut gefallen, denn schlecht ist es auf keinen Fall, nur die Abwechslung fehlt, weswegen Dark Light für mich hinter "Razorblade Romance", "Greatest Lovesongs Vol. 666" und "Love Metal" rangiert. Dock keine Sorge, sooooo weich wie "Deep Shadows and brilliant highlights" ist es noch lange nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dark Light hat fünf Sterne verdient 2. Oktober 2005
Von Milva333
Format:Audio CD
HIM vertrauen bei ihren Songthemen auf Altbewehrtes: Liebe, Glauben und Tod. Dafür gibt es von mir ->5 Sterne!!!<-
Das Booklet ist ganz okay. Es wäre schön gewesen, wenn HIM meht Bilder von sich reingepackt hätte, daher nur ->4 Sterne!!!<-
Jetzt zur Songkritik:
Vampire Heart: Erinnert in Teilen an "Endless Dark" (vom Album "Love Metal") apruptes Ende. ->4,5 Sterne!!!<-
Rip Out The Wings Of A Butterfly: TV-Stationen spielen den Clip rauf und runter; Refrain sofort mitsingbar; Gitarren klingen gut! Chartplatz 10 schlägt Single unter Wert ->5 Sterne!!!<-
Under The Rose: Schnellerer Song; geht gleich ins Ohr; mein Lieblingssong auf dem Album trotz langsamem, unpassendem Schluss ->5 Sterne!!!<-
Killing Loneliness: Rockiger Beginn; Ville kommt auch in höheren Stimmlagen gut zurecht ->5 Sterne!!!<-
Dark Light: Gleichnamiger Song zum Album; Songbeginn könnte gut Filmmusik oder Musik zu einer TV-Serie sein; schöne Rock(!!!)-Pop-Ballade, stimmiges Ende ->5 Sterne!!!<-
Behind The Crimson Door: Etwas schnellerer Song; schöne Instrumental-Soli; in sich sehr stimmig ->5 Sterne!!!<-
The Face Of God: Ruhiger, dennoch spannungsgeladener Songanfang, Gitarren setzen langsam lauter und heftiger ein; trifft nicht ganz meinen Geschmack ->4 Sterne!!!<-
Drunk On Shadows: Villes Stimme kommt während des Songs seht gut zur Geltung. ->4,5 Sterne!!!<-
Play Dead: Gewöhnungsbedürftiger, 20 Sekunden dauernder Intro; schöne, langsame Ballade ->4 Sterne!!!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen HIM
Ich möchte eine „Universalbewertung“ für alle HIM-Alben abgeben, da ich zwar schon seit mehreren Jahren deren Musik höre, aber erst vor kurzem beschlossen habe, mir... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von TK veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Belanglos
Obwohl ich HIM seit 13 Jahren mag, konnte ich mich erst jetzt "überwinden" mir dieses Album zu kaufen. Das einzige, was mir in meiner Sammlung gefehlt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Elodia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dark Light
Ich bin von der CD begeistert! Ich liebe sowohl die ruhige als auch die rockig laute Musik von HIM und bin damit total zufrieden. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Makoto veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Album!
Wieder einmal ein gelungenes Werk der finnischen Rocker! Schön, dass sie auch 2013 ihren Fans mit dem neuen Album "Tears on Teap" und einer Deutschlandtour treu... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Monika Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super schön aufgemachte CD :D
Ich bin ja ein großer HIM-Fan und bin daher natürlich schon lange im Besitz des Dark Light Albums, aber die Limited Edition ist ja noch was besonderes, so auch hier :D... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von LarissaPe veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Die finnischen Superstars erfinden sich wieder neu
Was soll man zu "Dark Light" nur schreiben? Auch für mich ist es nicht das schwächste Album der finnischen Superstars um Frontman Ville Valo. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Mai 2011 von JudasGaga
4.0 von 5 Sternen Dark light
ein echter HIM_FAN HIM hat mit Dark ligth auch USA überzeugt und haben 5000000 platten verkauft und gold bekommen (sie haben es gegeschaft) aber das album an sich is nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. März 2009 von T. Mudra
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt!!
Auf diesem Album gibt es sehr viele gute Songs,doch 2-3 Songs konnten nicht so recht überzeugen. Der Sound geht in die Ecke Pop-Rock-Goth. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2009 von Starchild
3.0 von 5 Sternen Oh man!
Also muss ja mal echt sagen hatte mich damals echt auf die Scheibe gefreut und DANN. Mist nur Mist.Die älteren waren allemal besser... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Januar 2009 von Daniel Schulz
4.0 von 5 Sternen Licht und Schatten
Licht und Schatten. Müsste man diese Scheibe in wenigen Schlagworten zusammenfassen, dann wären es diese beiden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. September 2007 von -p-
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar