Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,49

oder
 
   
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Da Humm! [Doppel-CD]

Helge Schneider Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Helge Schneider-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Helge Schneider

Fotos

Abbildung von Helge Schneider

Biografie

Sommer, Sonne, Kaktus! Mit diesem Slogan hat Helge Schneider nicht nur das Motto der diesjährigen Urlaubssaison geprägt, sondern auch sein neues Album sowie die parallel erscheinende, gleichnamige Vorabsingle betitelt! Richtig gelesen: Die Sensation ist perfekt! Mit „Sommer, Sonne, Kaktus!“ meldet sich die berühmt-berüchtigte Ruhrpott-Ikone mit seinem ersten ... Lesen Sie mehr im Helge Schneider-Shop

Besuchen Sie den Helge Schneider-Shop bei Amazon.de
mit 43 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (27. März 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: EMI (Universal Music)
  • ASIN: B00000B4L6
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.599 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. F-Dur
2. Da Humm
3. Bonbon aus Wurst
4. Ich drück die Maus
5. Crazy, Crazy
6. In der Fleischerei
7. Wurstfachverkäuferin
8. Wurstfachverkäuferin
9. Tiere
10. Lord Fuck
Alle 22 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Erinnerungen
2. Menu Total
3. Fantasie in Blau
4. 00 Schneider
5. Freunde in der Not
6. Huhu
7. Meine Mutter
8. Die Gazelle
9. Der Hering
10. Die Lindenwirtin
Alle 18 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

An ihm scheiden sich die Geister. Die Ansichten über den Spaßgehalt seiner Clownerien gehen weit auseinander. Einige finden ihn bekloppt, andere halten ihn für schlichtweg genial. In einem sind sich jedoch alle einig: Helge Schneider ist mit Sicherheit das Unberechenbarste, was der deutschen Comedy-Szene seit Jahren passiert ist. Kaum hat man ihn an einem Platz geortet, schwupps, schon ist er wieder woanders angekommen.

Dieser Wesenszug des rastlosen Gesellen zieht sich wie ein roter Faden durch Da Humm. Dieses 1997 herausgegebene Doppelalbum ist in puncto Sprunghaftigkeit kaum zu übertreffen -- und bezieht gerade daraus eine irre Komik, die einem die Lachtränen in Bächen über die Wangen kullern läßt. Uralte Raritäten und Stücke jüngeren Datums, Jazzstandards wie "St. Thomas" und Mini-Hörspiele, schunkelige Mitsingschlager ("Fitze, Fitze, Fatze", "Bonbon aus Wurst") und Filmkompositionen (aus "00 Schneider", "Texas", "Praxis Dr. Hasenbein"), Solonummern, Triotitel mit Buddy und Peter sowie Einspielungen in großer Besetzung reiht der selbsternannte Tastengott in kurzweiliger Abfolge aneinander.

Da Humm ist -- um es mit dem Boß höchstselbst zu sagen -- "ein Convolut aus verschiedensten Schaffensvasen von mehr als zwei Jahrzehnten von Helge Schneider". Insgesamt 40 Tracks gestatten einen umfassenden Einblick in die Welt des schrägen Allroundtalents. Ein Marathon für das Zwerchfell! --Harald Kepler


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Helge, Du Gott des Swing, Du Gott des Absurden und des Skurrilen!!! Nachdem ich das "Bonbon aus Wurst, das "Videoprodukt" oder "St.Thomas" gehört habe kann ich mich nicht mehr halten vor Lachen... Egal ob ein poetisches Unterwasserabenteuer, die Einführung in die Videoproduktion ("...und Madonna steht ungepoppt im Besenschrank..."), der Blues des (der) Wurstfachverkäufer(in), die ca. 27 Versionen des vermutlih romantischsten Helge-Songs aller Zeiten (Fitze, Fitze, Fatze), ein akuter Tanzanfall bei St.Thomas, der Hering, der ein gar salzig' Tier ist, wer könnte es uns besser erzählen und singen, als der Mann mit dem Groove, dem Blues und vor allem mit der Orgel. Helge, besser geht es nicht. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor diesem Feuerwerk des abstrusen Humors! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Helge Schneider so gut wie nie! 5. Januar 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Diese CD bezeichne ich als Standartwerk für jeden Helge-Schneider-Fan. Neben bekannten Liedern wie z.B. Fitze ,Fitze ,Fatze sind auch zahlreiche Jazznummern auf der CD zu finden ,die vorallem den Musiker (und nicht den Komiker) Helge Schneider hervorheben. Mein Lieblingstitel auf der CD ist unumstritten "Wurstfachverkäuferin". Wenn man bei diesem Lied nach einem Sinn sucht ,wird man wohl vergeblich suchen - es gibt keinen. Aber genau das ist ja das tolle an Helge Schneider...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Helge in Bestform! Dada lebt... 12. März 2002
Format:Audio CD
Ueberdurchschnittliche Intelligenz ist notwendig - aber keineswegs hinreichend - um Helge Schneider, den ungeschlagenen Salvador Dali des gesprochenen und gesungenen Wortes zu moegen. Er ist so etwas wie der Hugo Ball des 21. Jahrhunderts. Wer auch immer behaupten mag, die Deutschen haetten keinen Humor - hier tritt die Muelheimer Antwort auf Monthy Python den Gegenbeweis an. Wer nicht darueber lachen kann, dass Haensel und Gretel in einem kurzen Nebensatz gegessen werden, waehrend der amerikanische Praesident mit dem belgischen Innenminister im Stil der Walroesser darum kaempft, mit der First Lady zu kopulieren (der belgische Innenminister gewinnt uebrigens), waehrenddessen eine Gazelle auf der Suche nach ihrer Mutter aus einer Tuer im Wald heraustritt und gleichzetig Helmuth Kohl auf der Suche nach Frikadellen eine Falltuere oeffnet, unterdessen - nach Kopulation mit dem Innenminister - die Frau des amerikanischen Praesidenten in From eines Fregattvogels selbigem auf der Suche nach Zecken in den Nacken pickt, und dabei ein boeser Kioskverkaeufer Omas an die Titten packt... wer darueber nicht lachen kann, sollte es mit einer anderen CD versuchen. Helge entwickelt seine Erzaehlungen gewohnt improvisiert und laeuft dabei zu Hoechstform auf. "Videoprodukt" (mit Sackhangeln und der ungepoppten Madonna im Besenschrank) oder "Tiere" sind weitere Meisterwerke der Schneider'schen surrealen Erzaehlkunst. Und auch Peter bekommt wieder seine volle Ladung Fett weg (das allein ist ein guter Gegenwert fuers Geld). Dazwischen findet sich leichte musikalische Kost der singenden Herrentorte im Stile von Katzenklo (wie das unzweideutige Bonbon aus Wurst, der Wurstfachverkaeuferin oder Fitze, Fitze, Fatze) - auch hier kommen Fans auf ihre Kosten. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar