Gebraucht:
EUR 14,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Bassman Books
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Vinyl is clean, washed and looks undamaged, UK pressing with lyric inner sleeve, laminated sleeve has minor signs of age related wear,
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • DOUBLE FANTASY VINYL LP 1980 JOHN LENNON YOKO ONO
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DOUBLE FANTASY VINYL LP 1980 JOHN LENNON YOKO ONO Import

126 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Vinyl
  • Format: Import
  • Label: GEFFEN
  • ASIN: B004VFJXCG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (126 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 321.801 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. März 2005
Format: Audio CD
Wer knallharte Rocksongs erwartet, wird enttäuscht. "Rock'n'Roll" ist eine Scheibe, die mehr oder weniger bekannte Klassiker im Stile der "Wall-of-Sound" Phil Spectors präsentiert, eine heute etwas eigentümlich klingende Mischung aus 50er und 70er Jahre-Sound, die sich z.B. auch auf "Walles And Bridges" oder George Harrisons "All Things Must Pass" finden lässt. Ausgefeilte bis protzige Bläserarrangements können für manchen Hörer die Songs verschwimmend und monoton erscheinen lassen. Andererseits zeigen sich bei genauerem Hinhören, nun verstärkt durch das Remastering, Detailreichtum und ein opulenter Sound, der durchaus Kultcharakter erringen könnte. Mein Favorit: "Stand By Me". Aber ein Geniestreich ist die Platte nicht, man merkt ihr irgendwie die Verlegenheitslösung an, die sie war.
"Rock'n'Roll" stand von Anfang an unter keinem guten Stern, obwohl John Lennons Wurzeln immer im Rock'n'Roll waren und er derjenige Beatle war, der diese am meisten pflegte. Nach dem Erscheinen der Beatles-LP "Abbey Road" 1969 bekam Lennon Ärger, weil sein Klassiker "Come Together" angeblich ein Plagiat von Chuck Berrys "You Can't Catch Me" gewesen sein soll. Um einen Rechtstreit zu vermeiden, verpflichtete sich Lennon, eine Anzahl Berry-Songs zu covern und zu veröffentlichen. 1973 nahm er dann zusammen mit Phil Spector einige Songs auf, doch dieser brannte mit den Bändern durch. Hastig stellte Lennon die übrigen Songs fertig, um seinen Vertrag zu erfüllen und Ausgaben mit den Spector-Bändern (Bootleg: "Roots") zuvorzukommen. Damals war Lennon damit nur mäßig erfolgreich.
50er und 70er und John Lennon - eine eigentümliche Mischung, die einfach Geschmackssache ist. Vor dem Kauf reinhören!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Ezelsdorfer am 22. April 2002
Format: Audio CD
Jahrelang hatte Lennon, zuerst mit den Beatles und dann mit einigen seiner Solo-Produktionen, die Musikwelt in Atem gehalten und war immer wieder neue Wege für nachfolgende Bands geschaffen. Während nun andere die Führungsarbeit übernahmen, blickt er noch einmal zurück und besinnt sich seiner Wurzeln um danach für 5 Jahre dem Musikbusiness denn Rücken zu kehren. Und er schlägt dabei McCartney's Versuche (Run Devil Run oder Chobba B CCCP) um Längen. Stand By Me kennt jeder, aber auch Songs wie You Can't Catch me, Bring it on home to me, Just Because oder Ain't That A Shame sind Kennern vertraut und lassen erkennen, wieviel Freude John bei dieser Produktion hatte! Cover-Versionen aufnehmen ist auch eine Kunst - erst recht wenn es so formvollendet geschehen ist wie hier von einem großen Künstler unserer Zeit. Ein Muß für Fans von "Oldies" aber auch empfehlenswert für alle, die an Musik abseits von Techno, Rap und Hipp-Hopp Interesse haben. That's real Rock'n'Roll!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 14. Dezember 2007
Format: Audio CD
wobei "interessant" hier nicht die kleine Schwester von Schei.. ist, sondern wirklich ganz wörtlich genommen werden kann: die Musik klingt einfach völlig ungewöhnlich und interessant. Auch nachdem die beiden ersten CDs schon jahrelang in meinem Autoradio rotieren, höre ich immer noch neue Details, die mir vorher nie bewusst aufgefallen sind. Klasse!

Die erste CD der D-Sides habe ich mir nun so ca. 9mal angehört und finde sie wieder richtig, richtig gut. Die zweite CD habe ich erst einmal durchgehört, auf den ersten Hörer gefällt mir die erste besser, aber das kann sich auch noch ändern.

Beschreiben kann man die Musik natürlich nur ansatzweise - es mischen sich 80er Jahre Beats mit Funky Gitarrensound, ab und zu klingt es wie der Soundtrack zu einem uralten Videospiel, oder es wird einfach drauflosgeschrammelt wie in "Murdoc is God" - Abwechslung wird auf jeden Fall groß geschrieben. Rundum gut, die Platte, Tiefpunkte hat sie für mich eigentlich nicht - das Stück "Hong Kong" skippe ich ab und zu, das ist mir oft zu ruhig.

Mehr davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Riedel am 23. März 2008
Format: Audio CD
Zu "It Is Time For A Love Revolution" muss nicht mehr viel gesagt werden:

Das neue Album gehört unumstritten zu Lennys besten Werken!

Doch gibt es einen Grund, sich die um ein paar Euro teurere "Deluxe"-Version zu kaufen?
Kurz gesagt: Ja.

Zuerst fällt das (anders als bei Amazon zu sehen!) farbige Cover und generell die CD-Hülle auf. Sie besteht aus Papier/Pappe und ist sehr schön gestaltet. Außerdem ist eine Papphülle eine willkommene Abwechslung zu den normalen Verpackungen.
Es ist viel angenehmer, diese Hülle während des Hörens aufzuschlagen, als sich mit einer Plastikverpackung zufrieden zu geben.
Der zweite Grund für die Deluxeversion ist die beigelegte DVD.
Ich kann nicht verstehen, wie man aufgrund der bei Amazon.de gezeigten Videos glauben kann, diese seien auf der DVD. Trotzdem ist es richtig, dass nur wenig neues Material geboten wird. Aber besonders Lenny-Fans, die nicht nur das neue Album hören wollen, sondern auch die älteren Videos schätzen, bietet sich hier eine gelungene Zusammenstellung.
Nicht zu vergessen sind die persönlichen Kommentare, die jedoch ebenfalls ausführlicher hätten seien können.

Insgesamt steht mein Urteil fest: 5 Sterne für ein super Album, ein excellentes Coverart und eine gute DVD.
Besonders Fans dürfen sich diese Deluxeversion nicht entgehen lassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden