Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,66
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Damned


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 7,37 1 gebraucht ab EUR 7,80

Wolfbrigade-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Wolfbrigade-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Damned + In darkness you feel no regrets + Comalive
Preis für alle drei: EUR 50,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. Mai 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Southern Lord (Soulfood)
  • ASIN: B007EB8W2G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.898 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Feed the Flames 2:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Slaves of Induction 2:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Road to Dreams 3:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. The Curse of Cain 2:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. On Your Knees... In Misery 1:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Ride the Steel 5:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Hurricane Veins 2:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. From Beyond 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Catch 22 2:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Damned to Madness 3:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Where No One Sleeps 2:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Peace of Mind 3:23EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HC FREAK am 29. Mai 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
und wie! Schon der Opener Feed the Flames mit dem "the Sound of Thunder" hinterließ bei mir tiefe Spuren. Eine Hymne folgt der Nächsten und das bis zum bitteren Ende. Schnell, finster, geile Gitarrenparts und ein böser räudiger Gesang runden hier so alles ab was man so aus dem D-Beat Bereich kennt. Hatte die Platte vor dem Kauf schon gefühlte tausend Mal über den eigens bereitgestellten LiveStream gehört und komm von diesem Album nicht mehr los... Möchte mich jetzt nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen aber das dürfte die bisher beste Wolfbrigade sein. Für Fans des Scandi Hardcore/Crust ala Victims ein unbedingtes MUSS. Denn das ballert hier richtig geil!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Interstellar Wave am 18. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
DAMNED !!!

Das MEISTERWEK von den schwedischen Wolfbrigade (vormals Wolfpack).
Vergiss mal Discharge oder Motörhead in der heutigen Zeit.

Wären Wolfbrigade 30 Jahre früher auf den Markt gekommen, hätten sie heut den allerhöchsten Kultstatus in Sachen D-Beat, Crustcore. Was für ein perfektes Crustpunk-Werk.
Jeder Song ein Knaller wie ne dröhnende Planierraupe.
Presslufthammerartige Drums - 2 schneidende allmächtige Gitarreros die intelligenteste Riffs wie Stahlbetonwände spielen - melodiös-melancholische aggressive Solos die seinesgleichen suchen, und doch so einfach und so eingängig sind... die jede Angst & Schwäche zerschneiden ! Geschickte, dynamische Tempowechsel um wieder wie ein Saurier auf vollen Angriff zu gehen )))
Dazu ein Shouter voll aufm Punkt, wenn auch die Voice etwas nach Onkel Lemmy klingt.
Ich würderd sagen, das ist tatsächlich die beste Wolfbrigade-Scheibe aller Zeiten !!!

Bin ich froh, das heute ein paar kompromisslose Seelen immer noch so nen (eigentlich längst vergesseenen antikommerziellen) Sound machen - und dermassen vollständig & authentisch !

Die Scheibe ist PFLICHT !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von muffy666 am 5. August 2012
Format: Audio CD
Das Jahr 2012 (mit der Pre-Season Herbst 2011) gehört auf dem Papier zu den veröffentlichungsstärksten 12 Monaten ever: Kreator, Candlemass, Gorija, Fear Factory, Opeth, Dream Theater, Napalm Death, Asphyx, Cannibal Corpse, Soulfly, Testament, Ufomammut, Earth, Baroness, Whitechapel, Ulver, Andrea Berg! - wahaha.

Und wer hat das Rennen gemacht? Nein, nicht die Rasta-Zahnfee, nicht die perversen Mathematiker und schon gar nicht die Langweiler von Long Island. Nein! Fünf besoffene Assis aus Schweden, die nichts weiter tun, als 12 Mal in Folge den D-Beat anzuwerfen, den Marshall auf 11 zu drehen und das Boss HM-2 auf "KILL" zu schalten. Dazu brüll-grunzt sich Micke simpel-destruktive Texte aus dem Leib. Eine extrem dichte, superfette Produktion, ballernde Drums, sägende Klampfen und sahnige Leads, simpler und besser geht's kaum.

Dazu wunderbar auf den Punkt gespielte Riffs, die genau so oft wiederholt werden, dass die perfekte Balance aus Eingängigkeit und Abwechslung geschaffen wird. Die CD ist eindeutig das beste Werk der Wölfe (inkl. "A New Dawn Fades") und enthält mit Feed The Flames, Road to Dreams, On Your Knees, From Beyond, Where No One Sleeps, gleich ein halbes Dutzend Hits der Güteklasse Outlaw Vegabond, Enter The Gates oder In Darkness You Feel No Regrets.

Ich hoffe wirklich, dass der Combo mal mehr an verdienter Aufmerksamkeit zukommt, als bisher. Diese CD hat (mit der Ausnahme von Asphyx und Napalm Death) mehr Power, mehr F-Off Attitude, mehr Leidenschaft und mehr Eier als die ganzen satten, verkopften und / oder durchgstylten Langweiler da oben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen