Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 1999
Ver-dichtetes Leben, intensive Wahrnehmungen des Augenblicks, selten bloße Ideen, Lebensbewältigung jenseits von Gut und Böse: Literatur ist hier zuerst kein Weg der Erkenntnis, Bewusstseinserweiterung, Selbsterkenntnis, sondern eine Weise zu sein, Leben auszuprobieren. Sein, um zu schreiben, gelebt haben, um es mit Grund schreiben zu können. Zeigte Bettingers erster Roman "Der Himmel ist einssiebzig groß" den Weg in die dichterische Existenz, so belegen diese Gedichte, dass er immer noch unterwegs ist und alles und jeden seines gelebten Lebens ohne Vor- und Rücksicht dem schöpferischen Prozess unterordnet und einverleibt. Was zählt ist die Fülle des Augenblicks und die nachfolgende Freude des geglückten Wortes. Das schöpferische Sein trägt und verwandelt selbst Kargheit und Hässlichkeit in Fülle und Schönheit.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden