EUR 7,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Danny oder Die Fasanenjagd Taschenbuch – 1. Dezember 2001


Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,59
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 7,99 EUR 1,09
63 neu ab EUR 7,99 14 gebraucht ab EUR 1,09

Wird oft zusammen gekauft

Danny oder Die Fasanenjagd + Das Wundermittel + James und der Riesenpfirsich
Preis für alle drei: EUR 22,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 6 (1. Dezember 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 349921184X
  • ISBN-13: 978-3499211843
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre
  • Originaltitel: Danny - The Champion of the World
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,2 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.002 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Als Vater von fünf Kindern wusste Roald Dahl sehr genau, was kleine Leser fasziniert - und wurde als Kinderbuchautor weltbekannt. Er baute seine Kindheit in die Geschichten ein, ersann skurrile Dinge wie fliegende Pfirsiche. In "Charlie und die Schokoladenfabrik" erinnert er sich an Cadburys, in der Nähe seiner Schule gelegen. Mit der Figur der Großmutter in "Hexen hexen" setzte er seiner aus Norwegen stammenden Mutter und ihren Trollgeschichten ein Denkmal. Der 1916 geborene Dahl schrieb sich schon als Achtjähriger im Tagebuch seinen Schulfrust von der Seele. Im Alter von 23 Jahren flog er als Pilot Kriegseinsätze und wurde über der Libyschen Wüste abgeschossen. Mit einem Bericht über diesen Absturz begann seine Schriftstellerkarriere. Roald Dahl starb 1990 an Leukämie.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Roald Dahl wurde am 13. September 1916 in Llandaff bei Cardiff in Wales als Sohn norwegischer Eltern geboren. Sein Vater war Schiffsausrüster. Nach dem Besuch der Public School Repton absolvierte Dahl eine kaufmännische Lehre bei der Shell Oil Company in London, die ihn 1936 nach Tanganijka schickte. Bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs meldete er sich freiwillig und wurde Pilot der Royal Air Force. Nach einer schweren Verwundung wurde er bis Kriegsende als stellvertretender Luftwaffenattaché an die britische Botschaft in Washington versetzt. Anschließend lebte Dahl abwechselnd in den USA und in England als Drehbuchautor, Publizist und freier Schriftsteller. Roald Dahl starb am 21. November 1990 in der Nähe von London.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fianna am 27. Februar 2008
Format: Broschiert
Diese wundervolle Geschichte kann man bis zum Schluss nicht aus der Hand legen, weil sie so grandios, mit so viel Liebe (zum Detail) und so farbenfroh und wunderschön erzählt ist!
Ich habe sie gerade zum werweisswievielten Male gelesen, ja verschlungen, und jedesmal bin ich wieder berührt, begeistert, gefesselt!!

Danny erzählt alles aus seiner eigenen Sicht - man schaut sozusagen durch seine Augen, und durchlebt mit ihm die kleinen und grossen Abenteuer, die er mit seinem Vater erlebt.
Man sieht alles lebendig und plastisch vor sich: die Landschaft, den alten Zigeunerwagen in dem die beiden leben, die Werkstatt in der sie Autos reparieren; man ist einfach dabei und wird richtig in die Geschichte mit hineingenommen, weil der Junge mir als Leser alles in einer wundervollen Klarheit und "kindlichen" Direktheit berichtet, man erlebt seine Gefühle hautnah mit, spürt die tiefe Verbindung und Liebe zu seinem wundervollen Vater, der ein echter Traum ist, ohne jemals kitschig zu wirken.

Die Geschichte wirkt in jedem Moment realistisch, und ich könnte mir vorstellen, dass sie sich so oder ähnlich wirklich zugetragen hat!
Es ist ein solch liebevoller, feiner, und - klar - typisch englischer Humor darin, es entzückt das Herz eines jeden Lesers!

Dieses Buch tut einfach gut, es ist von einer bezaubernden natürlichen Schönheit, es ist dolle spannend, einfach grossartig, und enthält zwischen den Zeilen ausserdem eine grosse Bitte an alle Eltern, ihren Kindern ihre volle Aufmerksamkeit, Liebe, Phantasie und Ehrlichkeit zu schenken, sie in jedem Moment ernst zu nehmen, sie naturverbunden, und mit dem Sinn und Feingefühl für Werte und Wahrhaftigkeit grosszuziehen.. :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anke Heidorn am 3. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Kein Buch habe ich jemals so oft verschenkt wie dieses. Die Erwachsenenbücher von Roald Dahl haben mir nie so besonders gut gefallen, ganz im Gegensatz zu einigen seiner Kinderbücher; und von denen ist "Danny" eindeutig das beste!
Ungemein liebevoll beschreibt der Autor mit einem umwerfenden britischen Humor das Zusammenleben von alleinerziehendem Vater und seinem Sohn im Zirkuswagen (von daher auch ein wunderbares Buch für junggebliebene "Alt-Alternative"), die Geschichte ist ebenso witzig wie spannend und absurd.
Ein Buch für etwas ältere Kinder (mindestens 8 Jahre sollten sie schon sein) wie auch für Erwachsene - beim Vorlesen fiebern alle gemeinsam dem nächsten Abend entgegen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Goldwatt am 7. November 2001
Format: Broschiert
Dieses Buch ist fantastisch- wie alle Kinderbücher von Roald Dahl. ( Die erwachsenen habe ich noch nicht gelesen! ) Es ist spannend geschrieben und man kann sich in die Rolle von Danny richtig reinversetzten. Danny ( ein kleiner Junge )wird in ein sehr spannendes Abenteuer wo es um Fasane geht, verwickelt. Aber mehr verrate ich euch nicht. Das müsst ihr schon selber lesen!!!!!
Nur noch zwei Sachen: Es ist witzig und einfach fantastisch.
Habt viel Spaß mit dem Buch, ich empfehle es euch!!!!!!!!!!!1
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaryLou am 29. Dezember 2013
Format: Taschenbuch
Von der ersten Seite an spürt man die Liebe zwischen Vater und Sohn in jedem Satz. Da Dannys Mutter starb, als er vier Monate alt war, ist die Bindung zwischen ihm und seinem Vater besonders stark.
Die beiden wohnen in einem ausrangierten "Zigeuner"-Wohnwagen hinter der Tankstelle, die der Vater bedient und bewirtschaftet. Eine Autowerkstatt haben die beiden auch, Strom und fließendes Wasser hingegen nicht, und zur Schule muss Danny 3 Kilometer laufen. Das alles erfährt der Leser aber sehr beiläufig; im Vordergrund steht nämlich, dass Danny und sein Vater mit ihrem Leben sehr zufrieden sind. Bis zu dem Moment, in dem Danny in das "tiefe, dunkle Geheimnis" seines Vaters erfährt. Ab da ändert sich Einiges... Es wird nämlich sehr viel abenteuerlicher und verrückter!
Fasane, Fasane, Fasane! Und wer jetzt gern wissen möchte, wie man mit Rosinen und einem Rosshaar einen Fasan fangen kann, wieso Gin nicht viel hilft oder warum man eine Forelle am Bauch kitzeln sollte, der muss das Buch lesen!
Danny, sein Vater und auch der alte Dr Spencer sind ein tolles Gespann, das von der ersten bis zur letzten Seite berührt und begeistert. Dieses Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert für Leser ab 8 Jahren - und die Meisten werden es sicher mehr als einmal lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen