DVB-S2 Single-Tuner, PCI ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • DVB-S2 Single-Tuner, PCI PC-Satelliten-HDTV-Empfangskarte (Low Profile), TBS-8922
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DVB-S2 Single-Tuner, PCI PC-Satelliten-HDTV-Empfangskarte (Low Profile), TBS-8922

von TBS
40 Kundenrezensionen

Statt: EUR 59,90
Jetzt: EUR 56,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 3,90 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch TBS GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • DVB-S2 Single Tuner TV Karte für Satelliten Empfang im PC für HD und SD Sender
  • Low-Profile, PCI, DiSEQ 2.x kompatibel, DVB-Karte, Blindscan
  • HDTV für HD-Empfang und Aufnahmen in mpeg2/4 H.264
  • inkl. Software, Fernbedienung, 2. Slotblende für Low-Profile
  • Treiber 32-/64-bit für Windows7 (Media-Center), Vista, WindowsXP, Linux
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

DVB-S2 Single-Tuner, PCI PC-Satelliten-HDTV-Empfangskarte (Low Profile), TBS-8922 + Hama SAT-Winkel-Adapter (F-Stecker auf F-Kupplung 90°) silber
Preis für beide: EUR 59,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeTBS
Artikelgewicht73 g
Produktabmessungen14,3 x 5,6 x 0,2 cm
ModellnummerTBS-8922
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006QQZV74
Amazon Bestseller-Rang Nr. 19.311 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung281 g
Im Angebot von Amazon.de seit11. April 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Produktmerkmale Hardware
Single Tuner Karte für den Empfang von digitalem Radio und Satelliten Fernsehen auch Full-HD / 4K Auflösung kompatibel
Tuner unterstützen sowohl die bisherige DVB-S als auch die neuere DVB-S2 Modulation

PCI Steckplatz
platzsparendes Low Profile Format, passt somit auch in sehr niedrige HTPC Gehäuse
Breitband Internetzugang über Satellit möglich
IR-Fernbedienung
Läuft nativ im Windows7 oder 8® Media Center
Volle Unterstützung von 32-Bit und 64-Bit Betriebssystemen sowohl Windows als auch Linux
Software Anwendung, mit div. Funktionalitäten, zum TV-Empfang

Produktmerkmale mitgelieferte Treiber & Software
Manuelle und zeitgesteuerte Aufnahme von TV / Radio(Windows)
Teletext (Windows)
TimeShift-Funktion für zeitversetztes Fernsehen (Windows)
EPG Elektronischer Programmführer (Windows)
DiSEqC 1.0 (u.a. bei Verwendung der Software auf CD) DiSEqC 1.1, DiSEqC 2.0, USALS, Unicable (bei Einsatz einer Software einer entsprechenden TV Applikation mit Unicable Unterstützung)
Läuft nativ im Windows7 / 8 Media Center
Volle Unterstützung von Windows 32-Bit und 64-Bit, Linux
Lieferumfang
DVB-S2 PCI Steckkarte
zusätzliche Slot-Blende für Low-Profile
IR-Fernbedienung und Infrarotempfänger
Installations-CD-ROM mit Treiber, Kurz-Installationsanleitung und Software auch im Internet zum Download

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dimo6567 am 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf
- alte Karte deinstalliert (Software + Hardware)
- TBS 8922 rein
- Treiber installiert
Mein DVB- Viewer hat die Karte sofort erkannt. Ein Klasse Bild (HD), ganz schnelle Umschaltzeiten, einfach perfekt.
Der Signalpegel zeigte bei meiner alten Karte (Technisat SkyStar2) 71%, bei dieser Karte sind es 95%, also Schlechtwetterreserve satt.
Fazit: Karte für ca. 65 € + DVB Viewer für 15 € = perfektes Fernsehen am PC
Der Hersteller weist übrigens in der Kurzanleitung sogar darauf hin, dass er bei diesem Paket keine Premium- Software beilegt. Meiner Meinung nach wird diese auch nicht benötigt, da die Karte mit dem Mediacenter (in Windows integriert) und im Mediaportal (Freeware) läuft! Die Installation der beiliegenden Software kann man sich von vorn herein sparen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B.Bube am 13. April 2013
Verifizierter Kauf
Bisher schaute ich mit einem USB DVB-T Stick am PC fernsehen.War jahrelang eine Notlösung,da nicht genug Sat Anschlüsse in der Wohnung zur Verfügung standen.Durch die Anordnung und dem Platz in meinem PC kam für mich nur eine PCI Karte in Betracht, die schnellen PCI-Express Plätze sind leider alle belegt.Durch die positiven Bewertungen und dem günstigen Preis fiel mir die TV-Karte (TBS-8922) ins Auge.Einfache Einrichtung, einfache Bedienung, klappt auch unter Windows 7 Professional 64 bit,einfach zu schön um wahr zu sein.Ich habe es bisher immer anders erlebt.Mit gemischten Gefühlen bestellt.Dann kam der Tag als das Päckchen kam.Verpackung geöffnet,eine qualitativ hochwertige Karte, eine schöne Fernbedienung, ein abgesetzter Sensor,ein schmaler Einbauwinkel und eine Installations CD war dabei.Die Karte sofort in meinem PC eingesetzt und Sat-Antennenkabel angeschlossen.Beim Hochbooten ist die Karte nicht sofort erkannt worden.Da kamen dann die ersten Bedenken.Dann habe ich von der beliegenden CD die Windows Treiber geladen,den Windows Media Player geöffnet Auswahl TV angeklickt,Sendebereich eingetragen, (meine) Antenne Astra 19,2 eingetragen ,Abschluss Buttom angeklickt und schon hatte ich ein Fernsehbild.Konnte auf einmal schnell die Sender wechseln keine Aussetzer keine Verzerrungen.Wunderbar!Dann noch die kostenlose Software (von der beiliegenden CD) TBS Viewer aufgespielt,es wurden viele Sender gefunden,entscheidend sind für mich vor allem die HD-Sender.Dann das erste Bild von einem HD-Sender und es hat mich umgehauen.Mit so einer tollen Qualität hätte ich nie gerechnet.Gestochen scharfe Bilder, auch die Aufnahmen laufen flüssig.Einrichtungszeit alles in allem ca. eine halbe Stunde.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert am 9. November 2012
Verifizierter Kauf
Die TV Karte tut was sie soll.
Sie ist wesentlich kühler als eine vorher verwendete Terratec Cinergy S2 und benötigt keinen extra Stomanschluß.
Die Umschaltzeiten mit DVB-Viewer lassen nichts zu wünschen übrig. Absolut empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerd am 8. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Meine bisherige TV-Karte "KNC ONE DVB-S2", die viele Jahre ihren Dienst gut erüllte, kommt mit Windows 8 nicht mehr richtig mit. Eigentlich wollte ich nun eine TechniSat-Karte - aber alle ohne W8 Unterstützung! TBS bot im Support die Treiber für W8 an - das gab den Ausschlag. ich habe es nicht bereut. Die alte PCI-Karte raus und die neue rein. treiber installiert, Senersuchlauf (blind) gemacht und alles bestens. ich habe dann mal die Volversion (Test-) von "ProgDVB" runtergeladen wegen dem Update-Hinweis - war ein Fehler. Ich bakam keine SD-Sender mehr. Die beiliegende Option "DVB Dream" geht nur zum gucken. Dann doch noch analog die Vollversion "DVB Dream" ausprobiert, die ist nötig wenn mann mitschneiden will - zu teuer. Also alles zurück, Treiber und Blindscan erneut gemacht und beiliegendes "ProgDVB" neu installiert. Jetzt ist alles bestens - und ich bin schlauer betreffs Vollversionen bzw. Bezahlprogramme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MakaveliTha am 14. September 2014
Verifizierter Kauf
Erstmal eine kleine Vorgeschichte dazu.

Ich hatte vor ca. 1 1/2 Wochen einen HTPC für einen Kollegen zusammengebaut, und hatte als TV-Karte zuerst die ca. 15€ günstigere DVBSky S950 V3.

Diese ließ sich zwar genau so leicht und problemlos installieren wie die TBS 8922, doch leider machte sie nur Probleme beim Umschalten und der Sendersuche, für genauere Infos siehe meine Rezension zu dieser Karte.

Also habe ich mir dann die TBS 8922 bestellt und mit dieser läuft alles einwandfrei, die Installation unter Win 8.1 Pro x64 hat keine 30sek gedauert, Treiber von der Homepage geladen, installiert, fertig!

Von mir also volle 5 Sterne. Top!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Schröder am 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Die Karte macht einen recht ordentlichen Eindruck. Die Installation unter Windows 7 lief mit der beiliegenden CD absolut problemlos. Bereits nach wenigen Minuten war alles empfangsbereit. Das Umschalten der Kanäle erfolgt relativ schnell. Da die Karte aber keinen eigenen Signalprozessor hat, ist hier die CPU und die Grafikkarte des PC gefordert. Wer Vollbild sehen möchte, sollte also hier etwas Leistung im Hintergrund haben. Ansonsten wirklich Top. Man muss sich aber darüber im Klaren sein, dass die Karte nur einen Tuner hat und damit wirklich nur ein Kanal angesehen werden kann. Die parallele Aufzeichnung eines zweiten Kanals ist nicht möglich. Die Karte ist bei mir als Zusatz-Fernsehoption an einem PC gedacht und hier macht sie genau das, was sie soll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen