Gebraucht:
EUR 26,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Musik-Box
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: DOPPEL-CD absolut neuwertig!! - HÜLLE NEU! - Versand aus Deutschland, sicher verpackt und schnell verschickt!!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Da Capo Story Of
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Da Capo Story Of

1 Kundenrezension

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 17,17

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (21. November 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Phantom Sound & Vision
  • ASIN: B00000E15M
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.466.424 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Kings and Queens
2. Island
3. Love Goes On
4. Love Is All
5. Prologue
6. Bound for Infinity
7. Carpet of the Sun
8. Ashes Are Burning
9. Black Flame
10. Running Hard
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Trip to the Fair
2. Ocean Gypsy
3. Young Prince and Princess as Told By Scheherazade
4. Midas Man
5. Captive Heart
6. Northern Lights
7. Song for All Seasons
8. Forever Changing
9. Flood at Lyons
10. Bonjour Swansong
Alle 13 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Audio

Renaissance zogen 1969 aus, um der Popwelt die Harmonie zurückzubringen. Ihre Musik bewegte sich im Spannungsfeld von Rock, Klassik und Jazz, stets auf dem schmalen Grat zwischen Kunst und Kitsch. Den Spätgeborenen wird mit diesen 25 Songs ein Leitfaden an die Hand gegeben, der das Geheimnis der Band und den damaligen Zeitgeist nachvollziehen läßt. Aber auch für Fans ist Da Capo wegen der opulenten Aufmachung und Ausstattung ein Muß. Schade nur, daß man außer zwei bisher unveröffentlichten Stücken nichts Neues geboten bekommt.

© Audio

Stereoplay

Kommt das Gespräch auf Kultgruppen der 70er Jahre, muß unweigerlich der Name Renaissance fallen. Gegründet 1968 von den Ex-Yardbirds Keith Relf, Gitarre, und Jim McCarty, Drums, suchte die Band in Abwendung vom phonstarken Sixties-Rock einen neuen Kurs auf dem damals noch wenig erforschten Terrain romantisch-weitläufiger Songepen. Zwischen Rock, Klassik, Folk und Jazz erlebte Renaissance zahlreiche kommerzielle wie künstlerische Höhen und Tiefen sowie ein reges Kommen und Gehen in der Aufstellung. Die längst überfällige Geschichte dieses schillernden fahrenden Volks kann man nun zwischen den Deckeln der CD-Box "Da Capo" nachhören und -lesen, herausgegeben vom Hamburger Oldies-Label Repertoire in der anspruchsvollen "Popumentary Series". Die Renaissance-Retrospektive beginnt mit Kostproben des kraftvollen, melodisch zwingenden Klassik-Rock der ersten beiden Alben "Renaissance" und "Illusion", durchleuchtet liebevoll die romantische Zauberwelt der LPs "Ashes Are Burning" (1973), "Turn Of The Cards" (1974) und "Scheherazade And Other Stories" (1975) und endet schließlich mit dem weniger inspirierten "The Entertainer" vom 1982er Album "Time Line". Zwei bisher unveröffentlichte Titel aus dem selben Jahr komplettieren die Werkschau. Sorgfältige Klangaufbereitung und ein Booklet mit Band-Biografie, Kommentaren der Veteranen zu ihren Songs, diskografischen Angaben und schönen Fotos erfreuen nicht nur unverbesserliche 70er-Jahre-Nostalgiker. ** Interpret.: 06-09 ** Klang.: 07-08

© Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "hogweedofsalmacis" am 12. November 2002
Format: Audio CD
... über die Schaffensphase der Band aus allen Platten bis zur (vorläufigen) Auflösung Mitte der 80 er.
Detaillierte Angaben können den anderen Reviews der jeweiligen Studiowerke entnommen werden, hier ist jedes Album mit ca. 2 mehr oder weniger repräsentativen Songs vertreten, einige Highlights wie Day of the dreamer, Can you hear me und Can you understand fehlen allerdings, da diese Stücke ja alle ca. 10 Minuten lang sind und aus Platzgründen ja nicht alle Höhepunkte vertreten sein können (außerdem muß es ja noch Gründe geben, sich nach Anschaffung der Best of noch die Studioalben anzuschaffen). Ich denke aber, wer diese Best of hat und Live from Royal Albert Hall dürfte die wichtigsten Stücke der Band besitzen, den Rest kann man aus Vollständigkeitsgründen auch mal auf einem Trödelmarkt oder Second-Hand-Laden (oder vielleicht mal als Noch-Nicer-Price) auf diesen Seiten kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden