Damages 5 Staffeln 2009

Amazon Instant Video

Staffel 2
Auf Prime erhältlich
(6)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

1. Ich habe auch gelogen AGES_16_AND_OVER

Während Ellen Parsons den Mord an ihrem Verlobten verarbeitet, bittet ein alter Bekannter Patty um Hilfe dabei, ihn vor der tödlichen Rache eines Arbeitgebers zu schützen.

Darsteller:
 Glenn Close,  Rose Byrne
Laufzeit:
56 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Ich habe auch gelogen

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 2
Auf Prime erhältlich

Details zu diesem Titel

Genre Kriminalfilm
Regisseur Todd A. Kessler
Darsteller  Glenn Close,  Rose Byrne
Nebendarsteller  Tate Donovan 
Staffel-Jahr 2009
Studio Sony
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fazermint auf 31. März 2010
Format: DVD
...ich habe damals die erste Staffel im Fernsehen gesehen und war damals gleich gepackt. Nachdem nun ewig gewartet habe, dass auch die zweite Staffel gesendet wird und diese immer noch nicht angekündigt ist, habe ich jetzt die DVDs gekauft.

Ich kann den vorherigen Rezensionen zustimmen. Wieder sehr packend und es ist wirklich erstaunlich wie sich in den letzten Sekunden der Folgen noch alles wendet oder neues zum Vorschein kommt: da muß man eigentlich immer gleich die nächste Folge ansehen ;-)

Gerade läuft die dritte Staffel in den USA und ich freue mich schon auf die DVD.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Jacobs VINE-PRODUKTTESTER auf 29. März 2010
Format: DVD
Die zweite Staffel von "Damages" ist auf jeden Fall schwächer als die erste, aber dennoch hat mir auch diese sehr gut gefallen. Die Fälle sind zwar nicht so interessant, wie in der ersten Staffel und die Flash Forwards wiederholen sich andauernd, was etwas nervend ist, aber der Rest ist wieder einmal erstklassig.

Die Schauspieler sind fantastisch, der sowieso schon tolle Cast wurde mit drei weiteren tollen Schauspielern erweitert (Marcia Gay Harden, Timothy Olyphant und William Hurt), die Serie ist fantastisch gefilmt und packend inszeniert. Man weiß selten, wo man dran ist und am Ende kommt es doch anders als vermutet. Lediglich das Geheimnis um William Hurts Charakter und seiner Frau war etwas schwach, mir war klar, was dahinter steckt. Aber naja, was solls.

Insgesamt für mich wieder eine tolle Staffel, Season 3 kann kommen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J76ET auf 2. Dezember 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Damages - Im Netz der Macht ist eine US-amerikanische Anwalts-Fernsehserie, dessen erste Staffel im Juni 2007 erstmals auf dem Sender FX Network ausgestrahlt wurde.

Nachdem ich lange auf eine deutsch-synchronisierte Fassung der DVD gewartet habe, habe ich jetzt doch die englische Version gekauft. Meine Sorge, daß ich diese aufgrund des länderspezifischen Codes nicht auf deutschen Geräten abspielen könnte, hat sich als unberechtigt herausgestellt.
Dank des englischen Untertitels sollte man auch mit durchschnittlichen Englischkenntnissen gut in der Lage sein, der Handlung zu folgen - abgesehen von einigen amerikanischen wirtschaftsrechtlichen oder business-englischen Phrasen.

Auch diesmal bleiben die Autoren dem Erzählmodus mit zwei Zeitschienen treu, was eine besonders spannende Atmosphäre erzeugt, da man ja schon Bruchstücke von dem was passieren wird/ werden könnte, von Anfang an präsentiert bekommt ("foreshadowing").

Ellen Parsons arbeitet wieder für Hewes & Partner und versucht, von Vergeltung getrieben, heimlich Beweise gegen Patty Hewes für das FBI zu ermitteln, und schreckt dabei auch nicht vor Korruption zurück. Patty Hewes muß sich mit einer Person ihrer Vergangenheit auseinandersetzen - und wird so auf den neuen Fall aufmerksam: Es geht um eine Klage gegen den Energiekonzern Ultima National Resources U.N.R. Dessen CEO, Walter Kendrick, ist mit der Vertuschung eines potentiellen Umweltskandals mit dem Toxin Aracite und einer Aktienkursmanipulation im großen Stil verstrickt.

Die Serie hebt sich nicht nur durch den o.g. Erzählmodus, sondern auch durch schlagfertige Dialoge und wirklich hervorragendes Darsteller hervor.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen