Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dann Mach's Gut


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 6,75

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Reinhard Mey-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Reinhard Mey

Fotos

Abbildung von Reinhard Mey

Videos

Artist Video

Biografie

Fotos: Jim Rakete / Universal Music

Zunächst ist da diese eine Frage. Etwas unverschämt, geradezu unfair. Und doch unausweichlich: Wo nur nimmt dieser Mann seinen unfassbaren Ehrgeiz her, diese Motivation? Und wo nur holt er noch immer diese so fein gesponnenen Melodien her? Von den vielen frischen Themen ganz zu schweigen, die sich erneut geradezu tummeln, dort auf seiner ... Lesen Sie mehr im Reinhard Mey-Shop

Besuchen Sie den Reinhard Mey-Shop bei Amazon.de
mit 62 Alben, 12 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Dann Mach's Gut + Mairegen + Gib mir Musik
Preis für alle drei: EUR 36,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Mai 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Odeon (Universal Music)
  • ASIN: B00BYOV2QC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (225 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 136 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Wenn du bei mir bist 5:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Wenn schon Musik 4:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fahr dein Schiffchen durch ein Meer von Kerzen 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Vaters Mantel 4:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Vater und Sohn 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Wolle 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Spielmann 4:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lieber kleiner Silvestertag 5:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Alter Freund 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Das Taschentuch 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Tiergarten 2:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Gute Kühe kommen in den Himmel 4:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Spangen und Schleifen und Bänder 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Dann mach's gut 5:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Lass nun ruhig los das Ruder 3:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Es ist an der Zeit 4:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Sally 4:48EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Zunächst ist da diese eine Frage. Etwas unverschämt, geradezu unfair. Und doch unausweichlich: Wo nur nimmt dieser Mann seinen unfassbaren Ehrgeiz her, diese Motivation? Und wo nur holt er noch immer diese so fein gesponnenen Melodien her? Von den vielen frischen Themen ganz zu schweigen, die sich erneut geradezu tummeln, dort auf seiner neuen Platte.
Er wird diese Fragen noch oft hören in den kommenden Monaten. Die Songs fordern es schließlich geradezu heraus.
"Es hat mich geschrieben", antwortet Reinhard Mey, lachend und ohne zu zögern. "Einfach so. Und ganz leidenschaftlich."

Nun aber sitzen wir in seinem Aufnahme-Studio, und ausgerechnet hier, ganz bei sich und seinen neuen Songs, wird dieser routinierte Liedermacher mit einem Male von einem enthusiastischen Aufbegehren gepackt, einer fast schon euphorischen Inbrunst. Und er hat allen Grund dazu in freudiger Erwartung mit den Füßen zu trappeln, erscheint mit Dann mach’s gut doch sein inzwischen 26. Studioalbum. Viel wichtiger jedoch: Das erste seit drei Jahren. Die Freude darüber, endlich wieder veröffentlichen, auftreten, ja einfach nur loslegen zu können, sie erfüllt den ganzen Raum. Siebzig Jahre alt ist Mey im vergangenen Dezember geworden. Doch noch immer schreibt es ihn nicht nur, wie er sagt, sondern zieht ihn auch. Und dieses Aufnahmestudio, das wird schnell klar, das ist längst zu eng für ihn geworden. So gerne er hier auch herumtüftelt an seinen Liedern, über Wochen, Monate, manchmal gar Jahre hinweg – jetzt ist es Zeit, die neuen Stücke endlich seinem Publikum zu präsentieren. Mey muss endlich raus hier. Mey muss wieder fliegen.

Dann mach’s gut - das sind 15 neue Lieder plus zwei Bonustracksvon Reinhard Mey frisch eingespielte Songs von Hannes Wader und Fabrizio de Andrè. Beides Stücke, die ihm seit Jahren ganz besonders am Herzen liegen. Siebzehn Songs also – ein eindrücklicher Beweis der ungebrochenen Spiellust und Schaffenskraft Reinhard Meys.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

204 von 217 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Günther TOP 100 REZENSENT am 3. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das erste Hören eines neuen Reinhard Mey Albums ist für mich beinah ein heiliger Vorgang. Man hört es nun mal nur einmal zum ersten mal. Zu gespannt bin ich auf seine neuen Lied-Erzählungen, zu selten sind sie, als das mich irgendwer dabei stören dürfte. So ist es seit gut zwanzig Jahren, seit ich als Teenager begriff, daß es Musik gibt, die nicht nur nebenher im Radio dudelt oder die eine Party klanglich untermalt, sondern auch Musik, der man genau zuhören sollte, der man sich ganz zuneigt, wie einem Buch.

Früher alle zwei Jahre, seit 2004 leider nur noch alle drei Jahre, erscheint verlässlich Anfang Mai ein neues Studio-Album von Reinhard Mey, immer gefüllt bis an den Rand - unter 70 Minuten verlässt keine Mey-CD das Presswerk.
Und immer ist es dasselbe Ritual: Es kann das schönste Frühlingswetter sein, mich treibt nichts vor die Tür. Ich versammle mich vor meiner Anlage, das Booklet auf den Knien, die Kopfhörer auf den Ohren, die Lautstärke so, daß eventuelle Rufer mir nichts anhaben können und erwartungsvoll wird der Play-Button angetippt.

Noch nie hat mich bei diesem weihevollen Ersthören eines Mey-Albums irgendetwas dazu gebracht, den ersten Durchlauf der neuen Lieder zu unterbrechen - noch nie! Bis jetzt!
Nach einem wunderbar gefühlvollen und poetischen Einstieg in das Album mit "Wenn Du bei mir bist", was wie so oft gleich zu Beginn ein Lied ist, dass das Album unverzichtbar macht, folgt mit "Wenn schon Musik" eine Nummer, die gern hätte musikalisch etwas lockererer daherkommen können. Zu dem Augenzwinkern im Text, empfinde ich die Musik als zu getragen. Nun gut, Bewunderung bedingt nicht Kritiklosigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
20 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
124 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Euli am 3. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Endlich ist die neue Mey-CD da. Gestern kam sie per Post und gleich am Abend nach der Arbeit legte ich sie auf und war - wie bei jedem Album - begeistert. Schon Monate vor der Veröffentlichung konnte man lesen wie der Titel des neuen Albums lautet. Manch einer hat sicher gedacht, dass dies sein letztes Album sein könnte. (Welch ein Verlust wäre dies!) Doch ich dachte mir, dass dies ein Abschied für seinen Sohn ist. Sozusagen ein Friedenspakt mit dem Schicksal. Mey verarbeitet seinen Schmerz, seinen Kummer. Reinhard Mey ist ein so großartiger Künstler. Ein wahrer Poet. Meiner Meinung nach würde er, wenn wir im Mittelalter leben würden, mit solch großen und fantastischen Barden wie z. B. Walter von der Vogelweide im gleichen Atemzuge genannt. Mey versteht es wie kein anderer, Texte und Melodien so harmonisch miteinander zu vereinen, dass sie tief in das Herz hinein gehen. Texte zu verfassen, die einem zum lachen bringen. Lieder, die einem einen Schauer über den Rücken laufen lassen und manchesmal so tief die Seele ergreifen, dass Tränen fließen. Ich bin ein großer Mey-Fan seit meinem Teenageralter (heute bin ich 37). Mey's Lieder haben mich mein Leben lang begleitet in Freude und in Traurigkeit und oftmals ist es, als sprächen seine Lieder einem aus dem Herzen.
Die neue CD ist wieder einmal nur toll. Wir alle wissen, wie furchtbar das Schicksal die Familie Mey getroffen hat. Sein Sohn, Max, liegt im Wachkoma. Wunderbar und gefühlvoll war sein letztes Album (Mairegen). Voller Trauer und Schmerz. Das neue Album zeigt einen Wandel der Gefühle. Mey hat sein Schicksal akzeptiert und Frieden geschlossen. Dies spiegelt er in seinen Liedern wider.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Nebel am 23. Mai 2013
Format: Audio CD
3 Jahre sind vergangen seit der Mairegen ans Fenster tropfte. Was das betrifft, hat sich nicht viel verändert. Auch meinen manche, dass die Musik auf "Dann mach's gut" eintöniger geworden ist. Ich empfinde das anders: feinfühlig, tiefgründig, manche aber auch federleicht. Wunderschöne Lieder zu Alltagsthemen ebenso wie zu den Wichtigkeiten und Dramen des Lebens. Liebevolle Details für jeden, der auch die älteren Alben kennt, ebenso wie ein Lied von Hannes Wader, das ich noch aus meiner Jugend in den 80er Jahren kenne und das großartig neu aufgenommen wurde. Zum Abschluss das italienische Lied Sally, das meine Kinder alleine schon durch das Akkordeon begeistert.
Insgesamt ein Wunder-volles Album, das mir schon jetzt viele schöne, auch tränenreiche, Augenblicke beschert hat! Danke für ein neues Stück Musik von Hand gemacht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Falk Müller TOP 50 REZENSENT am 4. Mai 2013
Format: Audio CD
Immer wenn sich Reinhard Mey nach 3 Jahren mit einem neuen Album meldet, ergeht es mir so, als ob ein alter, guter Freund wieder zurück gekommen ist. Mag man sich auch in den vergangenen Jahren etwas aus den Augen verloren haben, jeder hat ja irgendwie seinen Alltag zu bewältigen - sobald man seine Stimme wieder hört und die ersten Töne, ist alles wie immer. So als wäre er nie weg gewesen. Und so erging es mir auch dieses Mal.

Was könnte das Besondere an diesem Album sein? Vielleicht gibt das Cover einen guten Fingerzeig. Man sieht einen Reinhard Mey, der etwas gedankenverloren am Bahnhof stehend in die Ferne blickt. Ist er vielleicht am Ende einer Reise oder am Anfang? Sucht er etwas oder sieht er etwas? Oder denkt er einfach nur nach über sein Leben? Letzteres könnte vielleicht am ehesten zutreffen. Das ganze Album ist, bis auf 1-2 Ausnahmen, geprägt von einer Nachdenklichkeit, ja fast Melancholie.

Aber es ist auch kein wirklich trauriges Album. Nein, in ihm steckt auch viel Dankbarkeit. Dankbarkeit für all das und für all jene Menschen, die sein Leben bereichern, ja es eigentlich erst ausmachen. Ein Gefühl, das wohl jeder von uns kennt und deshalb nachvollziehen kann. Jedem dieser Menschen hat Reinhard Mey ein eigenes Lied gewidmet: sei es seine Frau, sein Sohn, seine Tochter, sein Enkel, sein Vater. Aber er beschränkt seine Dankbarkeit nicht nur auf Menschen, sondern zieht den Kreis weiter. Etwa wenn er beschreibt, was die Musik ihm gibt, die ja auch seine Berufung ausmacht (Spielmann). Oder was die Natur ihm bedeutet (Tiergarten). Selbst der Wein bekommt eine Art Hommage von ihm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen