Dance Anatomie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 22,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dance Anatomie: Illustrie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Dance Anatomie: Illustrierter Ratgeber für Beweglichkeit, Kraft und Muskelspannung im Tanz Broschiert – August 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 18,09
73 neu ab EUR 22,00 9 gebraucht ab EUR 18,09

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Dance Anatomie: Illustrierter Ratgeber für Beweglichkeit, Kraft und Muskelspannung im Tanz + Tanzmedizin in der Praxis + Choreographie - Handwerk und Vision: Fachbuch für Choreographen, Tänzer und Performer
Preis für alle drei: EUR 76,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 208 Seiten
  • Verlag: Copress Sport; Auflage: 2. Auflage (August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3767910462
  • ISBN-13: 978-3767910461
  • Größe und/oder Gewicht: 25,8 x 17,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.866 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jacqui Greene Haas betreut als Athletik-Trainerin das Cincinnati Balett seit 1989 und ist Vorsitzende des Dance Medicine Academic Seminars. Die ehemalige Berufstänzerin berät als Tanzlehrerin zahlreiche Institutionen in Fragen der Tanzausbildung sowie Rehabilitation und Prävention.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von janine am 23. November 2010
Format: Broschiert
Dieses Buch ist absolut super, für Tänzer, für Laien, oder für Menschen, die Ihren Körper besser kennen lernen wollen. Es erklärt genau welche Muskelgruppe für welche Bewegung mit welcher Übung angesprochen wird. Genauso hab ich es mir vorgestellt. Super auch für Sportverletzte, oder Menschen, die nach einer Reha Literatur suchen, um sich wieder etwas zu kräftigen. Für alle Tänzer natürlich auch absolut empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra Hölscher am 4. Januar 2011
Format: Broschiert
Alle wichtigen Tanzbewegungen werden illustriert und die beanspruchte Muskulatur farblich hervorgehoben. Dazu gibt es jeweils eine passende Dehn/Kräftigungsübung. Habe zwar noch nicht alles ausprobiert, die Übungen sind aber sehr effektiv.
Auf die Atmung beim Tanz und während der Übungen wird genau eingegangen, was sonst selten zu finden ist.

Das Buch liest sich sehr gut. Im Gegensatz zu anderen Büchern in diesem Bereich, kommen die Beschreibungen ohne Fremdworte aus, die Muskeln sind ausschließlich in Deutsch bezeichnet. Es bietet einen leichten Einstieg in die Tanzanatomie, ohne einen gleich zu erschlagen und zu langweilen.
Vom Anfänger bis zur Profitänzerin ist hier etwas Interessantes zu finden. Auch als Unterrichtsmaterial gut geeignet.
Mit diesem Buch lässt sich ein gezieltes Training zu Hause, ohne Geräte, prima umsetzen.

Geeignet für Tanzanfänger bis Profis in allen Tanzsportarten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. B. am 17. Juli 2011
Format: Broschiert
Man muss nicht unbedingt ein Tänzer sein, um dieses Buch einsetzen zu können, auch in der täglichen Gymnastik gibt es viele Hinweise und Tipps. In diesem Buch werden nicht nur die beteiligten Muskeln des ganzen Körpers detailliert dargestellt. Es gibt Hilfestellung der eigenen Bewegungsabläufe, somit kann man Korrekturen wirkungsvoll umsetzen, die Verletzungsgefahr ist wesentlich geringer. Die Atemtechnik wird gut erklärt, daher kommt es zu weniger Verspannungen und Müdigkeit. Insgesamt eine sehr hilfreiche Lektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Für jeden Muskelbereich sind einige Übungen beschrieben und mit bunten Bildern visualisiert. Ich habe die Übungen bereits ein paar Wochen durchgezogen (jeden Tag ein paar) und man sieht laut meinen Trainern den Erfolg (Ballett und Standard).
So eingehend wird diese Muskelstärkung nicht im Training behandelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Francette Krischer am 12. August 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Im Vergleich zu dem sehr ausführlichen und genau fachbezogenen Buch von Blanchine Calais-Germain "Anatomie der Bewegung" ist dieses Buch dürftig. Ich finde auch schade, dass die fachlichen Ausdrücke (Muskelbenennung) nur in der deutschen Sprache wiedergegeben werden.
Positiv finde ich: Die farbige Abbildung der hauptsächlich bei einer Übung beteiligten/betroffenen Muskel.
Nur in Verbindung mit "Anatomie der Bewegung" ist das Buch "Dance Anatomie" interessant (Vergleich, Ergänzung, andere Sichtweise).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kerstin am 6. Januar 2012
Format: Broschiert
Das Buch ist klasse illustriert und hat tolle, praktikable Übungen, die man gut ins eigene Training oder in den Unterricht einbauen kann. Vor allem für Schüler als Illustration der Anatomie im Zusammenhang mit der Bewegugnsausführung anschaulich dargestellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krümelmonster am 20. Februar 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Leicht verständlich, ohne viele Fachbegriffe bzw. wenn werden diese vorher erklärt.
Der Aufbau ist übersichtlich in die einzelnen Körperregionen gegliedert.
Alles ist sehr schön und deutlich illustriert, die betreffenden Muskeln, Sehnen und Bänder werden deutlich hervorgehoben.
Sämtliche Übungen sind so beschrieben, dass sie jeder nachmachen kann, vom Laien bis zum Profi.
Auch auf zu vermeidende Fehler wird bei jeder Übung hingewiesen und zu allem gibt es ein Beispiel "in Bewegung" d.h. z.B. eine spezielle Tanzbewegung bei der beschriebene Muskelgruppe beansprucht wird.
Sehr schön ist, dass die Übungen ohne großen Aufwand zuhause und ohne Geräte zu absolvieren sind, ein Theraband wäre allerdings von Vorteil!
Man kann gezielt einzelne "Problemzonen" nachschlagen und trainieren oder sich einfach mal einen Überblick über die beim Tanzen beanspruchte Muskulatur bzw. generell über die Anatomie zu verschaffen. Auch für Leute in der "Reha-Phase" prima!
Wirklich empfehlenswert für alle Interessierten, Tanzbegeisterten und Sportfans!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen