Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,53

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 7,71
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dan Curtis` Das Bildnis des Dorian Gray - Classic Edition

Shane Briant , Nigel Davenport , Glenn Jordan    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 7,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Dan Curtis` Das Bildnis des Dorian Gray - Classic Edition + Das Bildnis des Dorian Gray + Das Bildnis des Dorian Gray
Preis für alle drei: EUR 32,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Shane Briant, Nigel Davenport, Charles Aidman, Fionnula Flanagan, Linda Kelsey
  • Regisseur(e): Glenn Jordan
  • Komponist: Bob Cobert
  • Künstler: Dan Curtis, Ben Colman, Dennis Virkler
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Great Movies GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1974
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B00B1PKHY2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.082 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Starbesetzte TV-Verfilmung des berühmten Oscar-Wilde-Klassikers! Von Dan Curtis, dem Autor des Kinohits DARK SHADOWS! Deutsche DVD Erstveröffentlichung, ungeschnittene Langfassung! | INHALT: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts trifft in England der gutaussehende Dorian Gray auf den Maler Hallward, der gerade ein Bild von sich malt. Gray ist so begeistert, dass auch er ein Portrait von sich erstellen lässt. Dabei wünscht er sich, dass das Bild statt seiner altern soll und die Spuren seiner Ausschweifungen an ihm nicht mehr zu sehen sind. Zu letzteren lässt er sich durch den zynischen Lord Wotton nur zu gerne verleiten, und schon bald ist man in London über seinen lasterhaften Lebenswandel entsetzt, während man sich wundert, dass er nicht zu altern scheint. Als Hallward Dorian Gray eines Tages besucht, macht er beim Blick auf sein Gemälde eine furchtbare Entdeckung... | Für alle Fans von gruseligen Klassikern, des Originals oder der großen Kino-Neuverfilmung mit Colin Firth von 2010!

Synopsis

London 1891. Der Schönling und Liebling der Frauen Dorian Gray wünscht sich im Beisein von Sir Harry, daß nicht er, sondern ein gemaltes Bild von ihm älter werden soll. Der Wunsch geht in Erfüllung. Einige Zeit erfreut er sich seiner ewigen Jugend und sonnt sich im Glanze rauschender Feste. In den Armen der schönsten Frauen scheint Dorian das unendliche Glück gefunden zu haben, doch die Frauen und all seine Freunde werden immer älter - nur er bleibt jung. Das Bild verändert sich immer mehr zu einer Ausgeburt der Hölle und kein Mensch darf es sehen. Als ihn der Maler des Bildes aufsucht, bringt Dorian den Künstler um. Und wieder wird sein Bild schrecklicher, denn es spiegelt seine Seele wieder. Erst jetzt begreift der Schönling die grausame Wahrheit... Er bezahlt die ewige Jugend mit grausigen Morden.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Oscar Wildes Roman als bühnenhaftes Fernsehspiel 29. Juni 2013
Von Pierrot TOP 500 REZENSENT
In den 70ern brachte der amerikanische Produzent und Regisseur Dan Curtis eine Reihe klassischer Schauerliteratur auf den Bildschirm.

"Das Bildnis des Dorian Gray" in dieser Version ist sicher nicht jedermanns Sache-aber irgendwie für mich die fast einzige Verfilmung, die funktioniert im Sinne Wildes.

Zunächst mal zum äusseren Erscheinungsbild:

Es handelt sich nicht um einen Kinofilm, sondern um ein typisches Fernsehspiel. Man glaubt deshalb beinahe, eine Theateraufzeichnung zu sehen. Aufgezeichnet wurde alles auf Videoband, also wirkt das Bild zwangsläufig nicht cineastisch. Es gibt vergleichsweise lange Einstellungen, die Kamera bebachtet mehr das Geschehen, als sich in die Mitte zu begeben.
Ausstattung und Kostüme sind sehr gut und aufwendig. Die Filmmusik ist weniger auf Horror, mehr auf dezente Literaturverfilmung hin gearbeitet.
Man darf sich keinen visuell aufregenden Film vorstellen, es werden auch keine äusseren Spannungsmittel angewandt-der Film bemüht sich erst gar nicht, aufregend zu sein.
Die Schauspieler sind allesamt sehr gut besetzt, vor allem der fast androgyne Shane Briant und natürlich als fast mephistophelischer Verführer der wunderbare Nigel Davenport.

Inhaltlich erzählt der Film Wildes Geschichte nach, er interpretiert sie nicht. Es ist eine nahezu werkgetreue Verfilmung, die nur wenig weglässt oder hinzufügt. Wer Wildes Dorian Gray ganz echt sehen will, kann das eigentlich nur hier erleben-eben weil sich Dan Curtis bewusst Interpretationen oder Sonstigem verweigert. Ich möchte fast sagen, es ist ein abgefilmtes Hörbuch oder Hörspiel. Wer nach wirklichem Kino trachtet, wird sich langweilen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa825e924)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar