Da geht noch was: Mit 65 in die Kurve und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Da geht noch was: Mit 65 in die Kurve Audio-CD – Audiobook, 14. November 2013


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, 14. November 2013
EUR 19,99
EUR 11,00 EUR 10,00
74 neu ab EUR 11,00 4 gebraucht ab EUR 10,00

Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Da geht noch was: Mit 65 in die Kurve + Der Junge muss an die frische Luft: Meine Kindheit und ich: 8 CDs
Preis für beide: EUR 33,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Roof Music; Auflage: 2 (14. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864840503
  • ISBN-13: 978-3864840500
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2,8 x 14,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 233.178 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»[Christine Westermann trifft] sehr präzise den Nerv einer ganzen Generation [...]. Auf herrlich altmodische Art ist Westermann ein großer Eintrag gelungen.«, Welt am Sonntag, 24.11.2013

»Und dieses Buch hat eine solche Selbstreflektion und ein solches zauberhaftes Bekenntnis auch zur Unsicherheit, dass ich es verschlungen habe.«, Hubertus Meyer-Burckhardt in der NDR Talk Show, 22.11.2013

»[Sie] erzählt [...] sprachlich gewandt und ohne Phrasen zu dreschen [...].«, Focus Online, 20.11.2013

»Sehr selbstironisch und witzig.«, Brigitte -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christine Westermann, 1948 geboren, ist Fernseh- und Radiojournalistin. Sie moderiert u.a. die Sendung "Montalk" im WDR-Radio und – gemeinsam mit Götz Alsmannn – "Zimmer frei" im WDR-Fernsehen. 2001 erhielt sie den Grimme-Preis und im Herbst 2010 den Deutschen Radiopreis in der Kategorie Bestes Interview für "Montalk". Zudem arbeitet sie erfolgreich als Autorin und empfiehlt seit 2002 Bücher im WDR. 2011 war Christine Westermann Mitglied der Jury zum Deutschen Buchpreis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elke am 4. März 2014
Format: Audio CD
Ich war vor dem Hören selbst gespannt, ob Christine Westermann »mich kriegen« würde. Kurz: Sie hat mich gekriegt! Und so habe ich das ganze Hörbuch gehört, obwohl ich eigentlich nur hineinschnuppern wollte. Man merkt, dass Frau Westermann sich auszudrücken und darzustellen weiß, sie liest unaufgeregt angenehm, ich habe mir ihre Geschichte sehr gerne von ihr selbst erzählen lassen. Ich konnte viele ihrer Gedanken sehr gut nachvollziehen, obwohl ich noch nicht in ihrem Alter bin. Und, auch wenn das natürlich kein neuer Gedanke ist, ich verstehe jetzt ein bisschen, dass man durchaus überrascht sein kann, »auf einmal« 65 zu sein und in der Gesellschaft zum vermeintlich alten Eisen zu gehören …
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uta Marina Hagenkötter am 14. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Bin sehr erstaunt wie die Autorin sich selber sieht. Damit habe ich nicht gerechnet.
Man bekommt aber eine Menge Denkanstöße für sich selbst. Ich habe noch nicht die 60
erreicht. Das Buch ist lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eugenie Curtze am 4. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Allen zu empfehlen die glauben mit 65 wäre alles vorbei. Ich glaube jeder findet sich wieder, gut zu lesen, sympatisch und ein gelungenes Geschenk zu Geburtstagen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Decker am 2. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Danke für dieses wahre Buch! Es hat mich zum Schmunzeln gebracht und auch zu Tränen gerührt. Ich kann mich an kein Buch erinnern, welches das bei mir ausgelöst hat. Ein ideales Geschenk für Frauen ab 50, die sich in jeder Zeile bestätigt sehen werden. Es ist ein Begleiter für alle Senioritas, die keine Seniorinnen sind. Es ist auch ein Buch für Männer, um in die Gedankenwelt einer Frau, die gerne älter wird, einzutauchen. Denn alle diese Gedanken von Christine Westermann sind ihm nicht fremd. Wenn er sie vielleicht auch nicht zulässt...oder doch? Danke, danke, danke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von springelina am 4. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Freundin brachte mir dieses kleine Buch als Geschenk aus Deutschland mit. Mir sagte der Name Christine Westermann ueberhaupt nichts und 65 bin ich noch lange nicht. Muss man auch nicht sein um Gefallen an diesem Buch zu finden. Frau Westermann schreibt angenehm offen ueber Stationen und Situationen in ihrem Leben, Sie beschreibt persoenliche Wuensche, Ziele, Leidenschaften in einzelnen Abschnitten, die nicht unbedingt chronologisch sortiert sind. Charmant, witzig, nachdenklich und journalistisch sehr versiert sind die Charaktermerkmale, die ich dem Buch gebe. Ich habe geschmunzelt und laut gelacht, aber auch nachdenklich dem Gesagten nachgesonnen. Schade, dass es zu Ende ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kemt, Ilona am 26. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
wie Frau Westermann selbst schreibt und das sollte man unbedingt beachten, bevor man dieses Buch in die Hand nimmt.
Der Titel " DA GEHT NOCH WAS .... Mit 65 in die Kurve"... ok..... irritiert etwas.
Trotzdem habe ich das Buch mit Vergnügen gelesen. Endlich einmal eine ehrliche,persönliche... vielleicht etwas trockene Betrachtungsweise über das Alter ,fern von aller Werbung und guten Ratschlägen.

Fazit: Das Buch hat mir gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Villette TOP 500 REZENSENT am 5. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Mit “Da geht noch was” hat Christine Westermann ein kleines persönliches Buch geschrieben, in dem sie sich fragt, was das Leben noch mit ihr vorhat. Sie ist 65 Jahre alt und hat das Gefühl, langsam auf die Zielgerade einzufahren. Es fällt ihr sichtlich nicht leicht, eine Antwort zu finden. Der Besuch eines Schweigeklosters ist nur ein Versuch unter mehreren. Ein Problem ist, dass ihre Vorurteile und ihr Humor oft mit ihr durchgehen. Wo eine Rückführung bei einer Kollegin ein voller Erfolg war, fällt sie bei einem ähnlichen Versuch lachend von der Liege. Und sie reflektiert und reflektiert, selbst dann, wenn sie nichts denken soll. Das macht ihre Situation nicht unbedingt leichter, für den Leser wird es aber gerade deswegen interessant. Viele Erlebnisse sind einfach dermaßen zum Lachen. Natürlich geht es auch immer wieder ernst zu. Wenn Christine Westermann damit hadert, dass sie den Programmdirektoren langsam zu alt werden könnte, um noch als Moderatorin zu fungieren, kann man es nicht fassen. Man möchte dem WDR am liebsten sofort einen bösen Brief schreiben und den Programmdirektoren sagen, dass sie doch mal die Augen aufmachen sollen, dass sie gefälligst mal hinhören sollen, wenn Christine Westermann ihre unnachahmlichen Interviews führt. In diesen Interviews beweist sie stets eine große Sensibilität für die Geschichten und Stimmungen ihres Gegenübers. Das ist ihre große Stärke, die aber auch dazu führt, dass sie leicht verletzbar ist und schon weint, wenn sie den Refrain von “Bolle reist zu Pfingsten” singen soll. So kommen in diesem Buch stets lustige mit ernsten Gedanken und Momenten zusammen vor. Das macht dieses Buch sehr ehrlich.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lolle am 11. Juni 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ansolut langweilig. Wie kann eine so interessante Frau ein so langweiliges Buch schreiben?
Ich kann dieses Hörbuch nicht empfehlen. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen