D9E - Die neunte Expansion: Der Schwarm der Trilobiten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
D9E - Die neunte Expansio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,46 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

D9E - Die neunte Expansion: Der Schwarm der Trilobiten Broschiert – 1. Juli 2014

6 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 11,08
65 neu ab EUR 12,95 2 gebraucht ab EUR 11,08

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

D9E - Die neunte Expansion: Der Schwarm der Trilobiten + D9E - Die neunte Expansion: Kristall in fernem Himmel + D9E - Die neunte Expansion: Ein Leben für Leeluu
Preis für alle drei: EUR 38,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 278 Seiten
  • Verlag: Wurdack Verlag; Auflage: 1., Aufl. (1. Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3955560139
  • ISBN-13: 978-3955560133
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,2 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 362.578 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Nadine Marina Boos wurde 1981 in Südwestdeutschland geboren und lebt mittlerweile mit ihrer Familie und einer Unzahl an Büchern an der Grenze zur Elfringhauser Schweiz. Sie hat Informationswirtschaft studiert und arbeitete mehrere Jahre lang in Öffentlichen Bibliotheken.
Ihre Steckenpferde beim Lesen und Schreiben: Jugendromane, Thriller und Science Fiction.

Mehrfach mit Kurzgeschichten für den Kurd Laßwitz-Preis, den Deutschen Science Fiction-Preis und den Deutschen Phantastik Preis nominiert.
Unter ihrem zweiten Vornamen, "Marina", schreibt sie Romane für Jugendliche.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nadine Boos, geboren 1981 in Südwestdeutschland, lebt mittlerweile mit ihrer Familie an der Grenze zur Elfringhauser Schweiz. Sie hat Informationswirtschaft studiert und arbeitete mehrere Jahre lang in öffentlichen Bibliotheken. Sie wurde mehrfach mit Kurzgeschichten für den Kurd Laßwitz-Preis, den Deutschen Science Fiction-Preis und den Deutschen Phantastik Preis nominiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dioszegy71 am 4. April 2015
Format: Broschiert
Für mich der bisher gelungenste Beitrag der innovative Shared universe Reihe DIE NEUNTE EXPANSION. Ein mit Wasser gefülltes Raumschiff, in dem eine Schwarmintteligenz haust, das gab es wirklich noch nie. Brand aktuell (April 2015): Der Band wurde für den Kurd Laßwitz Preis nominiert. Völlig zurecht, wie ich ich finde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Brix am 25. August 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Tut mir leid: Der Roman ist sehr langweilig. Wenn ich den Inhalt beschreiben sollte: Junge Frau flieht vor der Ehe und nimmt dabei aus Versehen ihren verschmähten Verlobten mit (haha!). Auf der Flucht begegnet sie dem Raumschiff einer unbekannten Spezies und nimmt Kontakt auf. Mehr ist nicht.
Die Autorin lässt das Ganze in einem matriarchalisch geführten Umfeld spielen, alle Protagonisten sind Frauen. Wenn überhaupt mal ein Mann auftaucht (bei dem Verlobten zwangsläufig), dann hat er die Rolle eines Dödels, die Frauen dagegen sind alle smart und stark. Die fremde Spezies ist natürlich auch durch ein weibliches Wesen vertreten. Sowas nenne ich weiblich - sexistisch.
Langweilig, sexistisch und stellenweise auch wirr im Plot- zwei Sterne sind mehr als genug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wombat am 29. Juli 2014
Format: Kindle Edition
Trixi Darjeeling ist Erbin eines planetaren Wirtschaftsimperiums, interessiert sich aber weniger für die Handelsintrigen ihrer Großmutter als vielmehr für die Ingenieursbasteleien des männlichen Teils ihrer Sippe. Blöd, dass sie in einem Matriarchat lebt, in dem die Frauen, seit der 500 Jahre vergangenen Trennung vom Rest der Menschheit, die Politik bestimmen müssen, wogegen die Männer ihren Hobbys - Gesellschaften ausrichten, oder eben Nerdkram basteln - nachgehen. Deshalb flieht sie in ihrem Brautgeschenk, der selbstgebauten Skolopendra, vor der anberaumten Hochzeit, bloß um zu entdecken, dass es größere Bedrohungen im Universum gibt als der Schönling, den sie ehelichen soll.

Die Grundkostellation ist ein klassischer Entwicklungsroman um eine Thronerbin, die sich der Verantwortung nicht stellen will und deshalb auf eine Queste flieht. Wie Nadine Boos diese altbekannte Idee in den Rahmen des D9E-Universums fügt, kommt einer Wundertüte an neuen Handlungsoptionen gleich. Im Gegensatz zu ihren Vorschreibern in der Serie gibt es bei ihr "echte" Außerirdische, die auch ein wenig exotische Biologie und Soziologie zu bieten haben. Daneben steht der menschliche Handlungsfaden etwas blass, aber er bietet dennoch eine solide Basis, angesiedelt irgendwo zwischen schottischer Highlands-Romanze und "Der Wüstenplanet", bloß eben mit Ponys statt Sandwürmern. Das ist auch gleich mein größter Kritikpunkt: So nett Trixi und ihre Clans auch sind, ich hätte mir mehr Bühne für die wesentlich interessantere Kalmi gewünscht! Vielleicht im folgenden Band der Autorin, der bestimmt (beim derzeitigen Rythmus) in einem Jahr kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden