EUR 35,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

DSA4-Grundregelwerke: Wege der Götter. DSA-Regelwerk: 4 Gebundene Ausgabe – März 2008


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 35,00
EUR 35,00 EUR 26,92
55 neu ab EUR 35,00 3 gebraucht ab EUR 26,92

Wird oft zusammen gekauft

DSA4-Grundregelwerke: Wege der Götter. DSA-Regelwerk: 4 + DSA4-Grundregelwerke (Ulisses): Wege der Zauberei. DSA-Magieregeln: 3 + DSA4-Grundregelwerke (Ulisses): Wege des Schwerts. DSA-Kampfregeln
Preis für alle drei: EUR 104,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Ulisses; Auflage: 1., Aufl. (März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940424218
  • ISBN-13: 978-3940424211
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 2,6 x 30,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.094 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Media-Mania am 23. Juni 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich liegen nun alle überarbeiteten Regelwerke des Schwarzen Auges als Hardcover-Bände vor. Denn mit die "Wege der Götter" ist die Umstellungsarbeit von den Softcoverbüchern in den Boxen abgeschlossen. Doch nicht nur äußerlich sollten die Regeln überarbeitet werden. Auch der Inhalt sollte einer fachmännischen Prüfung unterzogen, aktualisiert, von Fehlern bereinigt und neu zusammengestellt den Rollenspielern präsentiert werden. Allgemein spricht man bei den neuen Hardcovern auch von der Regelversion 4.1.

Leider zeugt das Cover nicht gerade von kreativer Eleganz und verleitet nicht zum Kauf. Wohl selten hat eine DSA-Publikation solch ein langweiliges Coverbild erhalten. Doch sollte man sich davon nicht abschrecken lassen. Wenn man beim optischen Eindruck bleibt, so ist dieser durchaus stimmig. Die Grafiken wurden aus den Büchern der alten Box entnommen, wobei hier durchschnittliche bis gute Zeichnungen positiv ins Auge fallen. Dass einige davon wiederum aus noch älteren Abenteuern und so weiter stammen, stört dabei nicht. Man sollte sich nicht vom Déjà-vu-Effekt verwirren lassen. Der seitenumlaufende Schmuckbalken dient nicht nur der Verzierung, sondern auch der Orientierung, da jedes Kapitel eine eigene Vignette an der Seite hat.

Die Einteilung der Kapitel folgt dabei zunächst dem Inhalt nach dem ehemaligen Softcover Götter, Kulte, Mythen", indem Religion in Aventurien im Allgemeinen und danach die einzelnen Kulte vorgestellt werden. Bei den Mythen werden dann auch Informationen aus dem ehemaligen Aventurische Götterdiener" erwähnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Engelmann am 16. Oktober 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ansich ist nett gegliedert und in Hardcovereinband sicherlich robuster als die Vorgänger. Für altgdiente Spieler ist dieser Band, wie auch schon die Wege der Zauberer, nicht zu empfehlen. Die DSA 4 Regeln werden leider mittlerweile auf viele Bände aufgeteilt, die man zwingend anschaffen muss startet man al Neuling. Für altgediente Spieler, die bereit einen Teil der Boxen besitzen bringt dieses Buch leider nicht und macht Geweiht nicht spielbar, da keinerlei Charakter und Generierungswerte enthalten sind. So wird man genötig sich Die Wege des Helden anszuschaffen um an die Generierungswerte zu kommen. Dieses Werk enthält dann aber zu 80% bereits Bekanntes. Hat man bereits ein Grundwerk ist man mit der alten Box wesentlich besser bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Peters am 11. August 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Auch wenn die Wege der Götter als Grundregelwerk gelten, finde ich, es ist kein reines Regelwerk.
Das tut dem Buch aber nichts Schlechtes.

Wege der Götter ist theoretisch in drei Ebenen aufgeteilt, die "Im Spiel"-Ebene erklärt, wie die Welt Aventurien funktioniert, die "Meister-Ebene" enthält viele Kapitel, in denen Meister lernen dürfen, wie man mit dem Götterwirken umgehen könne, im Spiel und die "Redaktions"-Ebene erklärt, warum die Götterwelt von Aventurien so funktioniert, wie sie funktioniert, plus ausformulierte Regeln.

Die ersten Seiten erzählen vom Entstehen von Aventuriens Götterwelt, sehr schön geschrieben.
Dann folgen bald die Zwölfgötter, Halbgötter und andere Götter; wer wollte nicht immer schonmal wissen, woran Orks glauben oder ob Elfen religiös sind?

Interessante Inhalte sind meiner Meinung nach ebenfalls:
-Vampirismus-Regeln
-Lykanthropie-Regeln
-Myranors Götter [lässt viele interessante Perspektiven entstehen]
-Spätweihen oder auch die "Ritterorden" (heißen zwar anders, aber das ist es etwa)
-Kurzfassungen aller Religionen "für den hastigen Leser" (um einen Überblick zu bekommen, bevor man sich zu jeder Gottheit 5-6 Seiten Geschichte, Philosophie, Regeln und anderes durchliest.)

Alles andere wurde bereits gesagt, denke ich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TBK am 9. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Auch deses Regelwerk überzeugt in seiner Aufmachung. Leider ist es inhaltlich recht schwach...

Die Liturgien sind dort erklärt, ein paar kleinere Spitzfindigkeiten zu den Göttern, die man als Neueinsteiger in DSA vielleicht noch nicht kennt, sind angedeutet. Schade ist jedoch, dass die Information gerade dort aufhört, wo es spannend wird. Ich wollte einen Geweihten spielen, hatte jedoch das Problem, dass das Buch für mich keine zufrieden stellende Informationen parat hielt. Dies hat mich recht enttäuscht, wo das Buch an sich doch recht stimmig ist und mich auch sehr interessiert hat.

Wären die Liturgien dort nicht beschrieben würde ich fast sagen, dass Band 1 bis 3 ausreichen würden. In Band 3 wurde so viel Information über alles was mit Zauberei zu tun hat gegeben, hätte man dieses in diesem Band nicht ähnlich gestalten können?

Da ich das Regelwerk jedoch insgesamt doch solide und in Ordnung finde, jedoch nicht überragend, gebe ich dafür 3 Sterne. Für ein Regelwerk dieser Seitenanzahl ist der Preis ebenfalls in Ordnung, auch wenn noch mehr drin hätte stehen können.

Nachtrag: Ich bin dazu noch zu der Erkenntnis gekommen, dass man wohl gerade weil die Götter in verschiedenen Regionen verschiedenste Rollen übernehmen und Ähnliches, vielleicht in den Regionsalbänden mehr dazu hat schreiben wollen. Leider waren die Informationen zu Göttern und Geweihten in den Regionalsbänden bisher ebenfalls nur auf eine halbe bis eine Seite begrenzt (zu mindest bei denen, die ich bisher gelesen habe).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen