EUR 25,65 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von musicjapan-jp

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 32,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: samurai_media_JPN402
In den Einkaufswagen
EUR 40,71
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: TOMMY's STORE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • DESTROSE
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DESTROSE Import


Preis: EUR 25,65
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch musicjapan-jp. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 25,65 3 gebraucht ab EUR 34,89

Produktinformation

  • Audio CD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: INDIE (JAPAN)
  • ASIN: B00BPPYQ5E
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 329.151 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

CD ALBUM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 13. Oktober 2013
Format: Audio CD
Im April diesen Jahres erschien das selbstbetitelte erste Album der japanischen Metal-Girls Destrose. Eingespielt wurde es von Marina (vocals), Mina (guitar), Narumi (guitar), Miho (bass) und Haruna (drums). Gegründet wurde die Band 2005 und textlich befaßt man sich mit Themen aus dem Bereich der Fantasy und der Romantik, was sich auch im Bühnenoutfit der fünf Frauen wiederspiegelt.

Der japanische Visual-Kei-Metal ist eine starke Mischung aus allen möglichen Metal-Stilen mit den optischen Zutaten des Glam-Rockes. Die Band *Destrose* bietet musikalisch einen sehr organischen, technisch ausgefeilten Sound mit Ecken und Kanten, in deren Mittelpunkt ein warmer Gitarrensound mit starken Soli steht. Das Bass-Spiel ist markant und dominant und die Drummerin scheint mit Dreschflegeln anstelle von Drumsticks die Felle zu behandeln. Über diesen perfekten Zusammenspiel der Instrumente steht Sängerin Marina, die mit starkem Vibrato und viel Gift in der Stimme überzeugt.

Die Songs führen das zugegebenermaßen starke Album-Artwork gleich von Beginn an auch komplett ad absurdum. Die romantisch anmutende Verpackung ist eben nur Verpackung. *Innen drinnen* geht es extrem heftig zu Werke. Die Heavy-Songs sparen nicht an Geschwindigkeit, Tempiwechsel und Abwechslungsreichtum. Die obligatorische Pflicht-Ballade sucht man vergeblich. Dafür gibt es Hammer-Songs wie *Headless Goddess*, *Skykiller*, *Sword Of Avenger*, *Lifer 13* oder die beiden vorab veröffentlichten Single-Songs *Fenixx* und *Nostphilia*. Aber Achtung: trotz der englischen Songtitel wird fast ausschließlich auf japanisch gesungen, vielmehr geschrien, was einem allzu konservativen Metal-Hörer vielleicht zu exotisch klingen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden