newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von DIE SCHWERTER: Höllengold: Erster Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

DIE SCHWERTER: Höllengold: Erster Roman [Kindle Edition]

Thomas Lisowsky
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

»Wenn wir hier nicht in einem harmlosen, friedlichen Dörfchen am Rande des Nirgendwo wären«, sagte sie und stocherte mit ihrem Stab im Stroh herum, »würde ich sagen, jemand will uns ein halbes Dutzend blutiger Morde in die Schuhe schieben.«

Auf den ersten Blick glaubt niemand, dass sie zusammengehören – aber sobald Gefahr droht, lehren sie gemeinsam jeden Angreifer das Fürchten: Dante, der gerissene Schwertkämpfer, Malveyra, die kühle Magierin und Bross, der kampfeslustige Halb-Oger. „Die Schwerter“, wie sich die drei Söldner nennen, scheinen unbezwingbar. Doch dann übernehmen sie einen ganz harmlosen Auftrag – und ihr Schicksal nimmt eine dramatische Wendung!

Abenteuer, Gefahren, coole Sprüche und jede Menge Action: Der Auftakt zu Thomas Lisowskys neunbändiger Serie DIE SCHWERTER garantiert atemloses High-Fantasy-Lesevergnügen!

Jetzt als eBooks: „DIE SCHWERTER: Höllengold“ von Thomas Lisowsky. dotbooks – der eBook-Verlag.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 963 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 68 Seiten
  • Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (25. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00I8K41QS
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #53.147 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht absolut überzeugender Auftakt 5. April 2014
Von Anne
Format:Kindle Edition
Inhalt:
„Die Schwerter“-das sind der raffinierte Schwertkämpfer Dante, die junge Magierin Mel und der kampfeslustige Halb-Oger Bross. So unterschiedlich sie sind, scheinen die drei Söldner im Kampf unbezwingbar. Bis sie einen scheinbar harmlosen Auftrag annehmen und sich in Lebensgefahr begeben…
Meine Meinung:
Auf das Buch aufmerksam geworden bin ich durch das Cover. Mit dem dunklen Hintergrund und den zwei dunklen Gestalten vermittelt es eine unheimliche und düstere Stimmung, das goldene Schwert hebt sich aber super davon ab. Also ein sehr positiver erster Eindruck. Auch das erste Kapitel hat mir gut gefallen, Bross, Mel und ihr Anführer Dante sind gleich in Gefahr und geraten in eine hinterhältige Falle. Gut beschrieben und spannend, jedoch sehr schade, als rauskommt, dass das nur ein Traum von Dante war. Zwar sehr realistisch und gruselig, aber nur ein Traum. Und so erfährt man im Buch dann auch nicht mehr, was es mit ihm auf sich hat. Leider hat die eigentliche Geschichte mir dann auch nicht gerade gut gefallen. Die Charaktere bleiben blass, wobei man noch am ehesten etwas über Dante erfährt, aus dessen Sicht das Buch erzählt ist. Über ihre Vergangenheit oder gegenwärtigen Gefühle erfährt man aber herzlich wenig und das einzige was ich an Dante ganz gut fand, waren seine gelegentlichen sarkastischen Kommentare. Sonst kann ich aber zu keinem der drei 2Schwerter“ sagen, ob ich ihn oder sie mag oder nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu kurz um viel darüber zu sagen 1. Mai 2014
Von Christine
Format:Kindle Edition
Fantasy ist ein eigenes Genre für sich. Ab und zu lese ich das ganz gerne und lasse mich in fremde Welten entführen.

Mit dem 1. Teil der 9bändigen Reihe: Die Schwerter habe ich mir leider sehr schwer getan. Es gibt keine Einführung und somit befindet man sich sofort mittendrin. Erst nach und nach kommt heraus, dass es drei Hauptfiguren gibt, die jeweils eigene Begabungen haben, und unterschiedlicher Herkunft sind. Doch viel tiefe kommt nicht auf.

Dafür sehr viel Action und Blut. Fast habe ich den Eindruck, dass dieses kurze Büchlein (ca. 80 Seiten) mitten aus einem kompletten Roman herausgenommen wurde. Vieles was mir jetzt fehlt, wie mehr Informationen über die Figuren, den Gesamtzusammenhang des ganzes, wird evtl nach und nach in den nächsten Bänden erklärt. So für sich gesehen hat es mich eher verwirrt als angesprochen.

Nachdem alles sehr kurz war, und der Stil insgesamt soweit ansprechend, dass ich mich interessiere, was wer zu tun hat, würde ich wohl noch das nächste Band lesen um endgültig entscheiden zu können, ob es mir zusagt oder nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt finde ich es gerade als einen knappen Ausschnitt, ohne sagen zu können, wohin alles führt. Bisher sind die ersten drei Teile dieser Reihe veröffentlicht.

©Tine Schweizer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Yvonne
Format:Kindle Edition
Es geht gleich spannend los und wir sind mitten in der Geschichte drin. Wir lernen Dante, Malveyra und Bross kennen. Thomas Lisowsky schafft es, sie so spannend und bildhaft zu beschreiben, dass ich alle Figuren und auch die erste Szene sofort vor meinem inneren Auge sehen konnte. Der Schreibstil des Autors ist insgesamt sehr bildhaft. So genau wollte ich das mit dem foltern gar nicht wissen... Nein, Spaß beiseite. Die Szene war wirklich gut geschrieben, ich habe echt geschluckt und mit gelitten.

Auch wenn ich mir die Figuren gut vorstellen kann, so lernte ich sie auf diesen wenigen Seiten noch nicht so sehr gut kennen. Was treibt sie an? Wer sind sie? Woher kommen sie? Bross scheint mir ein kleines bisschen beschränkt zu sein. Man erfährt ein bisschen über das Dorf. Einiges über Malveyras Fähigkeiten und am meisten über Dante.

Die Geschichte ist in sich relativ abgeschlossen und hat keinen großen Cliffhanger. Das gefällt mir persönlich gut, dann so kann man jetzt entscheiden, ob man weiterlesen will oder eben nicht. Ein bisschen Schade fand ich, dass die erste Szene fast gar nicht wieder aufgegriffen wurde. Sie kam nur kurz am Rande ein wenig vor. Ich weiß jetzt nicht so wirklich, ob diese erste Szene in einem der weiteren Bände noch eine Rolle spielen wird, aber ich hoffe es sehr, denn ansonsten muss ich gestehen, dass ich ihren Sinn nicht verstehe.

Insgesamt hat mir dieser erste Band gut gefallen. Die Geschichte ist spannend erzählt und die Seiten folgen nur so an mir vorbei. Allerdings lernt man auf 60 Seiten die Figuren nicht so richtig gut kennen. Von mir gibt es 4 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen guter Start ... 17. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies ist der erste Teil von Thomas Lisowsky „Die Schwerter“ Reihe.
Am 25.Februar 2014 im dotbooks Verlag erschienen umfasst dieser Reihenbeginn 68 Seiten.

Mel, Dante und Bross sind in Minlund als „Die Schwerter“ bekannt.
Als Graf Larlans Schatz gestohlen wird, werden diese gerufen, um ihn wiederzubeschaffen.
Dabei erkennen sie nicht, in welch große Gefahr sie sich begeben …

Thomas Lisowsky erzählt mit einer Prise Witz eine Fantasiegeschichte, die bei den Lesern sehr großen Anklang findet.
Gerade die Wortgefechte zwischen Mel und Dante sind die tollsten – sie können weder ohne noch miteinander.
Jeder in dieser Gemeinschaft trägt seinen Teil bei und auch in den schwierigsten Lagen verlassen sie sich aufeinander.
Der Autor hat allerlei Puzzleteile ausgelegt, die erst zum Schluss aller Teile ein großes Bild ergeben.
Man kann also gespannt sein, in welche Abenteuer die drei Figuren sich wiederfinden werden.

„Die Schwerter“ ist ein Reihenbeginn, der nicht nur Leser dieses Genres unterhält und Figuren hervorbringt, mit denen man einfach mitfiebern muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen schon fertig?
wow, 1,99€dachte ich, da kann man ja nix falsch machen....weit gefehlt, ganze 2 Stunden maximal und das "Büchlein" war durch, vom flachen Inhalt sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von ... veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zum Lesen
Fantasie, Magie und Übernatürliche Wesen fazinieren mich.
Jeden der dies auch interessiert empfehle ich dieses Buch wärmstens weiter.
Viel Spass
Vor 10 Monaten von Amazon-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rezension zu "Die Schwerter - 1 - Höllengold"
Die Söldnertruppe „Die Schwerter“ bestehend aus Dante, dem unerschrockenen Schwertkämpfer, Malveyra, der Magierin und Bross, dem leicht in Zorn zu bringenden Halb-Oger,... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Zsadista veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Sprung ins Abenteuer
Die Geschichte um die drei Schwerter Dante, Bros und Mel nimmt in Höllengold ihren Anfang.
Und der Leser wird direkt ins Geschehen geworfen, denkt er. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Michele Schmidt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Höllengold ist der Auftakt der neunteiligen Reihe von Thomas...
Wir lernen die Abenteurer Dante den Dieb, Mel die Magierin und Bross den Halb-Oger mit der Berserkerwut kennen und begleiten sie auf ihren Abenteuern. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Sinsa veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gelungener Serienauftakt!
Der Kämpfer Dante, die Magierin Mel und der Halb-Oger Bross verdingen sich als Söldnergruppe „Die Schwerter“. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von PMelittaM veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ein guter Anfang einer Fantasy Abenteuer Reihe, mit viel Potential...
Der erste Band „Höllengold“ aus der Fantasyabenteuer Reihe „Die Schwerter“ von Thomas Lisowksy ist ein erfrischend schwungvolles Buch, dass mit seinen wenigen Seiten den Leser... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Kendra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erste Episode der SCHWERTER-Reihe
Die SCHWERTER-Reihe besteht aus 9 episodenhaften Kurzromanen.

In Teil 1, Höllengold, lernen wir die drei Helden kennen, eine Söldnertruppe, die sich die... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Schwanenfrau veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg
Viel zu schnell vergeht die Zeit beim Lesen... mein Fazit:
Was mir gefallen hat: Actionreich, witzige Dialoge und interessante Charaktere. Lockerer Schreibstil. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Alric veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht
Mit dem ersten Band „Die Schwerter – Höllengold“ von Thomas Lisowsky beginnt eine neun-teilige Fantasy-Reihe. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Niquemaus veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden