• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch cook29 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Da Ali G Show - Borat Edi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von weißbauchtölpel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 1 kleiner Kratzer auf der DVD, PORTORABATT: Für jeden weiteren Film/CD nur noch 1,00 EURO Versandkosten! (gilt nur innerhalb Deutschlands!), Rückerstattung erfolgt nach dem Kauf! Sofortversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Da Ali G Show - Borat Edition

4 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,97
EUR 0,89 EUR 0,40
Verkauf durch cook29 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Da Ali G Show - Borat Edition
  • +
  • Borat
  • +
  • Der Diktator
Gesamtpreis: EUR 29,83
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sacha Baron Cohen
  • Regisseur(e): James Bobin, Scott Preston
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 5. März 2007
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 180 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000MAH45M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 87.075 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sacha Baron Cohen ist wieder da! Als kasachischer Reporter Borat ist er im Dienste seines Präsidenten für die ruhmvolle Nation Kasachstan unterwegs. Der lustigste Mann der Welt, der über 1,5 Mio. Deutsche ins Kino lockte, sucht an der Uni Cambridge nach Prostituierten-Partys, stellt sich im Fitnessstudio für Schwule etwas ungeschickt an und bringt bei der englischen Fuchsjagd den jagenden Adel ebenso wie gut meinende Tierschützer gegen sich auf. In über 160 Minuten "Da Ali G Show" blasen auch Cohens Charaktere Ali G sowie Bruno, der schwule Österreicher zum politisch inkorrekten Angriff auf die Lachmuskeln. Zu den Opfern ihrer satirischen Auftritte werden US-Politiker, das FBI, Hollywood-Produzenten, Mode-Designer und Waffenfanatiker.



Movieman.de

Die Edition bringt Sacha Baron Cohen natürlich wie immer in Hochform und zaubert die perfekte Mischung aus Ali und Borat. Dabei reiht sich ein Highlight an das andere. Natürlich sind die Nummern Geschmackssache aber gerade das ist es, was man an Ali/Borat ja so liebt: Die Geschmacklosigkeit! Also vorher gut in die Hände spucken, denn es geht wie immer gut unter die Gürtellinie.

Moviemans Kommentar zur DVD: Bild und Ton der Borat-Episoden leiden unter einer bewusst angelegten minderen Qualität, während die Ali-G-Show in Klang wie Optik saftig ausfällt. Die Extras bleiben mit zwei Promos und zwei Trailern eher bescheiden.

Bild: Die Aufnahmen der Borat-Serie, die in 4:3 Vollbild vorliegen, sind vom Konzept her bewusst in minderer Qualität gehalten, weshalb die technische Bewertung für den Zuschauer nicht im Vordergrund stehen sollte. Dennoch soll hier zusammengefasst werden, mit welchen Problemen das DVD-Bild auskommen muss. Farblich bleiben die meisten Aufnahmen eher blass oder von einer bestimmten Farbstimmung überschattet (Grünstichigkeit, 00:01:12, 5. Borat-Episode). Auch die Schärfe stellt sich nicht ausreichend dar, um Gesichtszüge oder andere Feinheiten erkennen zu lassen (Reiter, 00:03:54, 2. Borat-Episode). Überbelichtungen sind keine Seltenheit (weißes Haar, 00:01:36, 4. Borat-Episode) und Artefakte finden sich zahlreiche (Treppchenbildung und Flimmern an Hut-Kante des Cowboys, 00:04:42, 1. Borat-Episode oder schwammiges Zittern des ganzen Bildes, am Tresen, 00:00:39, 6. Borat-Episode oder Rasterbildung auf roten Jacketts im Hintergrund, 00:02:23, 4. Borat-Episode). Die Ali-G-Serie im Bildformat 1,78:1 hingegen bietet sattes Farbmaterial (Ali vor Hollywood, 00:00:46, 3. Ali-G-Episode), eine hohe Auflösung (Gesicht der Produzentin, 00:05:57, 4. Ali-G-Episode) und angenehme Kontrastwerte. Mit Artefakten hat sie aber ebenso zu kämpfen wie die Borat-Episoden (Doppelkonturen am Umriss der Dame, 00:05:52, 4. Ali-G-Episode). Aufgrund der Unterschiedlichkeit der Qualität zwischen Ali-G-Show und Borat-Episoden muss eine Mischwertung vorgenommen werden.

Ton: Der in Stereo vorliegende Ton schafft es in der Ali-G-Show recht plastisch rüber zu kommen. Bei Borat sieht es, ähnlich wie mit dem Bild, nicht ganz so saftig aus. Ein großer Unterschied ergibt sich zwischen deutscher Synchronisation und Original. Letzteres überträgt nicht nur die Originalität des Slangs wesentlich authentischer, sondern offenbart auch räumliche Anteile in den Stimmen, was die deutsche Synchronisation kaum schafft. Besonders die Borat-Episoden wirken in der deutschen Synchronisation eher unangenehm, da sie mehr als nur aufgesetzt klingen und teilweise auch vom überflüssigen Zuschauerlachen akustisch überlagert werden, was die Verständlichkeit erschwert (00:02:08, 3. Borat-Episode). Da die Dialoge im Vordergrund der Produktion stehen und Kulissengeräusche oder Effekte, einmal abgesehen vom voll klingenden und auch mit Richtungen spielenden Musikeinsatz (Drum & Base-Einsatz, 00:12:47, 2. Ali-G-Episode), nicht großartig bearbeitet wurden, steht der Center im Mittelpunkt der akustischen Aktivität.

Extras: Die Extras der DVD setzen sich zusammen aus den Promo Tracks "Borat at Henley Regatta (2:55 Min.) und "Borat Meetz Baseball" (2:21 Min.) sowie zwei Trailern für die DVD (jeweils 1:41 Min.). --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wenn Cambridge-Absolvent Sacha Baron Cohen sich als Borat wieder auf den Cambridge-Campus schleicht und einen ehrwürdigen Professor zu der Aussage bringt, dass Frauen zwar „die Hälfte der Menschheit und die Hälfte des Talents“ auf der Welt sind, letztlich aber „nicht kreativ sein können“ und „nicht richtig denken können“, dann ist das ein Genie-Streich!

Und extrem witzig.

Die Ali G Show, hierzulande leider noch immer viel zu unbekannt, ist voll von solchen Genie-Streichen. Ali ist immer dann am besten, wenn er auf konservative Amis so wie Newt Gingrich oder Ex-Justizminister Ed Meese trifft. Unter Fans schon legendär ist sein Auftritt beim FBI. Mein persönlicher Favorit ist aber die Szene, in der Ali einen Kapitalgeber davon überzeugen will, endlich das Hoverboard aus Zurück in die Zukunft zu produzieren und ihm als Demonstrationsobjekt ein Skateboard ohne Räder vorführt.

Und schließlich Bruno, der schwule Reporter aus Österreich. Wenn er butterweich einen Modeexperten nach dem Kleidungsstil von Osama Bin Laden fragt und als Antwort ein „he is cool, definitly fashionable“ bekommt, schmeiß ich mich weg.

Besonders schön ist, dass man sich mit der deutschen Fassung viel Mühe gegeben hat. Wie sehr so was schief gehen kann, hat ja Mola bei „Ali G in da House“ gezeigt. Auch die Untertitel in zwei Sprachen fand ich wirklich hilfreich. Obwohl ich die Folgen schon öfter auf englisch gesehen habe, wundert man sich doch, welche Gags man alle noch nicht begriffen hatte.

Fazit: Für jeden Fan von Borat und Ali G ist die DVD ein absolutes Muss.
Kommentar 27 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Lange hat es gedauert, endlich ist es soweit. Die Ali G Show kommt auch hier auf DVD raus. Auf dieser Borat-Edition sind sechs Folgen drauf, eine geiler als die andere. Man kennt das ja bereits von MTV und Viva, aber auf der DVD hat man jetzt die Wahl die Show im englischen Original zu sehen, mit deutschen Untertiteln oder aber komplett auf Deutsch. Die Auswahl der sechs Folgen hier ist wunderbar, es gibt mehrere Folgen Borat, einige Hammerszenen mit Bruno (Ali G als tuntiger Ösi-Modefuzzi, der Wahnsinn!!) und klassische Ali G-Nummern im Studio. Wie der Kerl dabei Politikern und anderen Leuten ans Bein pinkelt ist echt genial, teilweise musste ich Stop drücken, um erst mal zuende zu schallern. Mein Favorit ist glaub ich die Talkrunde mit der Porno-Queen und den Jesus-Freaks. Das geht wirklich überhaupt nicht!
Kommentar 18 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Sacha Baron Cohen ist wieder da! Als kasachischer Reporter „Borat“ ist er im Dienste seines Präsidenten für die „ruhmvolle Nation Kasachstan“ unterwegs.

Der „lustigste Mann der Welt“ (Süddeutsche Zeitung), der über 1,5 Mio. Deutsche ins Kino lockte, sucht an der Uni Cambridge nach Prostituierten-Partys, stellt sich im Fitnessstudio für Schwule etwas ungeschickt an und bringt bei der englischen Fuchsjagd den jagenden Adel ebenso wie gutmeinende Tierschützer gegen sich auf.

In über drei Stunden „Da Ali G Show“ blasen auch Cohens Charaktere Ali G sowie Bruno, der schwule Österreicher, zum politisch unkorrekten Angriff auf die Lachmuskeln. Zu den Opfern ihrer satirischen Auftritte werden US-Politiker, das FBI, Hollywood-Produzenten, Mode-Designer und Waffenfanatiker.
Kommentar 14 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Keiner kann sich so gut zum Idioten machen, wie dieser Typ und dabei die Idiotie der Welt dermaßen offen legen. Natürlich klappt nicht jeder Versuch perfekt, aber selbst im schlechtesten Spot ist ein Hauch Genialität verborgen. Und manchmal wird man von einem eher durchschnittlichen Anfang erst nur leicht amüsiert und erwartet schon garnichts mehr - am Ende kommt aber dann der perfekte subtile Hammer (siehe z.B. Cambridge-Episode). Selbst wenn das "Opfer" mal das Interview abbricht, hat im Endeffekt immer Ali G "gewonnen", da er es auch (oder speziell) dann schafft, das Gegenüber derart zu nerven, dass dessen Maske ein Stück weit vom Gesicht rutscht und der primitive Urmensch darunter zu erahnen ist. - Geniale Soziologische Studien. Eine einzigartige Mischung aus plattem, subtilem und hochintelligentem Humor. Eine humoristische Geheimwaffe.

HINWEIS: Es ist nicht zu empfehlen, die DVD auf Deutsch anzuschauen - es ist anscheinend sehr schwer, die Sachen gut und synchron zu übersetzen und die Witze leiden alle wahnsinnig. Also: Original mit Untertiteln!

Verhältnis Preis/Quantität: Keine Angst, dass hier nur ein paar Episoden vorliegen! Die DVD ist sprichwörtlich stundenlang und man schafft sie kaum an einem Stück. - Bitte den "Bonustrack" nicht übersehen! Das wäre schade ;-) Borat verunglimpft in seiner kasachischen "Dummheit" hier z.B. das Wappen eines exklusiven Ruderclubs, indem er das Wappentier trotz mehrfacher Erklärungen nicht als das erkennen kann/will, was es ist ... - sehr lustig :-)
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine hervorragende Zusammenstellung für alle, die über Borat - der Film schon lachen konnten.

Es gibt zwar auch Passagen, bei denen das Lachen schwer fällt (z.B. wenn man über den homosexuellen österreichischen Modejournalisten lachen soll, es aber einfach nicht komisch ist), insgesamt ist aber auch so viel von Borat und Ali G zu sehen, dass dies allemal für ein paar sehr vergnügliche Stunden reicht.

Mehr davon!
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen