oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Damaged
 
Größeres Bild
 

Damaged

1. Januar 1981 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 15,19, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
2:26
2
0:33
3
2:20
4
1:55
5
3:31
6
2:05
7
1:32
8
1:47
9
2:28
10
2:04
11
3:23
12
2:25
13
1:47
14
2:50
15
3:50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1981
  • Label: SST Records
  • Copyright: (c) 1981 Cesstone Music
  • Gesamtlänge: 34:56
  • Genres:
  • ASIN: B004166T90
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.669 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 23. Mai 2000
Format: Audio CD
Für mich stellt "Damaged" den absoluten Höhepunkt der legendären Black Flag und des US-Hardcore dar. Niemals habe ich je ein energiegeladeneres und exzessiveres Album gehört und das obwohl ich dieses Werk seit ca. 10 Jahren besitze. Ebenfalls das Debut von Henry Rollins, der sich hier als seinerzeit brandneues Bandmitglied selbst übertrifft. An den Instrumenten absolute Optimalbesetzung mit Ginn, Dukowski, Robo und Dez Cadena, vormals Sänger der Black Flag, der ab diesem Album an die zweite Gitarre abwandert. Genial!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Kozeluh on 9. Oktober 2006
Format: Audio CD
Für diese Platte wurde ein Grossteil der von Keith Morris (später Circle Jerks) und Dez Cadena "gesungenen" alten Songs neu und in deutlich besserer Qualität mit dem blutjungen Henry Rollins als Schreihals aufgenommen. Dez selbst bediente hier die zweite Gitarre neben Mastermind Greg Ginn, sonst sind noch Urmitglied Chuck Dukowski am Bass und Robo an der Schiessbude am Werk - sicherlich die beste Besetzung aller Black Flag-Zeiten. Jeder Song ein Hit, direkt und brutal. Henry hält das Niveau seiner Vorgänger, mit Ausnahme vieleicht von "Depression", wo mir sein Gesang seltsam unfokussiert vorkommt.

Wer Black Flag mag, kommt an dieser Scheibe nicht vorbei!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von cstr on 21. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
die platte ist zwar mittlerweile um die 20 jahre alt, geht aber immer noch gut nach vorn. viel druck dahinter! da können sich einige "neue" bzw. "moderne" bands in dem genre noch ne gehörige scheibe abschneiden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert Röhse on 27. Oktober 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
anfang der achtziger jahre gab es da mal ein livekonzert,schäbig da ging die luzzi ab und ein druck,eine kraft und ein quell der jugend,kann ike heute zwar nich mehr andocken,aber was solls...immer noch hart
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden