In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Daphne (The Six Sisters Series) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Daphne (The Six Sisters Series)
 
 

Daphne (The Six Sisters Series) [Kindle Edition]

M.C. Beaton
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 5,04 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,04  
Taschenbuch EUR 8,10  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Black-haired, exquisite Daphne is certain she can avoid the turmoil of true love by demanding nothing more of a husband than to be an elegant companion. But when Mr Simon Garfield agitates Daphne's calm outward manner, the results are dramatic and delightful!

Über den Autor

M C Beaton is the author of the hugely successful Agatha Raisin and Hamish Macbeth series, both published by Constable & Robinson. She left a full time career in journalism to turn to writing, and now lives in a village in the Cotswolds very much like Agatha's beloved Carsely.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 453 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 225 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1849014884
  • Verlag: Robinson (15. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B005RZB6BA
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #122.753 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Schönheit alleine ist nicht alles 13. August 2012
Von Daggi C
Format:Kindle Edition
Die vierte Armitageschwester (und demnach auch das vierte Buch der Reihe) ist Daphne. Sie ist eine wirkliche Schönheit – ein lupenreiner Diamant und stellt ihre hübschen Schwestern noch in den Schatten. Sie weiß schon lange, dass man mit ihrem Aussehen nur gewinnen kann – auch ohne Köpfchen. Sie muss nicht charmant sein, nur auf die Erscheinung kommt es an. Trotzdem ist sie weit davon entfernt dumm zu sein. Immerhin hat sie bei ihren Schwersten beobachten können, dass die Liebe sehr viel Leid mit sich bringt. Leid aber schlägt auf das gute Aussehen und so will sie nichts weiter als einen netten, gut aussehenden Mann, der nicht mehr von ihr verlangt als schmückendes Beiwerk zu sein. Diesen Gentleman hat sie bei dem letzen Besuch in London gefunden.
Auf dem Weg nach Hause wird sie Zeugin davon, wie ihr Vater versucht den lästigen Bischof daran zu hindern ihm die Leviten zu lesen. Er hat eine tiefe Furche in die Straße gegraben, sodass sie unpassierbar geworden ist. Um wirklich sicher zu sein, dass der Bischof nicht weiterreisen kann, hat Charles Armitage das Loch soweit versteckt, dass es nicht sichtbar ist und eine Kutsche mindestens ein Rad verlieren muss.
In diese Falle gerät jedoch nicht das ausgesuchte Opfer sondern ein reicher Gentleman namens Mr Garfield. Am nächsten Morgen ist Daphne bereits sehr früh unterwegs aus Angst davor, dass nicht nur ein Kutschenrad brechen könnte sondern auch das Genick eines jeden Fahrers. So kommt es, dass sie den bewusstlosen Mann findet und sich um ihn kümmert. Als dieser erwacht raubt er ihr, dem schönen Engel, den er erblickt, einen Kuss. Wie schon in den vorigen Romanen wird die Heldin davon sehr bewegt, will jedoch nichts damit zu tun haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen  2 Rezensionen
3.0 von 5 Sternen 4th in series. 27. April 2012
Von StarPlayer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
Daphne Armitage is the acknowleged beauty of that family of renowned belles, but beauty is more than skin deep. Black-haired, exquisite Daphne is certain she can avoid the turmoil of true love by demanding nothing more of a husband than to be an elegant companion. Teh self-absorbed Mr Archer seems to fit the bill to perfection. But when Mr Simon Garfield agitates Daphne's calm outward manner, the results are dramatic and delightful!

This was quite boring to start with. I was thinking of putting it down and not finishing it when, about half way, there was that OMG! moment and, man did I laugh. There was also a few witty and hilarious moments scattered through out the book (not many though), which is why I have given it a low 3 stars. An OK addition to the series.

The next two, imo, are not really worth reading unless you want to finish the series and have nothing else at hand to read.
5.0 von 5 Sternen Number four of the Six Sisters series 4. April 2012
Von Damaskcat - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
This book continues the interconnected stories of how the six daughters of Charles Armitage find husbands and is number four in the series. Daphne is famous in her family for apparently only being interested in her appearance, which it has to be said, is beautiful.

She meets Simon Garfield in strange circumstances and her father - with his eye for the main chance - wants her to marry him because he is rich. What happens when Daphne is taken to London for the Season makes entertaining and amusing reading.

Those who have read the first three books in the series will be delighted to renew their acquaintance with Daphne's three older sisters, Minerva, Annabelle and Deirdre as well as their parents and Lady Godolphin and her malapropisms.

The book is well written and a good light read. If you enjoy historical novels with more than a touch of humour and well drawn and likeable characters then give this series a try. They can be read in any order as each story stands alone but it is best to read them in the order in which they were published starting with Minerva (The Six Sisters Series)
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden