Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,29
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Leisurezone
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dangerous and Moving


Preis: EUR 13,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 4,99 19 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

t.A.T.u.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von t.A.T.u.

Fotos

Abbildung von t.A.T.u.

Biografie

Julia Volkova, die wilde Brünette, und Lena Katina, die lebhafte Rothaarige, zeichnen sich letztlich dadurch aus, dass sie in einer Welt, die sonst von konstruierten und exakt durchkalkulierten Entertainern beherrscht wird, noch immer auf ihre innere Stimme hören können und wollen. t.A.T.u. präsentieren sich, sowohl auf der Bühne als auch in ihren Aufnahmen, stets ... Lesen Sie mehr im t.A.T.u.-Shop

Besuchen Sie den t.A.T.u.-Shop bei Amazon.de
mit 38 Alben, 29 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Dangerous and Moving + 200 Km/H in the Wrong Lane + The Best
Preis für alle drei: EUR 25,27

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Oktober 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B000BBRZX8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 146.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Dangerous And Moving (Intro)0:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. All About Us (Album Version) 3:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Cosmos (Outer Space) 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Loves Me Not 2:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Friend or Foe 3:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Gomenasai (Album Version) 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Craving (I Only Want What I Can't Have) 3:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Sacrifice 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. We Shout 3:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Perfect Enemy 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Objzienka Nol 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Dangerous And Moving (Album Version) 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Vsya Moya Lubov (Russian Version) 5:50EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit ihrem vor zwei Jahren erschienenen Debütalbum 200 km/h In The Wrong Lane und Singles wie All The Things She Said avancierte das Duo schnell zum begehrtesten Pop-Exportartikel aus Russland. Inzwischen hat sich die Aufregung um die beiden Sängerinnen Julia Volkova und Lena Katina und ihre geschickt inszenierten Skandale gelegt und t.A.T.u. stellen ihr zweites Album Dangerous And Moving vor. Und wer jetzt geglaubt hat, hier nur eine jener typischen Eintagsfliegen des Pop-Business vor sich zu haben, der wird überrascht sein, wie souverän sich das Duo über weite Strecken aus der Affäre zieht. Julia und Lena haben sich von dem zum Teil schon fast unwirklichen Hype um ihre Personen nicht verrückt machen lassen.

Mit Dangerous And Moving ist ihnen ein ordentliches Pop-Album gelungen, nicht mehr, nicht weniger. Sehr guten Songs wie "Friend Of Foe", bei dem Dave Stewart (The Eurythmics) als Songwriter und Sting als Bassist beteiligt waren, stehen weniger aufregende Nummern wie "Cosmos (Outer Space)" gegenüber, bei denen beide recht schnell an ihre stimmlichen Grenzen stoßen. Solche eher misslungenen Songs sind allerdings deutlich in der Minderheit. Richtig überzeugend treten t.A.T.u. immer dann auf, wenn sie wie bei der Ballade "Gomenasai" oder dem auch als Single veröffentlichten All About Us. auf alle stimmlichen Extravaganzen verzichten. Für die Streicher-Arrangements bei "Gomenasai" verpflichteten die beiden mit Richard Carpenter (The Carpenters) übrigens einen unschlagbaren Experten auf diesem Gebiet. Entsprechend lebendig klingt gerade dieser Track. Ein weiterer Höhepunkt ist der von Trevor Horn produzierte Titel "Craving (I Only Want What I Can't Have)", der Dank seines unwiderstehlichen Gesangsrefrains über erhöhtes Hitpotenzial verfügt. --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schuhmann am 26. September 2005
Format: Audio CD
Von den zwei Russinnen kann man halten was man will. Es gab schon genug Diskussionen darüber, ob die Liebesbeziehung zwischen den beiden nun echt oder nur vorgetäuscht ist. Aber mir ist egal, ob sie nun lesbisch sind oder nicht. Für mich kommt es nur auf eines an: Die Musik.
"All the Things she said" war der erste internationale Hit der beiden und da ich mit dem Song damals viel verbunden habe fand ich auch ihr erstes Album absolut Top. Jetzt gibt es das zweite, dass in Deutschland erscheint und den Titel „Dangerous and Moving" trägt.
Hier erstmal die Trackliste:
1. Dangerous and Moving (Intro)
2. All about us
3. Cosmos (Outer Space)
4. Loves me not
5. Friend or Foe
6. Gomenasai
7. Craving (I only want what I can't have)
8. Sacrifice
9. We shout
10. Perfect Enemy
11. Obizienka Nol
12. Dangerous and Moving
Die erste Singleauskopplung „All about us" steht ganz im Zeichen ihrer früheren Hits und klingt sofort nach t.A.T.u. Aber der Rest des Albums zeigt einige Facetten, die man den beiden fast gar nicht zugetraut hätte. Bei „Gomenasai" handelt es sich um eine richtig schöne Ballade, „Craving" ist richtig schöne melodisch und könnte so auch von anderen Girly-Bands wie „Atomic Kitten" stammen und der vorletzte Song „Obizienka Nol" lässt sie zurück in ihre russischen Wurzeln gehen - denn das singen sie in ihrer Landessprache. Abgerundet wird das Album durch „Dangerous and Moving", dass zu Anfang in Form eines instrumentalen Intros angespielt wird und am Ende als kompletter Song das Ende der CD einleitet.
Eine klasse CD, wirklich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thor am 12. Juni 2009
Format: Audio CD
"Dangerous And Moving" ist das zweite Album der besten Girl-Bands der Welt. Einmal mehr begeistern sie mit tollen Ohrwürmern, die unglaubliche Dauerbrennerqualitäten erreichen. Die Stimmakrobatik des Duos ist erstaunlich, die Songs sind wieder einwandfrei auf die beiden zugeschnitten. Die Songausbeute ist beim zweiten Wurf auch größer als beim Debut - diesmal bekommt man 12 verschiedene Songs geboten und ein kurzes Intro. Grundsätzlich sind alle Songs Highlights, es gibt erstaunlicherweise keinen einzigen Ausfall und keinen einzigen Song, den man nicht gerne hört. Wem das Debut gefallen hat, der wird auch von "Dangerous And Moving" begeistert sein.

Anspieltipps:

Friend Or Foe
Loves Me Not
Sacrifice
We Shout
Perfect Enemy
All About Us
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. November 2005
Format: Audio CD
Das Album hat alles, was der T.a.t.u-Hörer will. Vielleicht nicht ganz so "neu" und "innovativ" wie auf dem ersten Album, aber dennoch durchweg hörenswert. Nur "Gomnesai" hört sich wirklich NICHT nach T.a.t.u sondern nach Atomic Kitten an und "Craving" ist auch ein Reinfall. Aber das hat ja schon einer meiner Vorredner erwähnt. Trotzdem bleiben 9 gute Songs übrig (auf dem ersten Album waren insgesamt nur 8 Songs), die schnell ins Ohr gehen und dort auch bleiben. Besonders "Perfect Enemy" ist ein Hammer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Schuhmann am 26. September 2005
Format: Audio CD
Von den zwei Russinnen kann man halten was man will. Es gab schon genug Diskussionen darüber, ob die Liebesbeziehung zwischen den beiden nun echt oder nur vorgetäuscht ist. Aber mir ist egal, ob sie nun lesbisch sind oder nicht. Für mich kommt es nur auf eines an: Die Musik.
"All the Things she said" war der erste internationale Hit der beiden und da ich mit dem Song damals viel verbunden habe fand ich auch ihr erstes Album absolut Top. Jetzt gibt es das zweite, dass in Deutschland erscheint und den Titel „Dangerous and Moving" trägt.
Die erste Singleauskopplung „All about us" steht ganz im Zeichen ihrer früheren Hits und klingt sofort nach t.A.T.u. Aber der Rest des Albums zeigt einige Facetten, die man den beiden fast gar nicht zugetraut hätte. Bei „Gomenasai" handelt es sich um eine richtig schöne Ballade, „Craving" ist richtig schön melodisch und könnte so auch von anderen Girly-Bands wie „Atomic Kitten" stammen und der Song „Obizienka Nol" lässt sie zurück zu ihren russischen Wurzeln gehen - denn das singen sie in ihrer Landessprache.
Abgerundet wird das Album durch „Dangerous and Moving", dass zu Anfang in Form eines instrumentalen Intros angespielt wird und am Ende als kompletter Song das Ende der CD einleitet.
Eine klasse CD, wirklich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maxx am 9. April 2008
Format: Audio CD
Anfangs, als ich von T.A.T.U gehört habe, dachte ich gleich, da ich Pop-Musik eigentlich nicht ausstehen kann, dass das auch so ein mist ist. Aber da habe ich mich wohl richtig geirrt. Zu den Stimmen von den beiden muss ich ja wohl nichts mehr sagen. Die CD hat mir von Anfang bis Ende super gefallen.

Meine absoluten lieblings Songs sind:

All About Us
Friend or Foe
Gomenasai

Die anderen Songs sind ebenfalls spitze.
Ich kann die CD ohne Einschränkungen weiterempfehlen und habe auch meine Meinung zu Pop Musik geändert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von asokiki am 19. Oktober 2005
Format: Audio CD
Als ich hörte das die Mädels von Tatu ein neues Album rausbringen, war ich sehr neugierig ob sie sich weiterentwickelt haben. Nun muß ich sagen, das haben sie wirklich. Beim ersten Album fand ich noch die Englische Version schwach. Diesmal ist es anders. Obwohl ich die russische Version noch nicht kenne, kann ich die englische CD nur weiterempfehlen. Sind ein paar sehr gute Stücke dabei. Mir persönlich gefällt "Dangerous and Moving", "Gomenasai" und "We shout" am besten, aber auch die anderen Lieder sind ok. Je öfter ich das Album durchhöre, desto besser gefällt es mir. Also, weiter so Mädels !!! Hoffe das ihr noch viele, so gute, Alben rausbringt. :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden