In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von DARKNET auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

DARKNET [Kindle Edition]

Daniel Suarez , Cornelia Holfelder-von der Tann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (161 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Hörkassette, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Welt ist nur ein Spiel – das Überleben der Menschheit der Preis.

Ein DAEMON hat die digitale Welt erobert, und wer das Internet beherrscht, beherrscht auch den Planeten. Die Menschen, die sich ihm unterordnen, erleben die Realität wie ein Computerspiel und werden mit ungeheuren Kräften ausgestattet. Nach und nach gewinnt der DAEMON immer mehr Macht jenseits der Datenströme. Und staunend erkennt die Menschheit: Vielleicht ist das die Rettung der Zivilisation.

Doch diejenigen, die bisher das Sagen hatten, wollen sich nicht kampflos entthronen lassen. So treten die Söldnerarmeen des Global Business an gegen den DAEMON. Und bald herrscht Terror in allen Ländern, brennen Städte und Dörfer, rüsten sich zwei Heere zur letzten Schlacht.

«Diese beiden Romane bilden zusammen den Cyberthriller, an dem sich in Zukunft alle anderen messen lassen müssen.» (Publishers Weekly über DAEMON und DARKNET)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bevor Daniel Suarez seinen ersten Roman begann, machte er als Systemberater Karriere und entwickelte Software für zahlreiche große Firmen der Militär-, Finanz- und die Unterhaltungsindustrie. «Daemon» veröffentlichte er 2006 unter Pseudonym im Eigenverlag. Nachdem der Roman die Internet- und Gaming-Community im Sturm erobert hatte, wurde ein großer Verlag auf das Buch aufmerksam. In der neuen Ausgabe avancierte «Daemon» zum Bestseller; eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Daniel Suarez lebt und arbeitet in Kalifornien.


Produktinformation


Mehr über den Autor

Bevor Daniel Suarez seinen ersten Roman begann, machte er als Systemberater Karriere und entwickelte Software für zahlreiche große Firmen der Militär-, Finanz- und die Unterhaltungsindustrie. «Daemon» veröffentlichte er 2006 unter Pseudonym im Eigenverlag. Nachdem der Roman die Internet- und Gaming-Community im Sturm erobert hatte, wurde ein großer Verlag auf das Buch aufmerksam. In der neuen Ausgabe avancierte «Daemon» zum Bestseller; eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Daniel Suarez, der bereits einen zweiten Roman vollendet hat, lebt und arbeitet in Kalifornien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
85 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungeheuer spannende Zukunftsvision 2. Mai 2011
Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENT TOP 10 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Nachdem DAEMON, der Vorgängerroman von Daniel Suarez noch ein klassischer (und genialer) Cyberthriller war, setzt der Nachfolger Darknet noch eins drauf: Er entwirft eine völlig neue Weltordnung, sozusagen die nächste evolutionäre Stufe der Zivilisation und das mit einer unglaublichen analytischen Weitsicht. Die Geschichte ist äußerst wirklichkeitsnah und beängstigend. Im ersten Teil ging es noch vorrangig um die "Technik" hinter DAEMON (übrigens muss man den Teil gelesen haben, sonst versteht man den zweiten nicht!!), im zweiten Teil liegt der Fokus noch mehr auf dem, was DAEMON mit unserer Gesellschaft macht. Sobol, der dämonische Geist im Netz dringt immer tiefer in unsere Lebenswelt ein, er übernimmt die komplette Deutungshoheit über die Realität, treibt die USA in den Abgrund und übernimmt quasi die Weltherrschaft. Und weil alles mit allem vernetzt ist, nichts mehr an einem zentralen Ort fassbar, ist der Daemon auch nicht zu kontrollieren. Wie eine Krebszelle im Körper breitet er sich in alle Bereiche des Lebens aus. Unaufhaltsam. Frei von jeder Moral.
Das Buch ist eine geniale Metapher auf unsere von Medien und globalen Konzernen gelenkte Gesellschaft. Wir glauben an Zahlen und an die virtuelle Realität unserer Computer. Das ist eigentlich noch perfider als im Film "Die Matrix". Dort WISSEN die Menschen nicht, dass sie sich in einer simulierten Realität befinden und müssen erst befreit werden. In Darknet wissen die Menschen, dass die Computer ihnen eine "verarbeitete" Realität liefern, nehmen aber an, dass diese Realität etwas mit der Wirklichkeit zu tun hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Normalerweise lese ich Bücher abends Kapitel-weise. Dies war bei diesem spannenden Werk leider nicht möglich.

Das Buch DAEMON war noch geprägt von dem Kampf gegen eine sich in Datennetzen ausbreitende Entität, die sich parasitär im Wirtschaftskreislauf verankerte und gnadenlos gegen Konkurrenz und Bedrohung vorging. Was steckt hinter Sobols "daemonischen Monster"?

In der Fortsetzung Darknet (orig. "Freedom") kommt es zum Showdown - kann sich das alte System durchsetzen?

Spannend erzählt mit technischem Hintergrund führt der Autor seine - aus DAEMON bekannten - Protagonisten durch ein zusammenbrechendes Amerika, zu neuen Visionen und in einen gnadenlosen Kampf zwischen Armeen, die kein Staat befehligt.

Es ist teilweise erschreckend, wie viel Realität in dieser Fiktion steckt - dabei meine ich nicht die Technologie, sondern Die unserer globalisierten Wirtschaft. Dem gegenüber steht eine Vision - im Buch die Vision Sobols.
Das Buch ist spannend bis zur letzten Seite. Einige Wendungen sind jedoch vorhersehbar - besser gesagt - man hofft auf so eine Wendung. Unweigerlich ergreift man Partei. Faszinierend auch wie detailliert und realitätsnah technische Neuerungen dargestellt werden. Wirklichen Fortschritt zeigt sich hier jedoch vor allem im Sozialen.

Ich gebe daher eine ***** Bewertung. Ich empfehle diese Buch nicht nur für Technik-Begeisterte sondern auch für Jeden, der unser jetziges Wirtschaftssystem nicht als "alternativlos" empfindet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Buch! 21. Juni 2011
Von Babs G.
Format:Taschenbuch
Zuerst Daemon: Die Welt ist nur ein Spiel lesen. Ohne den Vorgänger kann man "DARKNET" eigentlich nicht lesen.

DAEMON und DARKNET - Bücher die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ist Teil 1 noch sehr technisch, so wird Teil 2 eher philosophisch. Beide wahnsinnig gut, wahnsinnig spannend und wahnsinnig unterhaltend, mit einigem Actionanteil. Hat DAEMON schon 5 Sterne verdient, dann müssen es bei DARKNET nochmals mehr sein. Ich habe es nicht für möglich gehalten, dass mich der 2. Teil mehr begeistert als der erste, aber... wow.. was Daniel Suarez hier aus der Geschichte rausholt ist unglaublich.

Das Darknet - die virtuelle Welt, geschaffen vom DAEMON - es verändert die Welt. Und es verändert die Menschen. Das Amerika der realen Welt steht vor dem Zusammenbruch. Die Aktienmärkte wanken, der Dollar fällt ins Bodenlose, die Arbeitslosigkeit steigt rapide, das Leben wird unbezahlbar. Deshalb hat das Darknet regen Zulauf, lehrt es doch die community den Weg zurück und gleichzeitig vorwärts. Zurück zu den bleibenden Werten, zur Selbstversorgung, zu eher kleinen, demokratisch geführten "Kommunen" (auch wenn sie im Buch Holon heißen), jedoch vorwärts mit den Mitteln des Hightech-Zeitalters wie alternativen Energiequellen, neuen Fertigkeitsmethoden, alles basierend auf Nachhaltigkeit. Doch was macht die reale Welt? Sieht sie zu wie die eigene Zukunft zerbricht? Nein, sie wehrt sich. Sie versucht die verlorenen Schäfchen wieder heim in die reale Welt zu holen. Und das auf kranke, brutale und hinterhältige Art und Weise. Und sie versucht Kontrolle über den DAEMON zu erlangen um die Welt zu beherrschen. Und am Ende...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen absolut genialer Roman
Die konsequente Fortsetzung von Daemon.
Ausgereifte HighTech-Ideen, einen klassichen Bösen und zwei wunderbar gezeichnete zerissene Persönlichkeiten. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Jens Clever veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Thriller der Techno-Oberklasse
Fortsetzung des Buches DAEMON - sollte man vorher gelesen haben, sonst blickt man bestimmt nicht durch.

der Author - ein neuer Tom Clancy? Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Rosa v. Habs veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen holprige Popcornlektüre mit gravierenden Mängeln
Bevor ich mit meiner Bewertung beginne, möchte ich anmerken, dass ich den ersten Teil der Serie nicht gelesen habe, da mir "Darknet" geschenkt worden ist. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Johannes Schrumpf veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen SF-Literatur
IEs ist nicht unbedingt notwendig, für eine Zukunftsvision die aktuellen Gewaltorgien als Vorbild zu nehmen! Es gibt auch bessere Gedanken.(siehe u.a. Asimov und Co.).
Vor 2 Monaten von Elisabeth Jetter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super spannend
Cooler Cyber Thriller der sehr zum Nachdenken über unser jetziges System anregt. Die filmische Umsetzung wird bestimmt der Hammer, wenn sie es genauso hinbekommen, wie in dem... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Olaf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ist das unsere Zukunft? (Teil 2)
Der Daemon im gleichnamigen Roman zeigt sich uns als etwas böses, bedrohliches.
Als etwas, was man unbedingt bekämpfen muss, weil es unsere Existenz bedroht und die... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Mimatete veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Darknet -- Daemon
Als Folgebuch zu " Daemaon " nur halb so packend !!, auch muß man Daeman erst gelesen haben, um Darknet halbwwegs zu kapieren.
Vor 3 Monaten von Herbert Merita veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr lesenswert!
Daniel Suarez schafft es auf eine lesenswerte Art, die momentane Entwicklung sowohl von technischer Seite als auch von gesellschaftlicher Seite in diesem Roman einzubringen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Teagair veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nachfolgeroman von 'Daemon' ...
... und ganz 'ok'.
Leider kommt hier nun doch die, bei heutigen Mainstream-Romanen ja irgendwie zum Pflichtteil gehörige, überfällige Liebesschnulze. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von parlant veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend
Ich bin von netwars der Code auf dieses Buch gekommen. Es war sehr spannend und hat Spaß gemacht es zu lesen.
Kann es nur jedem empfehlen. Mal was anderes. :)
Vor 3 Monaten von DrCarsonBeckett veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden